1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gufi Stock

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Grabowicz, 25. Januar 2012.

  1. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Hi,

    Ich bin auf der Suche nach einer etwas stärkeren Gummifischrute!
    Zur Auswahl stehen:

    - Shimano Speedmaster 270X 20-50 gr
    - Savage Gear Bushwhacker XLNT 20-60 gr

    Gummifische sollen bis 18 cm gefischt werden und maximal 20 gr Bleikopf!

    Habt ihr Vllt ne Idee oder Erfahrungen mit einer der Ruten gemacht?

    Lg und Danke im Voraus

    Moritz
     
  2. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Moin Moin,

    du hast dich leider im falschen Bereich umgeschaut.

    Für dein Köderspektrum benötigst du eine Rute mit ca 100g Wurfgewicht. Bin ebenfalls gerade auf der Suche und bin mittlerweile bei der Baitjigger XH stehen geblieben. Andere Ruten, die empfohlen werden sind Speedmaster/Beastmaster MORT MANIE, die normalen Modelle sind zu weich. Ebenfalls gut soll auch die Antares XH sein.

    Grüße Sven
     
  3. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Eine Antares habe ich bereits! :)

    Suche jetzt aber noch ne eine kleinerer Rute!
    Ich fische gern so leicht wie möglich, da finde ich 100gr wg zu viel!
    Die Shaker und Proshads sind auch nicht so windanfällig, also schon ne Nummer kleiner;)
    Ich habe die XlNT - 42 gr, die ist grenzwertig; also ein bisschen grösser :wink:

    Trotzdem Danke ich die schon mal für deine Antwort!:)
     
  4. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Jut jut, Kassenzettel nicht weg schmeißen! :wink:
     
  5. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Wie meinst du das? ;)
     
  6. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    er meint: Du wirst die Köder mit ner von dir angestrebten leichten Rute nicht fischen können und somit wieder umtauschen wollen
     
  7. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Ahso:D
    Neeee, wie gesagt, die Rute bis 42gr hat das auch geschafft;)
     
  8. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Wenn du schon ne Shimano in den Raum wirfst, schau mal bei denen nach den Shad Ruten in den einzelnen Modellreihen, ich hab nur den Vergleich aus Laden bei den günstigen Vengeance, aber das Shad Modell bei 20-50g ist hier deutlich straffer als das normale Spinn Modell mit 20-50g.

    (Edit: die Yasei gibt es z.B. als Shad Version)
     
  9. MikeThePike

    MikeThePike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    sry, doppelpost
     
  10. Grabowicz

    Grabowicz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. November 2008
    Themen:
    22
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Auhagen
    Danke schonmal für den Tipp;)
     
  11. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Also ich fische die shad Version der Shimano vegeance mit 40 gr wg und bin damit sehr sehr zufrieden! Ich fische damit die Köder die du angesprochen hast mit der Rute und größeren köpfen bis 30gr und das packt die gut weg!
     
  12. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Wenn du unbedingt weich fischen willst (warum auch immer) dann guck wenigstens nach der Speedy in XH und nicht die H. Selbst die XH ist def. an ihren Grenzen mit nem 18ner Gummi:)

    Ansonsten wie Zween schon sagt, heb den Kassenzettel auf:) :)
     
  13. Mr.Anglertyp

    Mr.Anglertyp Belly Burner

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    44
    Likes erhalten:
    0
    . Da bin ich komplett deiner Meinung ;) lieber zu schwer als zu leicht !
     
  14. DerHille

    DerHille Gast

    Ich finde das bei ner vernünftigen Gummifischrute man über kurz oder lang nicht an ner 270 XH vorbei kommt.
    Ich habe mir zu dem Zweck ne Lesath XH besorgt.
    Hatte in den letzten Wochen einige der H Klasse (Shimano) in den Händen und bin der Meinung das die Schwabbelstöcke nur was zum Wobblern taugen.

    Es kommt da auch überhaupt nicht auf das aufgedruckte WG an. Also keine Angst vor den 50-100g. Da kann man auch noch gut ein 12er Gummi mit 16g Kopf mit Fischen. Hauptsache für meine Entscheidung war das man eine knackige Rute hat mit der man immer den Kontakt zum Köder spürt und ein Anhieb auch mal auf Distanz durchkommt. Bei den H Modellen geht da zu viel Kraft beim Anhieb verloren.
     

Diese Seite empfehlen