1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gufi-Rute für Zander & Hecht

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Angelkiste, 12. November 2006.

  1. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Hallo zusammen,
    stehe ein wenig vor der Qual der Wahl.
    Hier im thread wird vieles positives über die Yad Cleveland und die Signa pike berichtet, leider habe ich in meiner Umgebung nicht die Möglichkeit diese Ruten in die Hand zunehemen.
    Ich weiß, dass zu dieser Fragestellung schon viel geschrieben wurde, aber dennoch ........
    :roll:
    Suche eine passende Rute in 2,7m zum Gufifischen auf Hecht und Zander, fische an einem 6-15 tiefen See, sowie einem mittelschnell fließenden Fluss, Köder zw. 9-20cm!(ne harte Rute mit der nötigen Sensibilität aber keinen Brocken)

    Hat jemand Erfahrung mit der Damokles 30-80gr. oder mit der rozemeijer jig&troll 40-50gr, oder aber mit der powermesh von Daiwa 50-100gr?

    Hat jemand Ahnung woher man die Lightning Rod 30-80gr. bekommt?

    Freue mich auch über alternativen.

    Antwortet und geht dann Fischen,
    Grüße aus der Angelkiste
     
  2. Adri

    Adri Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    90
    Beiträge:
    422
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hallertau/Geisenfeld
    Habe mich für die Signa PIke entschieden, ist eine leichte Rute mit enorm viel Power. Der Preis mit ca. 100 Euro ist auch ok.
     
  3. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... aber wohl kaum was für 20cm gufis :wink:
     
  4. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Ich fische die genannte Damokles seit 2 Jahren mit ungebrochener Begeisterung und kann sie nur empfehlen, selbst 23er Gufis lassen sich damit noch werfen und führen, auch wenn die Rute dabei an ihre Grenzen kommt.
    Hab damit selbst schon Waller bis 146 cm ohne Probleme bändigen können, aber auch kleine Gufis lassen sich Dank der Spitzenaktion gefühlvoll werfen und führen.
    Trotz einer UVP von ca. 130 Euro ist die Damokles für um die 80 € im Netz zu finden und jeden einzelnen Cent davon wert... :D
     
  5. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    ...also ne Rute für 9-20cm ist ein wenig "utopisch".

    Ich finde man bracht 2, eine die man bis ca. 13cm gut fischen kann, und eine ab 15 aufwärts...

    Ein Rute die beides optimal abdeckt wird schwer zu finden (bauen) sein.
     
  6. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    ubs (uli beyer spezial)
     
  7. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    jo seh ich genauso ubs
     
  8. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Ich konnte die UBS auch mal einen Tag lang probefischen. Für größere Gufis ist sie sicherlich sehr gut, aber für die kleinen absolut zu hart, das ist ein echter Knüppel!
    Außerdem finde ich die Rute für die Ausstattung und Verarbeitung einfach überteuert, aber das ist natürlich meine ganz private Meinung... :wink:
     
  9. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Hey Lahnfischer,
    hasst du ausser in Lahn auch schon mal am Main mit der Rute gefischt? Wie weit schafts die Rute (durchschnittlich), natürlich müssen die Bedingungen stimmen? Und mal zum wobbeln?
    Gibt es die vielleicht in einem Laden bei dir in der Umgebung, fahre dort öfters mal vorbei? Im Netz kann ich sie nicht mehr finden.Tipp?


    Hat jemand Erfahrung mit der Powermesh Daiwa 50-100gr für große Gummis?
    Und könnt ihr mir mal eine genauere Beschreibung der UBS geben?
     
  10. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Im Main zwar nicht, aber halt in der Lahn und neulich in der Elbe.
    Wurfeigenschaften sind sehr gut, kommt natürlich immer auf die äußeren Umstände, den Köder und die Rolle, Schnur drauf an.
    Hier müßte die Rute eigentlich der MAC in Solms haben, weiß es aber nicht zu 100%
    Ansonten wirst du die Rute bestimmt bei www.pro-fishing.de oder www.angelrausch.de bekommen, um nur einige zu nennen...
     
  11. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Hey Lahnfischer, ich meinte natürlich die Damokles.

    Gruß
     
  12. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Na ich doch auch... :lol:
     
  13. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Danke für deine infos, werde mal die Rute im Netz suchen!
    Außerdem gefiehl mir auch gut, dein Vergleich mit der Crow und Damokles bei angler.....de!Die Crow war mir etwas zu weich.
    Ansich auch schade, dass man als Gastangler bei euch nicht Spinnfischen darf - sehr schönes Gewässer!!! Wohl manchmal auch besser so!

    Scheinst ja echt angetan von der Rute zu sein.
    Hast du mit ihr auch mal gewobbelt?

    Außerdem noch eine nadere Frage: wie weit wirfst du mit deiner Jerkbait-Ausrüstung und im Fluss gut anwendbar?

    Gruß
     
  14. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Sorry Thomas, habe mich mit dem Namen des Testers vertan.

    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit der Powermesh 50-100gr. von Daiwa?
     
  15. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Nehme die Damokles auch zum Wobbeln und Twitchen größerer Wobbler wie GrandMas usw. und funtzt auch prima.
    Mit der Jerke werfe ich Köderabhängig bestimmt bis 50 Meter weit und das Jerken klappt auch im Fluß einwandfrei, sofern die Strömung nicht zu stark ist... :D
     

Diese Seite empfehlen