1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Grundeln mit der UL

Dieses Thema im Forum "Ultralight-Sektion" wurde erstellt von McMarcel, 13. Juli 2016.

  1. McMarcel

    McMarcel Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Guten Abend zusammen,,

    Ich meine es gab so etwas ,mal, aber ich finde das Thema nicht mehr..

    Gibt's hier jemanden der mit der UL gezielt auf Grundeln losgeht? Ich habe beim letzten angeln so viele der kleinen Biester gesehen, dass ich mal mein Glück mit 4cm Koedern (Krebs und Fisch) AM C-Riga versucht.
    Der Haken war Größe. 10. Nun zu meinem eigentlichen Problem, ich hab so unglaublich viele Fehlbisse.Von 50 Bissen habe ich 5 Fische gefangen. Spaß hat es aber dennoch gemacht.


    Gruß

    Marcel
     
  2. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
  3. BassPunk

    BassPunk Master-Caster

    Registriert seit:
    14. März 2014
    Themen:
    4
    Beiträge:
    588
    Likes erhalten:
    636
    Ort:
    Germany
    C Rig ist schon richtig!!!am besten,fädelst du den Haken in den Köder(bis zur Mitte) oder Stich ihn seitlich ein(Wacky)
    Das müsste funktionieren;)
    Gruß René
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2016
  4. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    301
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Köln
  5. McMarcel

    McMarcel Belly Burner

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Themen:
    15
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Wie ist denn eure Bissverwertung?? Dieses ewige beißen ohne Fisch ist schon echt deprimierend..
     
  6. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    301
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Köln
    Mit den Whitebaits geht's ganz gut, kurz Warten und dann Anhieb.
     
  7. Kajonaut

    Kajonaut Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. August 2015
    Themen:
    6
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    264
    Ort:
    In der Zivilisation zurück :)
    Ich hatte vor geraumer Zeit mit Kopyto 1" nur Fehlbisse trotz 6er Haken.
    Wenn ich mal dazu komme es gezielt zu versuchen werde ich auch auf 10er und 12 Haken mit Chebus setzen.
     
  8. F3lix

    F3lix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    23
    Beiträge:
    490
    Likes erhalten:
    70
    Am besten finde ich, funktionieren 1" Gummimaden am 6er bis 8er Haken aus dem Friedfischbereich, am besten sind die Brassenhaken von Gamakatsu am 80-100cm Vorfach, das ganze als C Rig montiert ist perfekt.

    Gruss, Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2016
  9. Basshunter94

    Basshunter94 Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Themen:
    19
    Beiträge:
    631
    Likes erhalten:
    15
    ich nutze dafür einen weißen Minitwister aus dem Forellenbereich in 1" länge.
    Diesen fädel ich mit der Ködernadel auf einen Minidrilling Größe 12.

    Wichtig ist ein 2 Gramm Blei vor dem Köder, in 5 cm Abstand.
    Der Haken schaut dann hinten raus, die Bissverwertung ist nahezu perfekt.
     

Diese Seite empfehlen