1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Großer Köder - kleiner Fisch.... eure Erfahrungen und Bilder!

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von triXO, 25. August 2015.

  1. triXO

    triXO Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo zusammen,

    aus aktuellem Anlass dachte ich mir ein Thread mit diesem Thema wäre mal ganz interessant.
    Mir ist sowas bis jetzt noch nicht oft passiert aber 2 schöne Fotos habe ich für euch.

    Heute morgen beim Spinnangeln an einem kleineren Kiessee, ist bei mir neben weiteren Fischen auch ein Mini-Hecht auf einen großen Pointer Wobbler eingestiegen. Der Hecht war vielleicht gerade mal doppelt so lang wie der Wobbler.
    Komischweise habe ich kurz davor an der selben Stelle einen größeren Hecht auf einen kleinen Diving Chubby gefangen.
    20150825_071040.jpg

    Und dann noch ein Bild das schon etwas älter ist.
    Ein schöner Barsch, gebissen auf einen fetten Rapala Wobbler in Firetiger. Auch eine leicht überdemensionierte Beute.
    Scannen00012.jpg

    Was denkt ihr wie sowas zustande kommt? Reine Agressivität oder Revierverteidigung?
    Habt ihr evtl ähnliches Bildmaterial?

    lg Marc
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Denke mal einfach Übermut, ich habe schon Barsche gefangen bei denen ausm Maul noch die Flosse von der letzten Beute raus guckte weil sie einfach zu groß war. Von der Form her hätte der Barsch den Wobbler locker inhaliert.

    Habe früher beim Köderfisch angeln öfter gehabt. Habe bewusst Köfis im Bereich von 32-36cm genommen und dabei trotzdem Hechte mit 50 cm gefangen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2015
  3. pikehunter99

    pikehunter99 Belly Burner

    Registriert seit:
    17. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ich hatte es dieses Jahr 2mal beim angeln das ich einen Hecht gefangen habe, welcher nen anderen Hecht im Maul hatte, der ca 1/4 seiner eigenen Körpergröße hatte. Jedoch war das nicht das einzige ... denn der kleinere Hecht hatte noch einen Blei schräg im Maul den er entweder nicht geschluckt bekommen hat oder er war nicht schnell genug und wurde selber verspeist.
    Beim 2.mal hatte der gefangene Hecht nur einen anderen Hecht im Maul der mindestens die hälfte seiner eigenen Körpergröße hatte.
     
  4. darkbearded

    darkbearded Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juli 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Berlin
    Das sogenannte Matroschka Prinzip. :D

    Meine Erfahrung ist, dass Barsche auch Köder attackieren, die größer sind als sie selbst. Mir ist es daher nicht gelungen über die Ködergröße die Zielfischgröße zu selektieren.
     
  5. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Mal eine kleine Frage: woher soll denn ein Barsch oder Hecht wissen wie groß er ist? Ich glaube vor allem in den kleineren Größen probieren die einfach aus, was sie verspeisen können.
    Außerdem denke ich, dass wir allgemein die Ködergröße, die unsere heimischen Fischarten verschlingen können, deutlich unterschätzen.
    Zu groß gibts fast nicht ;)
     
  6. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Hab sowas regelmäßig.
    Ich denke beim Hecht ist das Revierverhalten. Beim Barsch einfach nur Gier
     

    Anhänge:

  7. Trutti

    Trutti Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. September 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    15
    Wolfsbarsche sind genauso bescheuert :D
    IMG_1427.jpg
     
  8. triXO

    triXO Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Nabend zusammen,

    danke für eure Kommentare, besonders für die beiden letzten Bilder. Der Wolfsbarsch ist lustig :D
    Hab eben zu dem Thema mal ein bisschen im Inet rumgeschaut und noch 2 schöne Bilder gefunden.

    Normal müsste ein Fisch aus Instinkt doch wissen was er ca für eine Beutegröße vertragen kann, von wegen Überleben usw...
    Der hier is wohl an seiner letzten Mahlzeit erstickt:


    Und hier noch eins wie ein großer Hecht einen kleineren Artgenossen im Drill attackiert.
    Laut Forum soll der kleine 91cm gehabt haben und der große etwas über 1,40cm.
    Ka obs stimmt hab bis jetzt erst von einem Hecht über 1,40cm gehört.


    lg Marc
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. August 2015
  9. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Wer mal ab und zu den Mageninhalt seiner Fische begutachtet wird feststellen, das es ein "zu groß" für die Fische selten gibt.
    Schaut man mal auf die allg. verwendeten Ködergrößen bis max. 40 cm(und so groß fischen eher wenige), und dann die angestrebten Zielfischgrößen, so sind die Köder im Durchschnitt eher klein.
    Schon mal gesehn, was bei einem 40-er Barsch noch von´nem 18 cm Shad aus dem Maul schaut?? Fast nix!!
    ....und ein 30-er Shad iss für´n 80-er Hecht echt´n Lacher.
    Wer dauerhaft erfolgreich sein will, paßt die Ködergröße dem Nahrungsangebot an.
     
  10. Barschbernd

    Barschbernd Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    4. Januar 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.312
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    Machdeburch
    Interessante Bilder, ich hoffe aber, da gibt es keine Probleme mit dem Copyright! Johannes musste wegen einer Copyright-Verletzung schon mal ordentlich Strafe zahlen.
     
  11. triXO

    triXO Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Huhu,

    das glaube ich eher nicht, die Bilder sind schon älter und mehrmals im Inet zu finden.
    Wenn gewünscht lösch sie aber natürlich wieder :)

    lg Marc
     
  12. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    @triXO..Sorry, aber mit so einer naiven Antwort ist keinem geholfen. Ich glaube auch so vieles, aber ob dies dann auch der Wahrheit entspricht...

    Sollte es zu Copyright Verletzungen mit finanziellem Schadensausgleich kommen, werden wir die Sache gerne an Deine Anschrift weiterleiten. Wir GLAUBEN das zwar nicht, aber wer weiss...
    Wir sind durch Kenntlichmachung in unseren AGBs ordentlich aufgestellt.

    Meridian
     
  13. triXO

    triXO Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    bei Hannover
    Hi Meridian,

    kein Problem, dann sry für den kleinen Ausrutscher.
    Hab natürlich Verständnis dafür!

    lg Marc
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2015
  14. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Ääähm..räusper...Teil 1 ist noch okay bzgl. SORRY etc...
    Teil 2 solltest Du streichen. Es gibt nichts wofür Du Verständnis aufbringen könntest. Wenn dann müsste dies von unserer Seite kommen ;)
     
  15. Gilberto

    Gilberto Master-Caster

    Registriert seit:
    28. April 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    627
    Likes erhalten:
    102
    So schnell kann doch da nix passiern. Wenn ich mich nicht irre, bekommt der Betreiber erst 2 Wochen Zeit das Bild zu löschen, erst dann kann eine Abmahnung greifen.
     
  16. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand Gesperrt

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    193
    Beiträge:
    6.153
    Likes erhalten:
    543
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Hy. Wir haben ganz ehrlich noch andere Dinge zu tun, als ein Register zu führen, wann wer seine Bilder löschen muss, um Fristen zu wahren. Weiterhin haben wir keine Lust, irgendwelche Konversationen mit Mahnkanzleien zu führen.
    Letztendlich ist die Handhabung von durch © geschützte Bilder in unseren AGBs eigentlich recht eindeutig und verständlich erläutert, erst recht nach dem großen Trouble und der Zahlung welche Johannes aus EIGENER TASCHE übernehmen musste.

    Ob Du Dich jetzt irrst oder nicht, spielt zumindest für diese Punkte keine Rolle.
     
  17. KnusprigBackfisch

    KnusprigBackfisch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    176
    Likes erhalten:
    6
    Meine mal gelesen zu haben das der Barsch andere Fische bis zu fast der Hälfte seiner Körpergröße fressen kann (Kommt gut hin mit deinem Bild vom Rapala Firetiger) Wahrscheinlich guckt dann die Schwanzflosse noch vorne aus dem Maul und der liegt ganz schön schwer im Magen aber möglich ist es wohl :) Vor allem die kleinen attackieren aber manchmal auch deutlich größere Köder. Schätze mal es ist Neugier oder so eine Art Spieltrieb? "Oh da schwimmt was komisches, erstmal reinbeissen und gucken ob es schmecken könnte" :)
     
  18. Joseph

    Joseph Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    396
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    Erde
    Gefangene Fische(Barsch,Hecht), welche noch eine Schwanzflosse aus dem Rachen zu schauen hatten, hatte ich schon oft. Zuletzt grad´nen 50-er halb verdauten Hecht aus ´nem 82-er Artgenossen. Da war ich neugierig und hab ihn rausgezottelt. Das Vorderteil war schon gut angedaut, man konnte schon die Gräten sehn, das Schwanz-Teil im Schlund noch recht intakt.
     
  19. Pikehead

    Pikehead Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Themen:
    18
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    76
    Ort:
    Heidelberg, Schwetzingen & Lippstadt

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen