1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Glozende Barsche

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von --Illex--, 26. Juli 2008.

  1. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich wollt mal fragen was ihr für Köder nehmt wenn die Barsche nur dumm hinterher glozen? Bei mir kommt es sehr oft vor das sie bloß hinterherschwimmen und glozen. Egal welche Köder ich nehme. Neulich hab ich mal alles durchprobiert (Droph shot, Illex-Luckys, Hellgies...) aber keiner wollte außer mal so ein kleiner 10 cm Barsch. Ich will nicht wissen wie viele Barsche mit 40 cm < mir schon im tiefen von 5- 30 m gefolgt sind. Wo halten sich eigentlich die Barsche zur jetzigen Zeit auf, wenn das Gewässer 90 m tief ist? Es wird zwar unterschiedlich sein aber wenn ich mit shads fisch dann schlaf ich ja halb ein bis der Köder endlich am Grund ist und dann beißt da unten auch nichts. Also müssten sich ja weiter oben stehen. Dann kann ich aber nur Wobbler und Softjerks nehmen oder wäre es gut wenn ich die Shads dann nicht absinken lass und sie im 10 m bereich herannzupf? Bitte helft mir!!

    Gruß Illex :wink:
     
  2. ObiWan75

    ObiWan75 Gummipapst

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Themen:
    19
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rendsburg
    Also bei 90 mtr. werden sie ganz bestimmt nicht stehen - brauchst dir also keine Sorge machen, dass du auf dem Boot einpennst :wink:
    Momentan stehen sie bei uns zwischen 4 und 10 mtr. Wassertiefe (je nach Wetterlage). Wenn ´n Echolot hast, müsstest die Schwärme auch relativ fix finden können. Falls du keins hast machst natürlich ´n Blindflug! Evtl. mal den Fischer fragen, auf welcher Tiefe er die Jungs jetzt kriegt.
     
  3. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    kannst dich sofern du auf einen See mit vielen Futterfischen auch an den Möwen bzw.anderen Fischfressenden Wasservögeln orientiern die Vögel vervolgen dei Futterische von oben die Barsche stehen meisten unterhalb des Schwarmes und warten bis die Fischchen nach unten flüchten wo sie dann von den Barschen erbeutet werden ,richte dich nach der Futterfischart und Größe wennst nicht weist welche Fischchen das sind andere Angler oder Fischer fragen welche Beutefische sie im Magen der Barsche gefunden haben (funktioniert auch auf Freiwasswerhechte)
    :D
     
  4. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    im Regelfall stehen die Barsche im Sommer bei 1,5-5m also brauchste nicht sehr tief angeln
     
  5. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Wenn ich nur Nachläufer habe, was zur zeit vermehrt vorkommt, wechsel ich meist den Führungsstil und nicht den Köder. Aggressiver twitchen bringt meist den Erfolg. Mit einer Polbrille kann man sich das Spektakel gut anschauen und auf den Barsch reagieren.
     
  6. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok ich werd mich mal umschauen. Das heißt also das ich es gar nicht mich shads probieren sollte, da er ja bis zum grund geht und dort unten warscheinlich keine Futterfische sind. Das heißt also das ich es mit Squirrels Luckys und sofjerks probieren sollte!? Der Droph shot rig würde doch auch im Mittelwasser funktionieren? Oder wäre der nicht so gut?

    Gruß Illex :wink:
     
  7. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    musste einfach mal probieren nimmste einfach mal deinen leichtestes Ds-Blei zumindest bei Mir hat sich ein Barsch schon mal beim Absinken den Ds Wurm geschnappt das war bei c.a 2m
     
  8. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    jo ich werd einfach mal probieren. Und wenn alles nichts hilft dann hätte man ja noch ne alternative mit echten würmern zu fischen. Aber ich lass mich von den Glozern nicht abschrecken und hoffe das der ein oder andere Barsch an meinen ködern interesse findet. Es kann ja sein das sie in der einen Stunde bloß dumm rumm schauen und in der anderen (oder Abendstunden) voll im Fressrausch sind. :D :D
     
  9. Muskiefan

    Muskiefan Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    0
    Uns sollte gar nichts gehen probier doch einfach mal ein mini-Spinner bait
    oder ziehe auf deine Hauptschnur ein Spirulino wirbel dahinter schalten 1mFluovorfach und dann einfach einen Steamer und das zupfst durchs Mittelwasser
     
  10. --Illex--

    --Illex-- Master-Caster

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Themen:
    46
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok werd ich mal ausprobieren
     

Diese Seite empfehlen