1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

GESUCHT Round Profil Multi für Barsch

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Teddy_exe, 17. Februar 2015.

  1. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    gesucht wird eine neue Multi, diesmal aber keine Low Profil, sondern eine Round Profil.
    Gefischt sollen damit nur Hardbaits zwischen 5-12g, an einen einen Kanal auf Barsche :)
    Da ich inzwischen nur noch BC fische, will ich mir mal etwas gönnen.
    Rute ist eine Graphiteleader BOSCO Nuovo GLNBC-632ML, welche ich zu Weihnachten bekommen habe die nun auf eine Rolle wartet[FONT=Droid Sans, Arial, sans-serif]
    [/FONT]Preislich sage ich mal so, so wenig wie möglich, und so viel wie nötig. Max jedoch 600€, denke doch da sollte was zu finden sein?
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Definitic Calcutta Conquest 51 oder 51S !!
    Die 51DC läuft bei leichteren Baits etwas schwerer an und performt erst ab 5gr.
    DIe Cardiff SDC liegt wieder ausserhalb des Budgets

    Aber mit der CC 51 oder CC 51S bist du sehr gut bedient da die auch optisch sehr gut zu deiner Rod passt.
     
  3. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Perfekt, danke !!

    Hast du noch eine Bezugsquelle für mich? Im Idealfall mit Link? DANKE
     
  4. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
    Abu Mörrum ZX 1601. Das IVCB 4 macht sich bei Hardbaits ganz hervorragend
     
  5. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Huhu Joker, auch dir Danke. Kannst du mir auch mal eine Bezugsquelle zukommen lassen? Finde im Inet einmal eine Blaue Version (welche mich optisch gar nicht anspricht ) und eine Silber /Goldene die äußerlich passt.
     
  6. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
  7. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Oki danke.
     
  8. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Defintiv die Mörrum. Für den Zweck perfekt. Leider nur als 3601 verfügbar. Die 1600er wurde wohl zu selten verkauft.
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Das er aber eine Reel für ne ML Rod sucht habt ihr gesehen oder ^^ ne 3601 auf ner ML Rod ??? Die 1601 ist da schon to mouch aber deutlich. Meine Ryoga wirft auch ab 5gr aber deswegen schnall ich die doch nicht auf eine ML :)

    @Teddy exe
    schau dich in den Foren nach gebrauchten CC51 um da ist jeden Monat mal 1 oder auch 2 drinn.
    Alternativ kannst du sie bei http://www.mickeys-tackle.ch/ bestellen er müsste noch eine im Laden haben und versendet auch aus Deutschland.
    Ansonsten in JP ordern Jpangler, japanlureshop usw kannste per Paypal bezahlen alles ganz unkompliziert aber musst halt suchen ob noch eine auf Lager ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Februar 2015
  10. Teddy_exe

    Teddy_exe Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Themen:
    4
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Alles klar danke euch, dann wird es wohl die cc51 :)
     
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Japp die Möre hat ne 100er Größe was erstmal optisch nicht passt zur Rod und rein Gewichtstechnisch auch keinen Sinn macht auch wenn sie ohne weiteres die Baits wirft
     
  12. DaBass

    DaBass Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Vielleicht kannst du ja auch zu den ersten gehören, die die neue CC ausprobieren :cool:

    Hier müsste allerdings die 101er Größe für dein Vorhaben passen ....

    Eine 51s wurde hier sogar die letzten Tage verkauft - allerdings ist die Schnurfassung doch etwas zu gering für eine ML Rod bei der Shallow Spool
     
  13. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Wenn er PE fischt passt auch sie Shallow, bei Nylon oder FC wirds zu knapp.
    Ja die 2014er CC ist schon was feines hier ist die Handleside der neuen 101 so groß wie die der alten 51er ABER die Gearboxside ist etwas größer als die der alten 51er und auch die Höhe ist wegen der 101er Spule etwas höher als die der CC51.
    Eine neue 51er wird es laut Japantackle jetzt doch nicht mehr geben.
    Wegen der größeren Gearbox würde ich die neue 101er doch ein wenig zu wuchtig finden für die kleine ML , ich hatte damals die neue 101er auf meiner F6 Super Rekkai und das war stimmig (1 1/2Oz Rod)
     
  14. joker

    joker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    9
    Beiträge:
    375
    Likes erhalten:
    136
    Wie gesagt, ne 3601 hatte ich bislang nicht in den Händen, keine Ahnung, ob die Spule nur tiefer ist oder der ganze Rollenkörper grösser ist. Ansonsten ist die 1601 schmaler als ne PX und auch kürzer, dafür aber 1,1cm höher. Ob man deswegen jetzt ein Fass aufmachen muss bleibt jedem selbst überlassen:wink:
     
  15. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Da geb ich dir schon Recht aber ich empfand die ZX 1601 für eine ML doch bissl zuviel aber das ist nur mein persöhnliches Empfinden es kann ja sein das er die doch passend findet.Rein von den technischen Specs passt sie auf jeden Fall
     
  16. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.375
    Likes erhalten:
    1.486
    Ort:
    Berlin
    Die 36er ist von den Maßen baugleich zur 16er - nur etwas breiter:
    morrum_zx_d03-thumb-194xauto-37412.jpg
    http://www.purefishing.jp/product/bc/abugarcia/ambassadeur/morrum/morrumzx.html

    Ich habe lange Zeit die ZX1601BJ gefischt und in Verbindung mit Hardbaits nie wieder eine bessere gefunden. Das IVCB funktioniert ganz excellent und die Rolle liegt super in der Hand. Von den Dimensionen finde ich es an einer ML noch vertretbar, da die Mörrum relativ klein gebaut ist. Das aktuelle Modell ist dank des Alugetriebes und leichteren Carbon-Handles auch wieder etwas leichter als das BJ-Modell (210g statt 245g).

    Aber: Ab 5g kann man noch keine optimale Performance erwarten. ...ich weiß 3g funktionieren auch, aber vor einigen Jahren wurde mangels besserer Alternativen auch <5g an der Premier, PX und Core geworfen. Das würde mittlerweile sicherlich kaum noch jemand machen wollen. Deswegen würde ich sagen, dass man ab 7g eine sehr gute Performance erwarten darf - das gilt übrigens auch für die Bosco ML. Wer noch leichtere Hardbaits fischen möchte, dem würde ich die Microcast Spool empfehlen, die man bereits für 75$ bekommen kann:
    http://www.hedgehog-studio.co.jp/product/1152

    Für die Mörrum spricht evtl. noch das 90er Handle und der höhere Schnureinzug (6,3:1 mit max. 74cm/turn). Der höhere Schnureinzug relativiert sich durch eine geringere Befüllung mit Schnur aber schnell Richtung 65cm/turn. Der geringe Schnureinzug der CC51 war immer ein Grund, warum ich mich nie zu einem Kauf durchringen konnte.

    Schade ist nur, dass in Europa die 16er Mörrum nicht mehr verkauft wird. Dafür bietet Moritz Nauen die 36er, glaube ich, sehr günstig an.

    ...ich kenne übrigens niemanden (außer dir), der die 36er gekauft hat. ;)
     
  17. DaBass

    DaBass Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. November 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Die Abus sind halt auch einfach unglaublich schön - aber ich würde glaube doch auch eher auf die CC zurück greifen. Die Abu kann er sich ja für die nächste Rute aufbewahren.

    Zumal ich finde, dass die Bosco schon locker unter 7gr Spaß macht.
     
  18. paulmeyers

    paulmeyers Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Oktober 2011
    Themen:
    10
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bremen
    [​IMG]

    Die CC51 geht dafür super, und finde ich auch sehr schick auf meiner Bosco ML. Also die Combo die Du wahrscheinlich willst.
    Schnur brauchst Du ja nicht viel, derzeit hab ich eine 0,06 er Stren Micro Fuse drauf, geht super. Empfehlenswert sind auch Stroft GTMs zwischen 0,2 und 0,25.
    Schau mal bei Ebay Japan dort gibt es immerwieder CC51, gebraucht aber funktionstüchtig. Ich hab mir dann Air BFS Lager von Hedgehog gegönnt, hier aus dem Forum. Zum Geburtstag schenk ich mir dann eine neue Spule.
     
  19. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ich war heute mit einem Kollegen am Wasser und konnte seine Megabass Bespoke Racing Condition fischen und das Ding ist mal echt der Hammer, super klein und nur knapp über 200gr und eine 6.8er Übersetzung .Wurfweiten waren absolut top und kein Stück zickig.Haken an der Sache der kostet gebraucht noch über 700€ ^^ Aber echt sehr sehr geile Reel.

    Jungs zwecks der Line ich würde euch empfehlen auch mal die neue Stroft LS zu probieren weit weniger störrisch als FC und weniger Dehnung als Mono und das Tragkraft/Durchmesser Verhältniss auch top
     
  20. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ich fische sowohl eine rote Möhre (ABU 1601) als auch eine CC 51und muß sagen, daß die kleine Shimano mir im angegebenen Bereich deutlich vorteilhafter vorkommt. Nicht nur, weil sie sich ideal wirft, sondern auch gut palmen läßt. Selbst, wenn es mal im WG etwas runter gehen sollte, die bringt auch den Tiny Fry 50 (2,7 g) über die 20 m. Außerdem ist die kleine Goldelse auch ein richtiger Hingucker und paßt optisch auf fast jede Rute.
    Mitrolle3a1a.jpg 30-05-09_0922.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2015

Diese Seite empfehlen