Sonntag, 07.06.2020 | 08:23 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Gestrandet an Peene, Trebel und Tollense

Barsch-Alarm | Mobile
Gestrandet an Peene, Trebel und Tollense

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Fischsemmel

Angellateinschüler
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Petri Heil dem ganzen Forum,

ich habe mich hier angemeldet, da ich seit Februar diesen Jahres mit meiner Freundin frisch nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen bin. Bislang gefällt es mir hier sehr gut und für einen Angler kann es wohl kaum ein besseres Bundesland geben. Da sind wir auch schon beim Thema. Mein "neues Zuhause" bietet eine solche Fülle von Möglichkeiten, dass man diese als Neuling kaum überblicken kann. Auf der anderen Seite ist es ein wenig deprimierend, wenn man selber kein Boot hat und auf die begrenzte Zahl von Landangelstellen angewiesen ist. Nun zu meinem konkreten Anliegen:

Ich bin Spinnangler (Hecht, Barsch, Zander früher auch viel Salmoniden), 27 Jahre alt und kürzlich nach Demmin (Mecklenburgische Seenplatte) gezogen. Als ahnungsloser Neuling suche ich einen ortskundigen Petrijünger, mit dem ich die Flüsse Peene, Trebel und Tollense sowie den Kummerower See und Umgebung unsicher machen kann. Mir geht es nicht darum einen kostenlosen Angelguide zu bekommen. Ich bin es gewohnt, dass man als gute Freunde gemeinsam zum Angeln geht - daher wollte ich fragen ob es jemanden gibt, der einem Neuling noch etwas beibringen möchte oder der es auch satt hat jeden Angeltag alleine zu verbringen.

Darüber hinaus sind mir natürlich alle Hinweise zu "meinen" neuen Hausgewässern (Peene, Trebel, Tollense Kummerower See) willkommen. Insbesondere gute Landangelstellen für Spinnfischer interessieren mich.

Ich freue mich Teil der Community zu sein.

Petri Heil und denkt daran "die Schnur muss nass sein"!
 

Tobsn

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
20. April 2006
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Lübeck
Moin,

Wenn Du mit Peene auch den Peenestrom meins, wirst du ohne Boot nicht alt. Die Angelstellen von Land sind da sehr übersichtlich...
 

Paul55oo

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Mai 2013
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
27
Moin, Wenn Du mit Peene auch den Peenestrom meins, wirst du ohne Boot nicht alt. Die Angelstellen von Land sind da sehr übersichtlich...
Nein Tobsn, er meint die Peene.

Bezüglich der Landangelstellen, die der TE erfragt hat: Alle Angelstellen im Naturschutzgebiet Peenetal sind hier feinstens verzeichnet:

http://naturpark-flusslandschaft-peenetal.mvonline.de/download/Angelgewässer_Salem_bis_Jarmen_kleiner.pdf
http://naturpark-flusslandschaft-peenetal.mvonline.de/download/Angelgewässer_Jarmen_bis_Anklam.pdf

Bitteschön.
 

Fischsemmel

Angellateinschüler
Mitglied seit
22. Juli 2014
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Vielen vielen Dank! Sehr hilfreich.

Beste Grüße

Fischsemmel
 

MOORLA

BA-Begrüßungsminister
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
17. Juli 2009
Beiträge
2.751
Punkte für Reaktionen
415
Alter
34
Ort
Eschwege (Nordhessen)
Website
www.Alex-Tschirlich.de
Selber Petri Heil :) Herzlich willkommen bei uns im Forum. Wir freuen uns, dass du den Weg zu uns gefunden hast. Ich denke hier wird sich sicherlich jmd. finden, der mal mit dir ans Wasser geht. LG Alex
 

Oben