1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

gesetzeslage hamburg bremen

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von NedFlanders, 26. Februar 2008.

  1. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    hallo zusammen

    bin in den osterfreien ein paar taage in bremen und hamburg unterwegs und würde die gelegenheit gerne nutzen mal in den nördlichen gefilden dem barsch nachzustellen. da ja aber schonzeit ist, weiß ich nicht, wie es dort mit dem kunstköderangeln zu der zeit aussieht. kann mir jemand weiterhelfen?
     
  2. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    hi nedflanders
    hab vor einiger zeit ähnliches für schleswig holstein gesucht. ist näturlich sehr umfangreich und individuell für jedes bundesland unterschiedlich.
    ich habs einfach durch googeln erfahren. einfach im suchbegriff LANDESFISCHEREIVERORDNUNG oder/und BINNENFISCHEREIORDNUNG oder/und LANDESFISCHEREIGESETZ oder/und KÜSTENFISCHEREIORDNUNG eingeben. anschließend dann nur noch die, die für dein gewünschtes bundesland in frage kommen durchackern und du wirst deine fragen klären können.
    viel spass dabei !
     
  3. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    Danke Rhöde,

    hätte gedacht, dass sicher der ein oder andere aus hh bzw. bremen dabei ist und mir nen tipp geben kann.
     
  4. Barschfresse

    Barschfresse Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Themen:
    13
    Beiträge:
    646
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    Osnabrück
    hi,
    ich habe mir die ganze Gesetzteslage auch schon oft durchgelesen, aber das ist alles immer nur so richtig schönes Bürokratendeutsch. Da steht immer nur unwesentliches, die Fischreiart betreffendes. Es ist immer nur von der Artenschonzeit die Rede.

    Ich habe hier im Forum allerdings schon von Hamburgern gelesen, dass man auch während der Zander und Hechtschonzeit mit Kunstködern, allerdings eher kleinere Gummis auf zB Barsch, angeln dürfe.
    Ich bin mir da aber nicht so sicher.

    In Brandenburg gibt es ja ebenfalls nur Artenschonzeiten, da steht nix von einem Kunstköderverbot im Gesetz.

    @NedFlanders: Ich denke, dass ich dir jetzt nicht so viel geholfen habe, aber ich musste das jetzt einfach mal so los werden, da ich im Grunde das gleiche Problem habe, nur dass ich kurz vor Hamburg(noch knapp in Nieder-Sachsen) wohne und nicht nur mal über die Osterferien dort angeln will.
    In diesem Sinne, hoffen wir mal, dass sich ein einheimischer findet, der mehr Ahnung hat!
    Gruß Barschfresse
     
  5. Amalio

    Amalio Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ~HB~ City
    ...mhhh....Hallo Männer ;o)....

    da habe ich schlechte Nachrichten für dich Ned !!!...in Bremen gibt es eine ziemlich GENAUE Binnenfischereiordnung welche folgendes aussagt:

    ....kein Spinnfischen Zwischen 01.02. und 15.05.......!!!!!! Daher keine Chance....

    MfG aus HB
     
  6. NedFlanders

    NedFlanders Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Themen:
    42
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenburg
    danke für den hinweis
     

Diese Seite empfehlen