1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gefochtene oder lieber Mono?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Homesaver, 19. Juli 2007.

  1. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo,
    ich wollte mal den Hechten mit grossen Spinnern nachstellen, und überlege ob dafür nicht besser `ne Mono ist.
    Als Rute soll meine leichte Jerke (WG 25-60) herhalten, als Rolle soll die Calcutta herhalten, welche mit 20 geflochterer bespullt ist.
    Was haltet Ihr von der Idee?
    Achso, als Spinner habe ich so Grösse 5 (Mepps, DAM, und Balzer) sowie die Mepps Musky Killer und Mepps Giant Killer gedacht.

    Grüsse
    Jan
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    du meinst also du willst auf die calcutta welche mit 20er geflochtener bespult ist ne mono machen?!

    also ich bin nicht so der multiprofi aber da sich die schnur durch die spinner sehr stark verdreht, könnte ich mir da vorstellen das es mit einer multi schnell probleme geben kann. oder sehe ich das falsch?

    im allgemeinen würd ich aber nicht zu ner mono raten. ganz einfach daher, weil du mit spinnern meist keinen anschlag setzen musst. wenn dann auf einmal ein fisch anbeißt und die mono nachgibt sitzt der haken lockerer als wenn du ne geflochtene hast und du musst evtl doch anschlagen!
    nur theorie, ich hab wenn überhaupt spinner immer nur mit geflochtener gefischt und hatte nie probleme!
     
  3. Illerfischer

    Illerfischer Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    BaWü / Plz 88
    Beim Fischen mit Spinnern und Blinkern setze ich Grundsätzlich nur monofile Schnur ein. Besonders wenn es im Fluss in der Strömung gilt. Ich hatte dort sehr oft Aussteiger als ich noch mit Geflochtener fischte.
    Die Bisse kommen meist sehr heftig so daß keinerlei Anschlag mehr nötig ist. Die Monofile hat dort durch ihre Dehnung immense Vorteile.
    Anders sieht es beim Gummifischen aus. Dort setze ich grundsätzlich gelochtene Schnur ein um die Bisse besser zu spüren und mit einem Anschlag reagieren zu können.
    Ich denke allerdings, daß du hier im weiteren Verlauf noch anderes hören wirst.
     
  4. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    du hast wahrscheinlich auch recht mit deiner aussage! ich bezieh mich da lediglich auf langsamfließende oder stehende gewässer!

    bei stärkerer strömung und somit auch meist harten bissen ist sie schon ein wenig im vortei, sonst muss man halt mehr über die bremse machen...

    ich würde also behaupten das es abhängig vom gewässertyp ist ob oder ob nicht sinnvoll...
     
  5. Homesaver

    Homesaver Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    24. Oktober 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schönefeld
    Hallo,
    danke für die Antworten.
    Mich interessiert besonders, ob die Geflochtene beim Spinnen stark verdrahlt? Ob es vielleicht Geflochtene gibt, die weniger empfindlich sind.
    Auf der Calcutta hab ich die 20-er Spiderwire Stealth.
    Meine Überlegung mit der Multi und den Sprinnern kommt daher, dass ich des öfteres gelesen habe, dass bei der Verwendung von Stationären Rollen diese lange nicht durchhalten.
    Und es ist auch `ne schöne Portion Neugier bei.
    Die Geflochtene auf der Calcutta gegen `ne Mono zu tasuschen kommt nicht in Frage. Eher ersetze ich die Geflochtene auf der Spro Baitcaster.

    Grüsse
    Jan
     

Diese Seite empfehlen