1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gamakatsu Luxxe Saltage Cheetah 96M 2,90m 7-35g

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von volkman79, 7. Dezember 2007.

  1. volkman79

    volkman79 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo an alle Boardmember,

    es ist vielleicht unangebracht mit seinem ersten Post gleich nach Hilfe zu schreien, aber ich versuche es trotzdem.

    Ich brauche Hilfe bzgl. oben genannter Rute!

    Habe das Angeln mit leichten Gummiködern für mich entdeckt und mich auf die Suche nach einer passenden Rute begeben. Unter anderem ist mir diese, auf den ersten Blick nicht nur optisch ansprechende Rute, ins Auge gefallen.

    Länge: 2,90m
    Gewicht: 150g
    WG: 7-35g
    Aktion: ich hoffe sehr schnell?

    Ich konnte leider keine passende Beurteilung hinsichtlich des oben beschriebenen Einsatzzweckes finden.
    Primär wird sie mit Ködern wie Bass Assassin Walleye bis Sea Shad oder Kopytos der Größe 3, max. 4 konfrontiert. Jigköpfe mit Gewichten von 5 bis max 12 g sollen in Verbindung mit oben genannten Ködern Anwendung finden.
    Geangelt wird hauptsächlich vom Ufer, die Gummis werden mal über die Rolle, mal über die Rute in Bewegung versetzt in einem Fließgewässer mit leichter Strömung.

    Woanders wurde das kurze Griffstück angesprochen, wie lang oder kurz ist es denn nun. Und kann es bei beschriebener Angelei Probleme bereiten?

    Was ist der Maßstab in genau dieser Preisklasse und wie weit kommt sie an diesen heran? Knapp über 200 EUS!

    Vom Namen her müsste sie die schnellste aller Ruten sein? Wenn dem so ist, würde ich michfreuen.

    Oder ist evtl. das 9-42g Modell das passendere?

    Im voraus vielen Dank für alle konstruktiven Beiträge.

    Mein nächstes Haustier soll CHEETAH heißen!!!

    Volk
     
  2. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    Also, ich hab die MH. Ja, schnell ist die Rute schon, trotzdem kein Vergleich z.b. mit der Rocksweeper. Für deine Gewichtsangaben der Gummis ist die Rute sicher richtig. Jedenfalls rate ich dir zur MH, wenns denn die Cheetah sein soll. Im Drill machts schon richtig Spaß!
     
  3. Fireblade

    Fireblade Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Für dein Köderspektrum definitiv zu weich und zu lang. Die Rute dient bei mir zum Blinkern auf Mefos. Ist definitiv in der Ausführung für Gufis ungeeignet. Da gibts besseres schon fürn halben Preis. Skeletor,etc.
     
  4. volkman79

    volkman79 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Habe auch woanders schon gelesen, dass sie zum Mefofischen genutzt wird.

    Natürlich ist Rocksweeper & Fantasista u.a. das Maß der Dinge, doch habe ich bisher Skrupel die >300 Eus Grenze zu durchbrechen.

    Gibt es denn Alternativen in der Preisklasse Cheetah, die ähnliche Komponenten aufweisen aber für das angegebene Köderspektrum passen.
    270cm würde ich eigentlich auch bevorzugen.

    Wie sieht es mit der Uli Beyer Edition Jiggy 5-30g aus?
    Über die Komponenten war bisher nichts zu finden.

    Skeletor ist natürlich hochinteressant und wenn der Schweizer Käse am unteren Ende der Rute nicht wäre, würde ich sie schon mein nennen.

    Vielen Dank für weiteren Input.
     
  5. Fireblade

    Fireblade Angellateinschüler

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    8
    Likes erhalten:
    0
    Die alte Skeletor hat doch Kork am Ende!
     
  6. volkman79

    volkman79 Barsch Simpson

    Registriert seit:
    12. August 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Hallo Fireblade

    Ich kenne die alte Skeletor, ein Freund fischt sie. Tolle Rute keine Frage, aber vom Gesamteindruck hat es einfach nicht sofort "gefunkt".
    Sie fällt definitv aus. Verfügt, so mein laienhafter Eindruck, nicht über ähnliche Komponenten wie die Cheetah, auch wenn sie die bessere Gummirute ist.

    Trotzdem vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen