1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fressen Barsche Kaulquappen?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von shi_ttakind, 5. Mai 2007.

  1. shi_ttakind

    shi_ttakind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bonn
    Hallo,

    fische zurzeit an einem kleinen Tümpfel. Ich konnte dort dieses Jahr noch nicht einen Barsch überlisten :oops: . Der ganze Tümpel ist randvoll mit Kaulquappen. Kann es sein das die Barsche momentan sehr selektiv Kaulquappen fressen und daher andersartige Köder ablehnen?

    Hechte beissen, die Schleien sind im Laichgeschäft.
     
  2. fishingchamp

    fishingchamp Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. September 2006
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.121
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    karnevalsparadies
    probiere es doch mal mit einem 3 cm twister in schwarz...unser kaulquappenbestand ist im see schon sehr erschöpft...ich kann es mir gut vorstellen, dass die barsche die kaulquappen fressen...aber bei uns beissen sie schon wieder normal (die barsche ;) )
     
  3. mareja

    mareja Nachläufer

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    Ja, sie fressen Kaulquappen!
    Ich habe die letzten Jahre mehrmals zuschauen können wie Barsche, kleine Hechte und sogar vereinzelte Killerbrassen genüsslich die Uferpartie "abgrasten".
    Allerdings waren das Beobachtungen beim Spinnfischen auf Hecht, folglich habe ich nie versucht einen der Barsche zu überlisten. Aber mit einem MINI-Spinner in Schwarz könnte da was gehen (falls Du keinen schwarzen hast nimm einen Edding zum Einfärben). Da die Quappen aber dicht am Ufer stehen könnte alternativ auch die Fliegenrute richtig Spaß bieten (klappt zur Schlupfzeit von Fischbrut ja auch...)
    Ich bezweifle allerdings, dass sich die Barsche komplett darauf einschießen, es sind wohl eher einige Trupps die gelegentlich die Uferstreifen absuchen, zwischenzeitlich aber immer wieder mal im "Tiefen" verschwinden. Also ähnelt das ganze eher einer ufernnahen Fischerei auf Sicht und wenn Du grad nix rauben siehst, würde ich es erst auf herkömmliche Weise versuchen.
     
  4. Daniel921

    Daniel921 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Haren
    probier mal schwarzes trout bait mit nem wollhaarschwanz
     
  5. shi_ttakind

    shi_ttakind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bonn
    Der See hat nur leider keine Tiefen und die Kaulquappenschwärme rundherum sind wirklich gigantisch, das Wasser ist regelrecht schwarz vor Kaulquappen bis 2m in den Tümpel rein. Ich müsste vielleicht mal ein Foto machen damit ihr euch das überhaupt vorstellen könnt... Streamer find ich ne coole idee, werd ich vielleicht mal probieren, hab aber auch noch kein Barsch gesichtet :(
     
  6. mareja

    mareja Nachläufer

    Registriert seit:
    24. November 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bückeburg
    8O Oh, so "dicke" hatte ich mir das nicht vorgestellt mit euren Quappen.
    Bei uns an den Seen ist nämlich nicht so viel geschlüpft und die Barsche haben sich auch noch nicht gezeigt.
    Aber dann kannst Du ja noch ein wenig Glück beim Experimentieren mit diversen Imitationen haben, denn wenn sich eure Barsche eingeschossen haben sollten, dann bestimmt "solange der Vorrat reicht" ... :wink:
     
  7. Timo88

    Timo88 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    aachen
    allso ich meine das die quappen nicht gefressen werden weil sie irgend was an sich haben was denn fischen nicht bekommt.

    mfg timo
     
  8. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    bei uns im angelshop gibt es gummi-kaulquappen. ich hab noch keine, da mir im Moment die Mini-Jigköpfe fehlen. Aber einen sinn müssen die köder ja haben.
     
  9. dodos2001

    dodos2001 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Egling
    muss Timo 88 zustimmen, einige Kaulquappen haben für Fische und andere
    Räuber eine schlecht schmeckende Schleimhaut. Ich hatte mal in meinem Aquarium Barsche und die Kaulquappen als Futter verwendet, sie haben diese wieder ausgespuckt.
     
  10. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Ich glaube das Barsch schon Kaulquappen atackieren, fressen
    denke ich nicht. Kaulquappen bewegen ständig ihren Schwanz,
    was Barsch sicherlich neugierig macht.

    Meiner Meinung nach, werden sich Barsch spielerisch gegenüber
    Kaulquappen zeigen. Sie nehmen sie in's Maul, spucken sie wieder
    aus, nehmen sie wieder in's Maul...

    Anders ist das bei Friedis. Beim Anfischen sah ich Trupps von Karpfen,
    die an der Randpartie lang schwommen. Ich denke, dass sie Kaulquappen
    gesucht haben.

    Als Köder könntest du auch kleine Twister nehmen, die Schwarz sind.
    Wenn die Barsch aus neugier zuschnappen, sofort einen vor'n latz knallen.
    Nur so kannst du sie dann auch Haken.

    Mfg Lenny
     
  11. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    @lenny sie fressen Kaulquappen und das nicht zu kanpp!!
     
  12. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    @hansen
    Stimmt, mein 5er Barschtrupp im Gartenteich macht sich zur Zeit auch mächtig mit Kaulquappen satt. Hab auch beobachtet wie sie vor 3 Wochen an den Laichschnüren der Kröten geknabbert haben.
     
  13. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Also mein Barsch in meinem Teich mag die eigentlich gern. Awa Wurm zieht er vor, wenn ich ihm mal einen gönne.
     
  14. Zapfenpeter

    Zapfenpeter Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Feldkirchen/Donau
    meine Teichbarsche bevorzugen eher lebende Fische, sind aber den Kaulquappen auch nicht abgeneigt.
     
  15. floater

    floater Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    0
    Ich hab in letzter Zeig ganz gut mit den 1,5er Tiny Shads in schwarz gefangen! Sehen ähnlich aus wie die Kaulquappen... Mich würde interessieren, ob sich neben den Barschen auch andere Fische an den Würmchen vergreifen... Sind ja leicht zu fangen und bestehen wahrscheinlich in erster linie aus Protein und Fett...
     
  16. shi_ttakind

    shi_ttakind Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bonn
    Also für mich hat sich der Verdacht bestätigt:

    letze Woche mehrfach Fischen gewesen und immer Bisse gehabt. Die Kaulquappen sind mittlerweile fast vollständig gefressen. Hab mich auch erkundigt und so ist es in dem Tümpel bisher jedes Jahr gelaufen. Im Herbst sind dann soviele Barsche da das "jeder Wurf ein Biss" ist...

    Ob das Fischen mit Kaulquappenimitat lohnt ist fraglich... Ist halt wie mit Trockenfliege im Monsterschlupf zu fischen, wenig effektiv... Aber echt cool das es bei dir klappt!
     
  17. Barsch28

    Barsch28 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Idar-Oberstein
    bei uns im teich holt sich unser barsch (ca. 30cm 8) ) gerne kaulquappen - sofern welche da sind.
     
  18. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Bei uns sind se momentan mehr spitz auf die Fischbrut. Die Kaulquappen sind ja mittlerweile kleine Frösche und verstecken sich am Ufer oder im nur 5cm tiefem Wasser. Da kommen die Barsche nichtmehr dran.
     
  19. das101

    das101 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Oktober 2005
    Themen:
    19
    Beiträge:
    206
    Likes erhalten:
    0
    barsche fressen alles auch kaulquappen!
     

Diese Seite empfehlen