1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Frankreich / Paris

Dieses Thema im Forum "Süßwasser im Ausland" wurde erstellt von Raubfisch-Fan, 23. Februar 2009.

  1. Raubfisch-Fan

    Raubfisch-Fan Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Habe in der Fisch & Fang den Bericht ueber das Angeln in Paris gelesen; dort wurde auf einen Kontakt hier aus dem Forum hingewiesen. Ich lebe und angle seit 1 1/2 Jahren in Paris und wuerde mich freuen, auf diesem Wege hier Gleichgesinnte zu finden... in der Raubfischschonzeit feedere ich gelegentlich, ansonsten ist Spinnfischen angesagt, Fokus auf Zander und Wels, und gelegentlich auch mal gezielt auf Barsch
     
  2. NiklasW.

    NiklasW. Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paris & Konstanz
    Hi.
    Ich habe einige Zeit in Paris gelebt und bin auch häufiger hier in der Gegend (bin gerade mal wieder da ;). Ich habe nur einmal in son nem Tümpel im Bois de Boulogne auf Black Bass gefischt, nicht sehr reizend (völlig vernarbte Fische und viel zu viele Angler).

    Ansonsten wohne ich gerade in der Normandie (ca 3 gute Autostunden von Paris, auch mit dem Zug zu erreichen) und fische dort sehr viel auf Wolfsbarsch. Wenn dich das mal für ein Wochenende reizen sollte, meld dich mal! Ansonsten kannst du dich ja mal in den Pariser Angelläden umhören, ob du dort Leute zum Angeln in Paris findest. Die Seine bietet ja gute Möglichkeiten auf Barsch, Zander und Wels.
    Ich kenne in Paris drei Angelläden:

    Rêve de Pêche (Metro3, Malesherbes)

    Phillippe Pêche (Metro Felix Faure)

    Des Poissons si Grands (160, Rue Grenelle)

    Letzteres Geschäft werde ich heute mal unter die Lupe nehmen, wobei allein schon deren Internetpräsenz auf einiges hoffen lässt im Vergleich zu den Anderen.

    Wie siehts denn mit deinen Französischkenntnissen aus? Ich würde dir da mal das Forum von www.pecheaubar.com empfehlen, da solltest du einige Angler aus der IDF finden.

    Wenn dich die normannischen Wolfsbarsche mal reizen sollten, melde dich doch einfach, von Paris aus ist das ja schnell organisiert und nächstes Wochenende bin ich eh wieder in der Stadt, dann kann man auch mal direkt was planen.

    Viele Grüße,

    Niklas
     
  3. Raubfisch-Fan

    Raubfisch-Fan Angellateinschüler

    Registriert seit:
    2. April 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    Hi Niklas,

    Wolfsbarsch wuerde mich wirklich mal reizen... Hier in Paris habe ich schon sehr erfolgreich in der Seine auf Waller gefischt, auch der ein oder andere Zander war schon dabei. Den kleine Black-bass-tuempel hab ich auch letztes jahr mal ausprobiert, genau so den groesseren Teich im Bois de Bologne, viele Barsche und ein paar kleine Zander.

    Bin unter der Woche meist unterwegs, muss beruflich viel reisen ;-((( Aber vielleicht schaffen wir es mal entweder in paris oder in der normandie

    Viele Gruesse
    Oliver
     
  4. NiklasW.

    NiklasW. Belly Burner

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Paris & Konstanz
    Hi. Ich bin gerade wieder auf Durchflug in Paris. Die Saison hat bei uns an der Ostküste des Cotentins auch so langsam angefangen. Einige Dorsche um die 4/5kg und Wolfsbarsch bis 4.5kg. An der Westküste siehts da schon anders aus. Ausfahrten bis zu 30 Wölfen pro Boot (C&R ist für das Gros selbstverständlich).

    Viele Grüße,

    Niklas
     

Diese Seite empfehlen