1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Forellenpeitsche die optimale?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von aspirus, 9. März 2013.

  1. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    ich bin auf der Suche nach einer neuen Forellenpeitsche. Ich suche ne Rute bis 2m 2-geteilt (mittig) im japan look. Köder wären zum Beispiel 65er Pointer oder nen 7g Flutter Stick von Storm, wobei auch 3g Köder gut ausgeworfen werden sollten.Die Rutte soll zum twitchen geeignet sein, also ich will kein Wabbelstock, sondern ne harte schnelle Rute. Zum Vergleich, zur zeit fische ich eine 2-8g Mag Pro Lite und ich will etwas strammeres. Dennoch soll die Rute sensibel genug sein, sodass nicht jede Forelle ausschlitz weil die Rute im Drill nicht nach gibt. Preisklasse liegt bei max. 130

    Ich habe mir mal 4 Ruten raus gesucht, wobei ich bei 3 Ruten nichts finden konnte und sie auch noch nicht begrabbeln konnte. Ich hoofe ihr könnt zu den Ruten was sagen?(Sakura+Hayate)

    Sakura Shinjin 1,98m 3-10,5g
    Hayate Gold 1,95 3-10,5g
    Hayate Gold 1,92 1,8-7g
    WFT Penzill Titanium Spin 1,85 1,5-6,5g

    Achja habe ich ganz vergessen. Bei der Rolle bin ich mir auch noch nicht sicher, auf jeden fall eine in 2000-2500er Größe. Villeicht ne Stradic FJ
     
  2. sleeper

    sleeper Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Taunusstein
    Zu den genannten Ruten kann ich dir leider nix sagen. Jedoch würde ich ma die Xzoga Mastery 63m2 0,4 PE mit in denn Raum werfen...
    Fische sie seit knapp 2 Jahren und bin super zufrieden. WG liegt ca bei 12g,ist mittig geteilt.Sehr leicht und schnell, fische diese auf Barsch, Rapfen und am " Forellenpuff" mit z.b. Squirrel 67DD. 72cm Rapfen und ne Lachse um 4kg ware bisher das maximum.Und kein Problem!

    Mittlerweile bekommt man die um ca. 140€
    Gruß Moritz
     
  3. aspirus

    aspirus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Themen:
    20
    Beiträge:
    184
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Hört sich ja schonmal gut an. Ich finde die Rute leider nicht im Netz. Hast du villeicht eine Deutsche Seite, wo sie angeboten wird?
     
  4. sleeper

    sleeper Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Taunusstein
    www.tackle-import.com, aber das sind noch die alten Preise.
    Ebay evt.

    Wird warscheinlich schwierig, da wie gesagt schon 2 Jahre her.
     

Diese Seite empfehlen