Dienstag, 04.08.2020 | 16:39 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Forellen-/Bachruten à la...

Barsch-Alarm | Mobile
Forellen-/Bachruten à la...

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Roy_Detroit

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
456
Punkte für Reaktionen
1.539
Ort
OG
Daiwa Wise Stream, MC Wide Tail, Troutino usw. werden für den Bach gesucht.

Meine Pagani Therese ist mit 1 OZ zu grob für diese Angelei.

Gefischt werden kleine Cranks und insgesamt hauptsächlich Hardbaits im Forellen & Döbelformat.

Länge & Wurfgewicht ergeben sich bei den Ruten ja von alleine. Wichtig ist der kurze Reargrip, der gerne auch ein Pistolgrip sein darf.

Freue mich auf Antworten!
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.446
Alter
49
Ort
Bornheim
Hab mir genau zu dem Zweck ne Abu Garcia Troutin Marquis TMNC 532L-KR aus dem Land der aufgehenden Freude kommen lassen. Knapp 160 cm, 2-10g WG. Hängt ne LTX-BF8 dran und wirft ganz wunderbar das leichte Zeug. Ist forellenfreundlich weich in der Spitze aber nicht so wabbelig wie ich befürchtet hab.
Mangels Zeit konnte ich die bisher nur am Rhein probewerfen aber Spoons und kleine Wobbler bis 4g (drüber hab ich gar nicht erst probiert) wirft die ganz wunderbar aus dem Handgelenk mit ner kurzen Bewegung präzise auf gute Distanzen.
Bin schon versucht mit dem Ding auch kleinste Topwater Köder am Rhein zu bewegen, bis auf kurbeln isses wirklich Einhandbetrieb :)
 

Roy_Detroit

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
456
Punkte für Reaktionen
1.539
Ort
OG
Hab mir genau zu dem Zweck ne Abu Garcia Troutin Marquis TMNC 532L-KR aus dem Land der aufgehenden Freude kommen lassen. Knapp 160 cm, 2-10g WG. Hängt ne LTX-BF8 dran und wirft ganz wunderbar das leichte Zeug. Ist forellenfreundlich weich in der Spitze aber nicht so wabbelig wie ich befürchtet hab.
Mangels Zeit konnte ich die bisher nur am Rhein probewerfen aber Spoons und kleine Wobbler bis 4g (drüber hab ich gar nicht erst probiert) wirft die ganz wunderbar aus dem Handgelenk mit ner kurzen Bewegung präzise auf gute Distanzen.
Bin schon versucht mit dem Ding auch kleinste Topwater Köder am Rhein zu bewegen, bis auf kurbeln isses wirklich Einhandbetrieb :)

Die gefällt mir richtig gut aber, dann brauch ich ja noch passend dazu eine Abu 5001C.
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.446
Alter
49
Ort
Bornheim
2601 oder 1601 :)

Leider unbezahlbar. Hab in Japan eine für schlappe 800€ gefunden. In Norwegen will einer lediglich 2300€. Da bleib ich doch lieber bei dem new age low profile Zeugs.

Schau dir auf YouTube mal den enjoy fishing channel an. Der hat ich glaub 6 oder 8 von denen.
 

Roy_Detroit

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
456
Punkte für Reaktionen
1.539
Ort
OG
2601 oder 1601 :)

Leider unbezahlbar. Hab in Japan eine für schlappe 800€ gefunden. In Norwegen will einer lediglich 2300€. Da bleib ich doch lieber bei dem new age low profile Zeugs.

Schau dir auf YouTube mal den enjoy fishing channel an. Der hat ich glaub 6 oder 8 von denen.
Den Typ kenn ich. Kannst du mir erklären, warum der in einigen Videos diese nervigen Glocken mit sich rumträgt?

Es gibt auch ein Video wo er alle Rolln auf einem Tisch liegen hat. Schon sick was da an Geld rumliegt aber der verdient damit wahrscheinlich auch Geld. Ich denke, wine CC 51 oder BFS passt auch ganz gut. Er hat ja auch ne BFS.
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.446
Alter
49
Ort
Bornheim
Ja. Sind Glocken die die Bären vertreiben sollen.
An ne Abu Gerte eine Shimano Rolle welcher Machart auch immer zu schrauben ist ungefähr so wie heute das Wappen küssen und morgen zum FC Bayern wechseln. Wird mit Vogelnestern nicht unter katastrophal geahndet.
 

Roy_Detroit

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
456
Punkte für Reaktionen
1.539
Ort
OG
Ahhh okay, wieder was dazu gelernt. Bei den ganzen JDM Hypes würde es mich nicht wundern, wenn die Nerds irgendwann mal mit so nem Bell-Belt am nem deutschen Gewässer stehen

Ich werd mein Konto jetzt nicht aufgrund von Traditionen oder Stilbrüchen dezimieren. Zum Glück hab ich mit Fußball genauso wenig zu tun wie mit Bären
 

Castovich

Finesse-Fux
Mitglied seit
6. September 2017
Beiträge
1.150
Punkte für Reaktionen
1.446
Alter
49
Ort
Bornheim
Naja.. Hype hin oder her, das Zeug wird halt nur da angeboten.
Kann mir auch was besseres vorstellen als immer zum Zoll zu pilgern aber die schicken Sachen bietet zumindest Abu nur auf dem japanischen Markt an.
Scheint hier nicht so angesagt zu sein bzw. glauben die das hier nicht an den Mann bringen zu können.
 

felixlikesfishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Juli 2018
Beiträge
254
Punkte für Reaktionen
181
Alter
35
https://www.megabass.co.jp/site/products/triza_f0-63xtz/

Falls du eine längere Rute willst/brauchst, würde ich die neue MB mal anschauen.


Ansonsten habe ich nicht viele echte Forellenruten gefischt. Aber die MC Finetail 502L fand ich sehr angenehm. Federleicht, liegt super in der Hand und der Blank ist nicht zu schwabbelig.
Wenns etwas teurer sein darf Tenryu Rayz...habe nur die 53UL gefischt (gibt noch eine 53L und vermutlich noch weitere Modelle), die fühlt sich noch besser an und vor allem passt die CC BFS perfekt drauf :D ;)

Aber sehe gerade du hast schon zugeschlagen. Würde mich nicht wundern, wenn der Blank der Troutino der gleiche von der Finetail ist, oder sehr ähnlich.
 

Roy_Detroit

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. August 2011
Beiträge
456
Punkte für Reaktionen
1.539
Ort
OG
https://www.megabass.co.jp/site/products/triza_f0-63xtz/

Falls du eine längere Rute willst/brauchst, würde ich die neue MB mal anschauen.


Ansonsten habe ich nicht viele echte Forellenruten gefischt. Aber die MC Finetail 502L fand ich sehr angenehm. Federleicht, liegt super in der Hand und der Blank ist nicht zu schwabbelig.
Wenns etwas teurer sein darf Tenryu Rayz...habe nur die 53UL gefischt (gibt noch eine 53L und vermutlich noch weitere Modelle), die fühlt sich noch besser an und vor allem passt die CC BFS perfekt drauf :D ;)

Aber sehe gerade du hast schon zugeschlagen. Würde mich nicht wundern, wenn der Blank der Troutino der gleiche von der Finetail ist, oder sehr ähnlich.

Bisher hab ich noch keine wirkliche Forellenrute gefischt. Ich muss mich von dem Kauf auch überraschen lassen. Hab keine Ahnung was mich erwartet.

Die Finetail wäre dann, falls mir die Troutino nicht gefällt, die nächste Rute die ich bestellen werde. Muss mich dann durcharbeiten bis ich was passendes gefunden hab.

Auf die Troutino kommt erstmal die CC51. Müsste auch sehr gut passen. Werde aber auch mal die Pixy probieren. Die CCBFS ist mit dem 100er Body irgendwie zu groß. Die Entscheidung, die CCBFS zu kaufen ist fast schon beschlossene Sache :/ Dann aber für die M Rute
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben