1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fluoeffekt ---Wichtig oder Nichtig?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Phenom, 31. Mai 2010.

  1. Phenom

    Phenom Belly Burner

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Abend Boardies,

    die einen bezeichnen ihn nur als "Trend", andere beschäftigen sich schon seit Jahren damit...was ist eure Meinung? Hokuspokus oder sollten fluoaktive Köder in keiner Tacklebox eines jeden Zanderanglers fehlen?

    Ich mit der HH-Elbe als Hausgewässer möchte sie zumindest nicht mehr aus meiner Tacklebox wegdenken!

    Ich hoffe ihr postet interessante Erfahrungen und es gibt keinen Streit, da hier schnell verschiedene Ansichten aufeinaderprallen können... :wink:

    Gruß
    Phenom
     
  2. kotlet25

    kotlet25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    333
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Godesberg
    bei stark trüben wasser immer gut aber es darf nicht zu hell sein!! leicht an leuchten reicht
     
  3. Veit

    Veit Gummipapst

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    867
    Likes erhalten:
    0
    Interessante Thematik!
    Muss aber mal ganz blöd fragen, ob du damit jene Köder meinst, die nachleuchten, nachdem man sie mit einer Lichtquelle "aktiviert" oder generell Fluofarben also fluogelb ect.?
     
  4. kotlet25

    kotlet25 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    333
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Godesberg
    soo binn extra im keller gewesen ich habe nur kopyto fluogelb schwarz
     
  5. Phenom

    Phenom Belly Burner

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    @ Veit: Generell meine nur fluoreszendierende Köder, also welche den UV-Bereich des Lichtspektrums beonders intensiv wiedergeben. Nicht die selbstleuchtenden, phosphoreszendierenden Köder.
     
  6. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    ich glaube der schwarzlicht effekt ist eher hokuspokus .... barschartige , speziell flussbarsche und zander sehen sehr gut im infrarotbereich ... das ist ein ganz anderer frequenzbereich .... das sehen der fische , speziell barschartigen ist nicht vergleichbar mit dem menschlichen sehen.

    das interessante ist, das chlorophyllhaltige pflanzen infrarotstrahlung im infrarot-nahbereich stark reflektieren, somit ist es für diese raubfische auf grossen krautfeldern ein sehr guter vorteil.
    Da sich andere objekte die NICHT chlorophyllhaltig sind, sehr gut abheben gegen den chlorophyllhaltigen untergrund.

    in der deutschsprachingen angelliteratur habe ich darüber bisher nichts gelesen, allerdings in dem buch "Perch - Contemporary Days and Ways" von John Bailey & Roger Miller - dort werden dem thema einige seiten gewidment.


    Dieser Infrarot effekt wird auch gerne in der fotografie verwendet, das sieht dann z.b. so aus

    http://www.shutterbug.com/images/archivesart/1105tamroni08.jpg
     
  7. Fr33

    Fr33 Barsch Vader

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    70
    Beiträge:
    2.064
    Likes erhalten:
    215
    Ort:
    63303 Dreieich
    Hi,

    seit dem ich mit der Gummi Angellei angefangen hatte, häuften sich nei mir mehr und mehr die Köderberge. Darunter auch die Fluo, oder Schockfarben.

    In vielen Zeitschriften las man, dass die Farben Fluo Gelb etc. der Bringer waren....... viele kauften sich die Shocker.... und viele gingen damit leer aus.

    Der Grund war ganz einfach, dass Fluo Farben keine Wunderwaffe für jedes Gewässer waren, sondern nur den Trumpf ausspielten, wenn das Wasser sehr trüb oder dunkel ist.

    Fehlen sollte die Farbe auf keinen Fall - genau wie andere "grelle" Farben.... nur sollte man sich bewusst sein, dass man die Farben richtig einsetzen sollte. Ein Patentrezept gibts leider nicht.
     
  8. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    ich finde die Fluo Farben bringen schon etwas, wenn die Bedingungen passen. Wenn das Wasser sehr trüb ist oder sich der Himmel verdunkelt können Fluos durchaus noch Bisse triggern, die ich sonst nicht bekomme.
    Ich nutze hier dann durch die Fluo Farben die Möglichkeit zusätzliche Aufmerksamkeit zu erzielen.
    Wenn die Räuber sehr aktiv / agressiv sind kann man mit Fluo auch den ein oder anderen Biss mehr bekommen. Nach der Schonzeit z. B. knallen die Zander auch eine Zeit lang gut auf Fluos.
    Man muss es halt hier und da versuchen - eine exacte Wissenschaft ist es halt nicht. Die ein oder andere Fluo Farbe in der Tackle Box schadet sicher nicht.

    Gruss
    Michael
     
  9. Bubbel2000

    Bubbel2000 Belly Burner Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ville des carnassiers
  10. Phenom

    Phenom Belly Burner

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Guter Link!
     
  11. hebeda

    hebeda Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    19
    Ort:
    Leipzig
    ein goldfisch ist kein barschartiger , selbst die warnehmung von zander, walleye, kaulbarsch und flußbarsch unterscheidet sich schon sehr stark. abgesehen davon sind alle fische tretrachromaten ....

    uv licht wird sehr stark absorbiert unter wasser ... hier was zum lesen :

    Visual ecology of fish–a review with special reference to percids
     
  12. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG

Diese Seite empfehlen