1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

fischereiaufseher

Dieses Thema im Forum "Wühltisch" wurde erstellt von The_Fox, 3. Oktober 2010.

  1. The_Fox

    The_Fox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    moinsens

    also wie der überschrift zu entnehemen interessiere ich mich für das amt des fischereiaufsehers und wollte da mal fragen ob jemand von euch auch jemand ist. wollte mal speziell was über prüfung lehrgänge etc wissen
    ich habe schon mal im internet gesucht aber nicht wirklich was spezielles gefunden.

    ich hoffe jemand kann mir da weiterhelfen.
     
  2. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    Moin, ich bin fischereiaufseher!

    Was willste wissen?
     
  3. The_Fox

    The_Fox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    na wie schon gesagt wiollte ich mal wissen wo und wie man sich für nen prüfung anmeldet und ob man zu lehrgängen gehen muss
    einfach gesagt wie wird man einer von a-z
     
  4. fishingfreak

    fishingfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Oktober 2009
    Themen:
    2
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Berlin
    wende dich am besten an die untere Fischereibehörde,
    hatte dies vorher auch in S-A vor, durch meinen Umzug bin ich aber von abgekommen.

    Die Beamten dort werden dir am ehesten sagen können welche Vorraussetzungen du mitbringen und welche Hürden du bezwingen musst.
     
  5. Toni17

    Toni17 Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Themen:
    28
    Beiträge:
    558
    Likes erhalten:
    2
    ganz ehrlich, bei mir war es sehr viel einfacher. ich wurde vorgeschlagen vom vereinsvorsitzenen, weil ich mich schon vorher stark eingebracht habe im verein, dann war ich ein jahr lang quasi azubi. Als ich mich dazu wirklich bereit erklärt habe, wurde ich eingeladen im stadtamt habe eine belehrung bekommen und alles, diverse unterschriften und dann habe ich meine marke und pass bekommen. seit dem bin ich ehrenamtlicher fischereiaufseher im Landniedersachsen.
     
  6. Nachtjäger

    Nachtjäger Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahaus
    Hallo

    1. Möglichkeit (NRW)
    Dein Verein kann Dich bei der Fischereibehörde als "Amtlich bestellter Fischereiaufseher" vorschlagen und Du wirst in der Regel die Plakette und den Ausweis zugeschickt bekommen. Infoabende zu denen Du eingeladen wirst finden 1 oder 2 jährig statt und sind gleichzeitig Verlängerungen der Laufzeit. Zuständig bist Du nur für die Gewässer des Vereins und nur für Dinge die direkt mit dem Angeln und Fischen zu tun hat, also hast Du keine Handhabe gegenüber zB. Badenden oder Campern, sondern müßtest Polizei oder Ordnungsamt rufen, welche Dir allerdings Amtshilfe leisten MÜSSEN.

    2. Möglichkeit (NRW)
    Dein Verein kann Dich beim jeweiligen Landesverband als "Fischereiaufseher" vorschlagen und Du wirst in der Regel die Plakette und den Ausweis zugeschickt bekommen. Infoabende zu denen Du eingeladen wirst finden 1 oder 2 jährig statt und sind gleichzeitig Verlängerungen der Laufzeit. Zuständig bist Du nur für die Gewässer des VLandesfischereiverbandes und nur für Dinge die direkt mit dem Angeln und Fischen zu tun hat, also hast Du keine Handhabe gegenüber zB. Badenden oder Campern, sondern müßtest Polizei oder Ordnungsamt rufen, welche Dir allerdings Amtshilfe leisten KÖNNEN.

    MfG Michael
     
  7. macyog

    macyog Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lippe
    Moin,

    unser Verein ist im Landesfischerei-Verband Westfalen und Lippe, dort werden Kurse angeboten wie man sich als F-Aufseher verhalten sollte, welche Rechte und Pflichten man hat.

    Aber, grunsätzlich ist es nicht nötig einen Kurs zu belegen um in einem Verein F-Aufseher zu werden.

    Wie das bei einem staatlich bestellten F-Aufseher aussieht kann ich Dir nicht genau sagen, da mußt Du beim Orgnungsamt nachfragen.

    Aber ich gebe zu bedenken, als F-Aufseher hast Du oft die A-Karte und wenig Freunde... überleg Dir ob Du das verkraften kannst. Ich kann Dir aus eigener Erfahrung sagen, was Du erleben wirst, sind die härtesten Story in jedem Anglerbuch!

    Grüße
    Hagen
     

Diese Seite empfehlen