1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fireblood Shimano in 270 H

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Lahnfischer28, 26. November 2007.

  1. Lahnfischer28

    Lahnfischer28 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    9. Februar 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    könnt ihr die Fireblood Rute empfehlen?
    Möchte sie zum Gummifischen nehmen Also für 10-14 Kophytos und Illex Wobbler.
    Habe eine Sportex Turbo Carat Grün in 40 Gramm,die ich zum leichten Illexfischen nehme.
    Denke die Fireblood sollte ich in 50 Gramm nehmen oder?
    Fische in der Lahn,die leichte bis wenig Strömung hat.
    Gruss Michi
     
  2. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    also ich fand sie nicht überragend gut geeignet zum gummifischen. hatte mir neulich mal im laden die 270 -50g angeschaut. mir wäre sie zu weich.
    sieht zwar ganz schick aus, und hat auch sicher ne gute qualität, aber für den preis wär das für mich nüscht!
     
  3. Lady-Esox

    Lady-Esox Belly Burner

    Registriert seit:
    4. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gingst/Rügen
    Hi!

    Ich hatte die Fireblood-Combi (Rute & Rolle) neulich mal in der Hand. Ich fand die Aktion der Rute (auch 50-100 g) eigentlich gar nicht so schlecht und die Rolle lief auch top. Nur gefischt habe ich sie leider noch nicht... :-(
     
  4. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Hatte die Tage mal kuz die 270er XH fischen können. Mir gefiel sie auf den ersten Blick sehr gut. Sie war mit ner 2500er Technium kombiniert sehr schön ausgewogen und kam mir deshalb sehr leicht vor, kommt jetzt aber ne Stella dran und dann sollte sie noch schöner zu fischen sein. Werde sie nochmals testen und bescheid geben.

    Die XH war aber härter als die Speedmaster XH, demnach sollte die H für 10-14er Gummis geeignet sein. Aber das kann ich nicht genau sagen.

    Kommt nat. an für welchen Preis man sie bekommen kann,...in dem Segment sollte es einiges geben...

    Aber wenn du solch eine teuere Rute haben willst, würde ich mich nicht auf "hören sagen" verlassen, die musst du in der Hand und am besten selber gefischt haben...
     
  5. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    hab ich eine andere in der hand gehabt? schon komisch.. :eek:
    ein brett war sie definitiv nicht...
     
  6. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Ich kenn ja auch nur die 100er....nen Brett ist das aber nat. auch nicht. Aber "brett" ist ja auch immer Definitionssache;-)
     
  7. hlat

    hlat Gummipapst

    Registriert seit:
    15. Oktober 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    770
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    München
    gut, anders gesagt: ich fand sie schwabbelte schon etwas nach! zu viel für meinen geschmack! :)
     
  8. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Werde sie bei Zeiten nochmal richtig fischen....dann geb ich mal Rückinfo
     
  9. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
    Du fischst also mit "Illex"... das kann vieles heissen.
    10-14er Gufis... Mit was für Köpfen?
     
  10. TT_Barsch

    TT_Barsch Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. August 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Freiburg / Bötzingen
    Hi Ihr Lieben Barsch-Jäger,

    schaut Euch doch mal die Quantum Zebco Distance Shad M an, 310cm lang, WG bis 40g, verkraftet aber auch locker über 60g und bietet bei einer sensationellen Wurfweite erstklassige Köderführung. Tolle Aktion - ein echtes Traumteil. Noch nie war GuFiFischen so schön und erfolgreich wie mit dieser Top-Rute! Und das zu einem Drttel der Shimano Fireblood Preise! Ich fische sie seit 6 Wochen und bin total begeistert...

    PS: Die 2500 Fireblood Rolle ist echt lecker... ;-))
     
  11. Matze(S.F.Team)

    Matze(S.F.Team) Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    306
    Likes erhalten:
    0
    Man du bist ja begeistert aber 3,10m wer mir persönlich nen bisschen lang aber geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Also die Rute die mir am besten gefällt von Shimano ist die Aspire allein schon das Design ist der Hammer und der Blank ist auch schön schnell und hart. :D

    Die Fireblood Rolle erinnert stark an die Twinpower bis auf die Farbe und der Kurbelknauf sieht die fast genau so aus.Naja außer der Preis ist anders und zwar mehr als doppelt so hoch, ich bleib bei meiner Twinpower. :wink:
     
  12. Dr.D

    Dr.D Keschergehilfe

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Pocking
    Shimano Aspire ist "weicher" und minimal langsamer als ne Fireblood in gleichem Wurfgewicht und Länge. Die Fireblood ist ganz gut mit der Lesath vergleichbar, sie gibt allerdings noch einen Tick mehr Rückmeldung. Der modernere Griff ist zum angeln mit Gufi lang genug. In Verbindung mit der Fireblood Rolle ist die Kombination 1A, nicht nur was das Design angeht, auch die Ausgewogenheit ist stimmig. Der Blank der Fireblood wirkt etwas kräftiger wie der der Aspire. Beringung: Fuji .. mehr muss man hier nicht sagen. Was mir sofort aufgefallen ist, der Rollenhalter und die 2500er Fireblood Rolle harmonieren in Perfektion zueinander: d. h. die Rolle sitzt genau mit der letzten Umdrehung bombenfest (hier scheint sich einiges getan zu haben). Meines Erachtens lohnt sich auch das upgrade auf eine Stella in dieser Kombination überhaupt nicht (ausser des namens wegen)...
    Alles in allem ist der Stecken fein - auch bei der Verarbeitung gibt es nichts zu bemängeln. Und wem der Kork fehlt ... naja man wird sich wohl aus rohstofftechnischen Gründen langsam aber sicher daran gewöhnen müssen ... Den Sinn der zusätzlichen Gewichtsschraube habe ich leider noch nicht rausgefunden! Vielleicht in den längeren Versionen aber bei der 270 glatter Humbuk.

    Schöne Grüsse
    Marco
     
  13. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Wenn ihr euch festlegen müsstet, welche würdet ihr nehmen? Die 270 H oder die 270 XH? Mein Einsatzgebiet ist der Fluss (Elbe) und ich fische Gummis bis sagen wir mal 15cm, an rund 20 gr. Köpfen! Bitte um schnelle Antwort.
     
  14. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Ich würd die XH nehmen....
     
  15. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Viele sagen, die sei zu hart! Ich kann das jetzt nicht beurteilen, aber ich bin echt unentschlossen. Könnte eine der beiden Ruten zu nem echten Superpreis bekommen. Warum genau würdest du die XH nehmen?
     
  16. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Weil nach meinem Geschmack selbst die XH ruhig noch härter sein könnte :)

    Aber das ist ne Sache....da würde ich in die Hand nehmen....mir ist die XH noch fast zu weich, andere würden sie als Besenstiel bezeichnen....ist halt ansichtssache. Zum Zanderfischen sollte Sie meiner meinung nach immer schön straff sein.

    Nehm die Rute aber auch mal für 23er Gummis....geht auch noch....
    Die H kenne ich nicht...nur die anderen Shimano H Ruten....die hab ich früher gefischt, heute wären sie mir zu weich...:)
     
  17. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Das hilft mir schonmal sehr weiter, danke. :)

    Sind selbst kleine Köder damit gut zu führen? Ich sag jetzt mal so ab 8cm aufwärts?
     
  18. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Naja....ich fische auch mal n 8cm Köder damit...aber optimal ist das wohl für die meisten Leute nicht....

    Biss kriegt man meiner Meinung nach eh viel besser mit, mit ner harten Rute, denn da gehts direkt ins Handteil...weiche Ruten federn mir da zu sehr....

    Wenn dein Zeilfisch aber Barsch und kleinere Zander sind...naja...dann isse bestimmt zu hart....willst du auch mal Hechte fischen und auch dicke Zander....dann würd ich nie so ne weiche Rute nehmen....

    Aber nochmals...beid der Summe....nehm sie selber in die Hand....das ist alles nur meine Meinung.....!!!
     
  19. Masso1412

    Masso1412 Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    20. August 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    34
    Likes erhalten:
    0
    Naja mein Zielfisch ist definitiv Zander und Hecht!
     
  20. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Dann wie gesagt.....:)
     

Diese Seite empfehlen