1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Fireblood 1000 FA?!?!!?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Illex4theWin, 27. Januar 2010.

  1. Illex4theWin

    Illex4theWin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. April 2009
    Themen:
    30
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    ich wollte mir jetzt zur neuen Saison ne neue Rolle zulegen....nun wollte ich mal fragen ob ihr mir die Fireblood 1000 FA empfehlen könnt.
    Bitte um Erfahrungen und Tipps....
    Wollte sie an meiner Power Finess zum Barscheln benutzen...gegebenfalls auch mal ein zufalls Zander oder Hecht drillen.

    Gruss Marcel
     
  2. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Habe sie schon einige male in der Hand gehabt und gefiel mir sehr gut, aber ich bin der Meinung, dass man so eine Rolle nicht wirklich zum barscheln benötigt.
    Ich fische jetzt seit über einem Jahr eine Twin Power und bin damit sehr zufrieden und sieht auch noch schicker an einer Illex-Rute aus als eine Fireblood :wink: Das Rot passt nicht zum Blau, oder bist du Bayern-Fan?
     
  3. posi86

    posi86 Master-Caster

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    664
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Plau am See
    technisch ist sie schon sehr gut, optisch auf kein Fall zur Illex.
    guckt dir mal ne 1500er Certate von Daiwa an oder ne 1000er Aspire an technisch fast genauso und optisch viel besser
     
  4. harry87

    harry87 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Juli 2008
    Themen:
    30
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    0
    Die Fireblood ist ja generel schon recht leicht deshalb solltest du überlegen ob es wirklich ne 1000er sein soll. Ich fische ne 2500er und bin sehr zufrieden. Der Unterschied zu einer TP fb ist meiner Meinung nach nicht all zu groß aber da die Fire Bloods zur Zeit recht günstig angeboten werden passt das schon.
     
  5. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Servus, mein Bruder fischt sie an ner 1.80er Rocke und es ist ein Traum :)
    nee, mal Spaß beiseite. Also, die Rolle arbeitet wirklich super und leicht ist sie auch wie ne Feder! Der Grund warum er zu ihr tendiert hat, war das sie einerseits im Moment relativ günstig angeboten wird und zweitens fischen wir sie beide als 4000er und sind super zufrieden. Jedoch würdest du auch nichts mit ner Twinpower in der Größe falsch machen, denke ich!
    Kraft hat die Kleine genug, hab sie demletzt am Rhein auf Rapfen gefischt und 3 Fische um die 70cm ohne Probleme gedrillt. Und dies nicht gerade vorsichtig :) die Bremse arbeitet wie man es sich vorstellt und Fluchten werden super abgebremst. Sodass auch en Zander oder Hecht der ja immer mal wieder einschlägt kein Problem für sie ist.

    mfg Christian
     

Diese Seite empfehlen