1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Finesse Rigs zum einhängen ?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von CaptainAhab, 13. Oktober 2011.

  1. CaptainAhab

    CaptainAhab Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Ahoi Kollegen,
    sacht mal bindet Ihr Eure Finesse Rigs, also DS, T-undC Rig vor und hängt sie dann am Wasser nur mittels Karabiner an die Hauptschnur oder knotet Ihr sie direkt an die Hauptschnur?
    Kann man die überhaupt einhängen oder geht dann der Koderkontakt und somit die Bisserkennung flöten?
     
  2. Brilliano

    Brilliano Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    362
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Meerbusch
    Ich knote immer alles an die Hauptschnur. Habe ich mir einfach von Anfang an so angewöhnt. Du kannst die natrülich auch vorbinden und am Wasser einhängen, sehe da eigentlich keinen großen Nachteil.
     
  3. Hol-in

    Hol-in Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    8. Oktober 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz Bodensee
    Ich knote sie immer direkt an die Hauptschnur wenn ich keine Fluo fische. DS fische ich zum Beispiel mit Fluo als Hauptschnur da habe ich keine Störenden Knoten oder Karabiner. Wenn ich knote dann mit dem Nobert Knoten

    Gruss
    Ingo
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Finesse bedeutet für mich: möglichst einfach, leicht und ohne Klimbim.
    Folglich: keine Vorfächer, Karabiner oder sonstiges. Finesse heisst für mich auch: Mono und zwar dünnes. Also ist der einzige Knoten der Knoten mit dem der Haken festgemacht ist. Sonst nur der Köder und evtl. ein Bullet wenns ein T-oderC-Rig ist.
     
  5. doerk

    doerk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    235
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wallertheim
    also ich oute mich mal als "knot-faul" ich benutze kleine Snaps ca größe 0
    Hab mir jetzt mal solche "ösen" bestellt die eigentlich für stringer sind... muss ich noch testen - scheint mir aber doch recht fummelig zu werden!
    Hab bei den snaps jetzt noch keinen nachteil entdecken können - ausser das sie evt. etwas mehr kraut sammeln - aber da ich am Rhein fische hält sich das noch in grenzen!
    in dem extrem verkrauteten see den ich gelegentlich befische knote ich aber auch lieber direkt an...

    Gruß Dirk
     
  6. havel-walleye

    havel-walleye Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Themen:
    30
    Beiträge:
    1.992
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Werder-Havel
    Also ich oute mich auch mal als "Einhänger". Widerspricht zwar dem Finesse-Purismus, aber der Vorteil liegt klar auf Seiten der Flexibilität. Z.B. kann ich nicht nur diverse Rigs schnell tauschen, sondern beim T-Rig auch die Bullet problemlos wechseln.

    Der einzige Nachteil: man muss halt aufpassen, dass man sich nicht den Snap durch den Spitzenring leiert.
     
  7. Barschnup

    Barschnup Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    21
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarland
    Ich bin absolut für knoten...

    Binde alle vorfächer im vorraus und knote sie dann eben an...

    Find damit bin ich genau so flexibel wie mit nem einhänger hab aber keib spiel durch ne schlaufe... Die mir die übertragung von bewegungen von rute zum köder doch beeinflussen würd...

    Heisst wenn ich 20 cm anjigge soll sich der köder auh so bewegen und nicht die ersten zentimeter brauchen bis ich üverhaupt kontakt zum köder hab
     
  8. CaptainAhab

    CaptainAhab Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Mhh....seh ich schon auch, dass Knoten besser wäre, ich muss nur leider zu meiner Schande gestehen, dass ich mir beim albright auf dem Boot echt immer einen abbreche....und das ist bei mir an Land schon ein Gefummel .....
     
  9. chrix

    chrix Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    18. Juli 2011
    Themen:
    65
    Beiträge:
    417
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    Freiburg
    Zu dem Thema wollt ich mal fragen was für mini Snaps ihr nutzt?

    Ich kenn bisher nur die von Profi Blinker in Gr. 16, sind di9e kleinsten dei ich gefunde habe.
    Gibts ähnlich kleine auch von anderen Herstellern?
     
  10. CaptainAhab

    CaptainAhab Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    58
    Likes erhalten:
    0
    Mhh....seh ich schon auch, dass Knoten besser wäre, ich muss nur leider zu meiner Schande gestehen, dass ich mir beim albright auf dem Boot echt immer einen abbreche....und das ist bei mir an Land schon ein Gefummel .....
     

Diese Seite empfehlen