1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Feedback zur Shimano Solstace?

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Benny, 13. September 2009.

  1. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Gibt es jemanden der ein Feedback zur o.g. Rolle abgeben möchte/kann?
     
  2. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ein Bekannter von mir hat sich diese Rolle vor Kurzem gekauft, ich kann ihn ja mal fragen was er zur Rolle sagt!
     
  3. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Rolle ist ein Sondermodell 2009. Shimano bringt jedes Jahr 1-2 Sondermodelle an den Start, die dann nur kurz in Europa gehandelt und nicht im regulären Katalog aufgenommen werden. Meist basieren sie technologisch auf Serienmodellen, mit denen sie dann in der Regel auch optisch eine gewisse Ähnlichkeit haben. So z.B. auch die Sienna (vgl. mit der Exage, allerdinge ohne E-Spule). Die Sienna ist beispielsweise unsere mit Abstand meistverkaufteste Rolle von Shimano und von den weit über 1.000 Rollen haben wir lediglich eine zurück bekommen (dabei auch noch Bedienungsprobleme durch Sand). Die Solstace haben wir ebenfalls sehr viel verkauft und nur positive Rückmeldungen. Für das Geld also auf jeden Fall nicht schlecht. Basiert teilweise sogar auf der Technium. Bei weiteren Fragen kannst Du auch gerne im Laden durchrufen.
    Beste Grüße aus Berlin und dickes Petri!
    jonas
     
  4. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Sorry, aber wo soll die denn auf der Technium basieren ,außer vielleicht beim Schnurlaufröllchen ? Body,Kurbel,Spule,Übersetzung...alles anders !
    Das sogenannte "Sondermodell" ist einfach eine low budget Version für den amerikanischen Markt, preislich und qualitativ unter der Symetre Fi angeordnet.
    Von der Sienna haben wir bei meinem alten Arbeitgeber auch etliche hundert verkauft....und auch säckeweise wieder zurückbekommen....z.b. wegen gebrochener Rollenfüße...was bei einer Plastikrolle ja auch nicht verwundert.

    In der Preisklasse gibt es deutlich besser und langlebigere Rollen, Ryobi Applause,Spro Passion etc....
     
  5. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Natürlich liegen die Sonderrollen selten auf dem Ausstattungsniveau wie die Serienrollen, sonst hätte Shimano ein deutliches Argumentationsproblem gegenüber den wesentlich teureren Modellen. Gleichwohl höhre ich von abgebrochenen Rollenfüßen z.B. bei der Sienna das erste Mal. Entweder war das bei Euch eine "Montagslieferung" oder aber falsche Benutzung. Sorry, aber da kann ich ernsthaft nur vom Gegenteil im Vergleich mit anderen 30 Euro-Rollen berichten.
    Die Passion und z.B. auch Ikon-Rollen bei Tica sind natürlich auch sehr vernünftige Rollen und durchaus eine Alternative, wenngleich vom Gesamtpaket (Laufeigenschaften, Schnurverlegung, Handling etc.) ich die Sienna vorziehen würde, aber das ist natürlich nur der ganz persönliche Geschmack und darüber lässt sich bekanntlich streiten.
    Beste Grüße und viel Petri Heil.
    Jonas
     
  6. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Jetzt haben wir die Unterschiede der Solstace zur Technium erläutert und wissen auch, dass die Solstace "unterhalb" der Symetre anzusiedeln sei... das es andere "gutfunktionierende" Rollen gleichen preises gibt wissen wir auch... zum Thema: WAS ist die Solstace für eine Rolle? Was gibt es für Erfahrungen zu dieser?
     
  7. angeljoe2008

    angeljoe2008 Master-Caster

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    616
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ..und, dass es bisher sehr viel positives Feedback von Nutzern der Rolle gab s.o. Geichwohl wirst Du für eine solche Rolle (nochmals: Keine Serienrolle aus dem Katalog) zum jetzigen Zeitpunkt leider noch keine Langzeiterfahrungen wie bei den "Klassikern" von shimano bekommen.
    Beste Grüße aus Berlin.
    jonas
     
  8. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Keine Langzeiterfahrungen... ein kurzes Feedback, wie sich die Rolle zur Zeit so schlägt! Am Wasser und nicht im Regal...
     
  9. Percarius

    Percarius Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Oktober 2009
    Themen:
    13
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    Berlin/ Paris
    Also ich habe die 2500er Solstace jetzt neu und etwa eine Woche lang gefischt (Dropshot, kleine Kopytos, Keitech-Gummis und Squirrel twitchen).
    Ich bin mit der Rolle absolut zufrieden.
    Als Schnur habe ich eine 0,10er Power Pro drauf und die Schnurverlegung ist auch bei den relativ leichten Ködern, die ich fische sehr gut.
    Sieht immer noch genauso aus wie nach dem Aufspulen beim Händler, alles schön straff und super sauber gewickelt.
    Der Lauf ist ebenfalls sehr weich und gleichmäßig :D .
    Ich wollte mir eigentlich bei meinem Händler eine 2500er Exage kaufen und habe die Solstace eher zufällig entdeckt, als ich die beiden Rollen dann in der Hand hatte, fiel die Wahl dann relativ schnell auf die Solstace, da sie meines Erachtens nach viel besser lief und auch besser ausgestattet war (griffigerer Kurbelknauf und die Spule mit dieser wohl besseren Abwurfkante stammen von der Technium außerdem A-RB Kugellager ).
    Negatives lässt meiner Meinung nach über die Solstace nicht sagen, zumindest nicht nach einer Woche fischen, außer vieleicht, dass der Bügelumschlag nicht ganz so ,,knackig`` ist (aber auch nicht ausgeleiert) und dass es keine Ersatzspule gibt.
    Aber sonst für den Preis von 43 Euro (zumindest bei meinem Händler) eine super Rolle wie ich finde.
     

Diese Seite empfehlen