Montag, 06.12.2021 | 00:43 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Fürs Belly & Schlauchboot - Baitcaster Alternative zur Bullseye PelaJerk

Barsch-Alarm | Mobile
Fürs Belly & Schlauchboot - Baitcaster Alternative zur Bullseye PelaJerk

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
129
Alter
53
Ort
NRW
Ich suche eine Baitcaster Alternative zur Bullseye PelaJerk 198cm 20-85g
mit Kaufempfehlungen für Hecht und Belly - Schlauchboot (mit der Ihr selbst angelt)

Budget max. 250 €, kurze Transportlänge - also zweiteilig und nicht länger als 2M Länge
Als Rolle soll eine Daiwa Tatula HD 200HL LTD zum Einsatz kommen
 

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
129
Alter
53
Ort
NRW
Man findet ja leider nicht viel und das obwohl die PelaJerk schon länger auf dem Markt ist



PS: Falls keine andere Empfehlung mehr von euch kommt, werde ich sie mir nächste Woche bestellen
 

Stefan_M

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. September 2015
Beiträge
1.124
Punkte für Reaktionen
2.087
Ort
Magdeburg
Moin!

Suche mal nach der Roots G2 Tailgunner ... im Netz und hier im Forum. Nutze sie vom Ufer und vom Kayak. Sehr allroundig, die Gute.

Grüße, Stefan

P.S.: Sorry, ist zu lang.
P.P.S.: Vielleicht die SG Custom Jerk, wenn noch zu bekommen. Ist mit 2,03 m nur leicht über der Wunschlänge, fällt etwas kräftiger aus als die PelaJerk, aber sollte deinen Anforderungen entsprechen. Der Griff ist sicher leicht einkürzbar, wenn als zu lang empfunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
129
Alter
53
Ort
NRW
RUTE WESTIN W6 JERKBAIT-T 1+1SEC | 6'6" / 1.95M | H | 20-80G
Code: W613-0662-H - Transportlänge: 141 cm

RUTE WESTIN W6 JERKBAIT-T 1+1SEC | 6'6" / 1.95M | XXH | 40-130G
Code: W613-0662-XXH - Transportlänge: 141 cm

PS: Zu den Westins findet man leider auch nicht allzu viel ausser

 

Stefan_M

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. September 2015
Beiträge
1.124
Punkte für Reaktionen
2.087
Ort
Magdeburg
Zu den Westins findet man leider auch nicht allzu viel ausser
Die sind aber nicht mittig geteilt und haben den Daten nach ein langes Handteil. Langer Griff = nicht optimal fürs Belly?!

Aber wenn 1+1 geht, dann wäre die SG4 Jerk Specialist in 70-100 Gramm evtl eine Budget-Lösung:

20210501_124523.jpg
20210424_180049.jpg
Die fische ich selbst neuerdings vom Kayak und bin mehr als zufrieden.

Grüße, Stefan
 

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
129
Alter
53
Ort
NRW
Die 141 cm Transportlänge und Wurfgewichtsbereich der Westin W6 40-130g würde schon gut passen
Vielleicht fischt die Westin W6 ja einer hier im Forum und kann etwas zur Performance schreiben :)

PS: Bullseye PelaJerk 198cm 20-85g bestellt
 
Zuletzt bearbeitet:

Tommy10

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2021
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
289
Alter
24
Ort
Dresden
Hey, kannst du mal ein Feedback zur PelaJerk geben? Überlege sie mir für die Vertikalangelei sowie das fischen mit Kerls von Boot, Belly und Ufer zuzulegen…dazu die Tranx 301…

enpfehlenswert?
 

onkija

Echo-Orakel
Mitglied seit
24. Januar 2021
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
129
Alter
53
Ort
NRW
Ich nutze die Skip Whip und die PelaJerk und würde beide Ruten wieder kaufen
Sie ergänzen sich bei mir. Allerdings habe ich auch keinen Vergleich zu anderen Ruten

Zur Tranx 301 kann ich leider auch nichts sagen. Ich habe eine
Shimano MGL 151 und eine Daiwa Tatula HD 200 HL LTD im Einsatz

PS: aktuell gibt es die genannten Bullseye Ruten im Black Friday Angebot :)
 

Tommy10

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2021
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
289
Alter
24
Ort
Dresden
Ich nutze die Skip Whip und die PelaJerk und würde beide Ruten wieder kaufen
Sie ergänzen sich bei mir. Allerdings habe ich auch keinen Vergleich zu anderen Ruten

Zur Tranx 301 kann ich leider auch nichts sagen. Ich habe eine
Shimano MGL 151 und eine Daiwa Tatula HD 200 HL LTD im Einsatz

PS: aktuell gibt es die genannten Bullseye Ruten im Black Friday Angebot :)
Das hilft mir schonmal ungemein weiter…mal sehen, wann ich diesbezüglich zuschlage. Diesen Monat auf keinen Fall, BF ist dieses Jahr verboten - die angelmesse war teuer genug haha.
Vielleicht will ja spontan einer seine PelaJerk günstig loswerden…eBay Kleinanzeigen und der hiesige Marktplatz bieten ja gelegentlich das ein oder andere Schnäppchen…;)

ja die Tranx kenn ich bereits durch Kollegen, sodass diese Rolle definitiv geholt wird.
 

t0m

Echo-Orakel
Mitglied seit
2. August 2015
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
459
Nix gegen die Tranx (hab bislang nur gutes gehört) aber die Pelajerk ist mit <180g bewusst leicht aufgebaut und ist mit einem WG von 20-85g alles andere als eine Bigbait-Schleuder. Würde persönlich da keinen 300er Panzer montieren. Die 301er Tranx wiegt alleine 100g mehr als zB. die völlig ausreichende 200er Tatula. Das sind mehr als 40% Unterschied...
 

Tommy10

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2021
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
289
Alter
24
Ort
Dresden
Nix gegen die Tranx (hab bislang nur gutes gehört) aber die Pelajerk ist mit <180g bewusst leicht aufgebaut und ist mit einem WG von 20-85g alles andere als eine Bigbait-Schleuder. Würde persönlich da keinen 300er Panzer montieren. Die 301er Tranx wiegt alleine 100g mehr als zB. die völlig ausreichende 200er Tatula. Das sind mehr als 40% Unterschied...
Das ist natürlich ein äußerst stichhaltiges Argument…da hab ich jetzt noch gar nicht so drüber nachgedacht - was hat die tatula für ein WG?
 

t0m

Echo-Orakel
Mitglied seit
2. August 2015
Beiträge
154
Punkte für Reaktionen
459
Dauerhaft bis ~140g. Ich werfe mit meiner aber auch gern mal die 25er Roach (~220g) ohne das es bisher Probleme gab. Selbst bei 0,20er / 0,25er Geflecht passt mehr als genug Schnur auf die 200er Spule...
 

Tommy10

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. Januar 2021
Beiträge
107
Punkte für Reaktionen
289
Alter
24
Ort
Dresden
Dauerhaft bis ~140g. Ich werfe mit meiner aber auch gern mal die 25er Roach (~220g) ohne das es bisher Probleme gab. Selbst bei 0,20er / 0,25er Geflecht passt mehr als genug Schnur auf die 200er Spule...
Dann muss ich die tatsächlich mal in Betracht ziehen...Da muss die Tranx also, sofern ich dafür noch Lust habe geld auszugeben, auf ne ordentliche BigBait Peitsche - aber das soll ja hier nicht thema sein.

Also PelaJerk gepaart mit Tatula 200...gibt es noch andere, vergleichbare Rollen?
Welche Schnur empfiehlst du denn in dem Segment?
 

Oben