1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Für welche Kombo welche Schnur (Fluo/Mono)

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Burney, 10. Juli 2016.

  1. Burney

    Burney Belly Burner

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Themen:
    7
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Hey,

    die Knoterei geht mir auf die Nerven (Fluo an PE). Meine Fänge sind dazu eher beschaulich und aufgrund unserer klaren, viel befischten, Baggerseen will ich ein Versuch mit Fluo/Mono wagen.

    Bestellt habe ich mir bei Camo Tackle einmal InvisX Fluo in 4 lbs und Senshi in 0,16er.

    Ich fische nur Spinnrollen (Rarenium 2500 und ne Daiwa Freams 2000).

    Kombo Hardbaits: Atec Crazee Bass L (0,9 - 7) + Rarenium
    Kombo (leichte) Gummi/Rigs: Konger Nano Perch (Solid Tip) + Freams.


    Was macht mehr Sinn. Mono auf Hardbaitkombo und Fluo auf die Gummirute? Anders rum?

    Wirklich tief und weit fische ich nicht.

    Viele Grüsse und danke vorab...

    Burney
     

Diese Seite empfehlen