1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Exori X-point SCR?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von jellybean, 26. Februar 2009.

  1. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Wer hatte denn schon mal die Exori X-point SCR 0-15g in der Hand?
    Die gibt es in 3 Größen, ca. 1,80 2,10 und 2,30. Wäre schade wenn das schwabbelige Ruten wären. Gruß, tobias
     
  2. richie

    richie Belly Burner

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    hi,
    dieses modell noch nicht;aber das modell "medium",198cm,7-30g.
    ist meine absolute lieblingsrute zum barscheln geworden.
    macht alles mit: vom 2g jig bis zum 10cm suspender.
    die rute lässt einen alles spüren,selbst bodenbeschaffenheit und leiseste zuppler und hat dabei eine sensibles,kurzes, spitzenteil das die barsche erst mal nichts merken lässt.
    bin echt begeistert.
    richard
     
  3. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Hi Richard!
    Danke für die Info, ich habe mir die Rute schon geholt. Erste Wurfversuche waren sehr schön. Ich freue mich bald damit losziehen zu können. Noch ist das Wasser zu hoch an meinem Bach. Gruß, tobse
     
  4. richie

    richie Belly Burner

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    hi,
    glaube ich gerne, daß du zufrieden bist.
    bach meint auf forellen?!
    viel spaß am wasser,
    richard
     
  5. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Hi
    Ich finde die Rute auch sehr schick und überlege schon, ob ich sie mir kaufe.
    Wenn du sie ausgiebig getestet hast kannst du ja mal berichten!
    MfG Tobi
     
  6. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    So, nächste Woche geht es mal zum Barsche ärgern. Ich berichte euch dann mal.
    @ richie
    Ne, mehr Hecht, Barsch, Döbel

    Gruß, tobse
     
  7. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    So, ich war jetzt endlich mal am Wasser. Die Rute pfeffert die Köder nur so raus. Kleine Tiny Frys flogen echt sehr ansehnlich. Mit größeren Ködern echt ne Waffe. Der Köderkontakt war auch mit Mono sehr o.k., ich fand ich hatte immer noch das Gefühl ich weiss was der Köder macht. Bei Spinnern würde ich nicht zu groß gehen, da der Druck doch ordentlich auf der Rute zu spüren ist. Der Griff gefällt mir echt sehr gut. Als Rolle hab ich ne Sargus 2000 drauf, mit 18er Mono. Die Rute liegt so echt super in der Hand. Zu drillen gab es allerdings nur Durchschnittsbarsche, da ich ja hechtschonend ans Wasser musste. Ich freue mich auf jeden Fall mit der Rute in die Saison zu gehen.
    Gruß, Tobias
     
  8. Firefish

    Firefish Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Kiel
    Moinsen!
    Kannst du vielleicht ein bisschen genauer auf die Ködergrößen und deren Gewicht eingehen??? Lässt sich damit ein Cherry in mäßiger Strömung noch gut fischen, oder ist davon abzuraten?
    MfG Tobi
     
  9. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Hi!
    Die Wobbler die ich kurz getestet hatte waren ca. Illex bis Squirrel 76 und Spinner hatte ich bis Gr.3 von Mepps (bis 6g)und Myran bis 10g). Gerade bei den Myranspinnern würde ich nicht größer gehen wollen (eher kleiner)wenn man richtige Strömung hat. Die Gewichte sind im Vergleich zu anderen Spinnern ordentlich.Gruß Tobias
     
  10. -Bootsmann-

    -Bootsmann- Angellateinschüler

    Registriert seit:
    11. August 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    im Südwesten Mecklenburgs
    Moin,

    @ jellybean,
    du hast doch die -15 Gramm Version, richtig?

    Mich interessiert ob die Rute vergleichbar ist mit der Mitchell Elite-Spin 4-18 bzw. Berkley Pulse 5-20.
    Ich bin gerade auf der Suche nach einer Alternative zu den Mitchell bzw. Berkley Ruten.


    viele Grüße aus dem Norden
     
  11. jellybean

    jellybean Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nottuln
    Hi bootsmann!
    Die SCR ist in der Spitze wesentlich feiner, bei Zug geht die Spitze schnell in die Kurve. Kein Vergleich zu den Pulseruten, von der Härte her. Wie schon geschrieben, macht das leichte Fischen mit der SCR tierisch Bock. Aber meiner Meinung nach soll man das WG nicht ausreizen, bei Spinnern merkt man den Zug doch schon sehr. Die Mitchell hatte ich mal im Geschäft in der Hand, sie ist ähnlich wie die Pulse, ich habe aber keine Ahnung mehr welches WG das war. Gruß, tobias
     
  12. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Ich hatte letztens die scs heavy spin in der Hand mit 30-120 g
    Der Hammer die Rute. Der Blank ist so dünn und straff.
     
  13. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Ich bin am überlegen ob ich mir zu der heavy spin 30-120g noch eine in 7-30g hole. Kann man damit aich 5cm hardbaits vernünftig führen?
     
  14. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.956
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    Ich hatte heut die 1,80er 15g Rute in der Hand. Sie ist etwas für die ultra leicht Fischerei.Tini Frys von 50mm und dann ist Schluss. Ist schon sehr filigran und sehr leicht diese Rute. Rückrat hat sie dennoch.

    Habe mir heut übrigens die heavy Spin geholt :D 8)
     
  15. sims

    sims Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    10
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    0
    Dann nur her mit dem Bericht über die Heavy Spin.

    ps. danke für die PNs
     
  16. AppA

    AppA Dr. Jerkl & Mr. Bait Gesperrt

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    429
    Likes erhalten:
    0
    Hi!

    Wo bleibt der Bericht?
    Insbesondere, da Du die Rute nach nur einem Tag am Wasser wieder verkaufst...


    Gruß
    Markus
     
  17. db-junkie

    db-junkie Nachläufer

    Registriert seit:
    6. April 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Hallo Ihr

    Fische die Heavy Spin mit einer 300er Red Arc dran.
    Als Köder fische ich damit große Gufis und Wobbler ab 15 cm

    Die Rute hat eine Spitzenaktion und der Rest des Blanks hat großen Fischen schon einiges entgegenzusetzen.

    Bin von der Rute begeistert
     

Diese Seite empfehlen