1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Evergreen "The Quad Twister"

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von gregoryaner1985, 15. Oktober 2010.

  1. gregoryaner1985

    gregoryaner1985 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Hey Jungs !!

    Hab da mal ne frage?
    Möchte mir zu eine leichte Barschtwitche Besorgen und dachte dabei an die Quadtwister von Evergreen! Jetzt wollt ich fragen ob sie dafür geeignet ist! Gepaart wird das gute Stück mit einer Px68 von Daiwa!
    Gefischt werden hauptsächlich pointer 65 und 78 sowie ähnliche köder!
    Mit diesen sollte sich die Rute seehr gut aufladen aber jedoch auf keinen Fall ein Schwabelstock sein!!
    Wenn jemand andere vorschläge mit anderen Ruten hatt bitte sagen!!
    Eigentlich sollte es eine Evergreen sein bin jedoch von Megabass auch sehr angetan!!
    Ich freu mich auf Tolle Beiträge und bedanke mich im Voraus!!

    Gregor
     
  2. mabu80

    mabu80 Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Februar 2009
    Themen:
    9
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Chemnitz
  3. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Guden, also ich fische die Quad Twister nun seit 4 Monaten. Jedoch passt sie nicht so auf dein Einsatzspektrum. Sie ist mehr fuer Jigs und Rigs geeignet. Hierbei ist sie voll in ihrem Element:)
    Klar gehen auch kleine Hardbaits, aber wenn dies das Haupteinsatzgebiet seien sollte wuerde ich zu ner MB Destroyer tendieren!
    Fuer weitere Fragen steh ich gerne zur Verfuegung;)
    MfG Christian
     
  4. gregoryaner1985

    gregoryaner1985 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Hey

    Also die QT is schon ne saugeile rute aber wenn sie für mein einsatzgebiet nicht so passt is es schlecht!
    Was haltet ihr von einer F3ST-63X Hedgehog von megabass oder is die ultra schnelle aktion nicht so gut für wurfweiten?
    Mir sind ja immer schnelle stecken viel lieber als die schwabbelstöcke obwohl ich bei diesem Einsatzgebiet vl umdenken sollte!
    Außerdem sollte sie auch genügend Kraft haben um auch mal nen hecht auszudrillen!!

    Mfg Gregor
     
  5. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Mausi, Du sprichst hier über Gerät, was einen halben Tausender kostet.
    Da sind Formulierungen betr. Schwabbelstock einfach unangebracht.
    Nur um anzugeben, kann man sich so was holen, ansonsten würde ich vorschlagen , Dich erst mal in die Theorie und entsprechende Berichte über das entsprechende Geschleuder einzulesen. Dafür gibt es Google.
    Aber ich denke, BA ist hier nicht ganz das richtige Forum. Da solltest Du bei den Spezialisten suchen. http://www.fishing-for-men.de/index.php ist bereits genannt worden, dann gäbe es noch http://www.spanish-fishing.de/ und http://www.moveyourbait.com/forum/
    Und dort bitte nicht zu ungeduldig. Viele Grunglagen sind bereits vor einiger Zeit geschrieben. Bei SF gibt es einen Bericht zur QT
    http://www.spanish-fishing.de/index.php/topic,920.0.html
    http://www.spanish-fishing.de/index.php/topic,4267.0.html
     
  6. Rheinangler86

    Rheinangler86 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    536
    Likes erhalten:
    0
    Hoer auf Klausi;) der hat Recht, mehr kann ich da Net mehr zu sagen!
    Mfg

    Edit: Bei Move your Bait is ne Dagger drin, die duerfte auch was fuer dich sein!
    Aber wie gesagt, lieber erstmal ausfuehrlich informieren wohin es mit deiner Rute gehen soll!!! Bei mir hat diese Entscheidung ein paar Monate Recherche gebraucht!!
     
  7. gregoryaner1985

    gregoryaner1985 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    @ Klausi

    Es tut mir leid das ich den Eindruck gemacht habe das ich mit dieser Rute nur angeben will!
    Dem ist aber definitiv nicht so... Mir ist schon klar das diese Ruten sehr viel Geld kosten und ich gehe auch 50 h Stunden die Woche in die Arbeit um mir solche Spielerein leisten zu können.Mit dem Ausdruck "Schwabelstock" wollte ich nur sagen das ich keine Weiche Rute haben möchte was ich absolut nicht auf irgendwelche Minderwertigen Ruten zurückführe.
    Ich habe mir vor ca. einem halben jahr meine erste BC kombo zugelegt und finde diese Art zu fischen und die Köder zu animieren einfach extrem geil!
    Zwischen ca. 10 und 30 gramm Köder kann ich schon ziemlich gut werfen und jetzt wollte ich mir eine geile UL BC Kombo zulegen! Ich dachte mir dabei das ich bei BA gut aufgehoben bin und habe diesen Thread gepostet!
    Mir war absolut nicht im Sinn hier irgendwie anzugeben !!!!!!!!!!!
    Tut mir leid wenn es so rübergekommen ist !!
    @ Rheinangler86
    Vielen dank für die Info.... werd ich mir mal ankucken :)
     
  8. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    eine kombo mit der du "pointer 65, 78 und ähnliche köder" fischen kannst, hat nun wirklich nichts mit UL zu tun... ;-)
     
  9. gregoryaner1985

    gregoryaner1985 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    29. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    0
    Okay..... Suche auf jeden Fall ne Rute für besagte Köder !!!
    Wurscht ob des jetzt UL, L, M oder sonst was ist! :lol:
     
  10. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  11. hechtjäger

    hechtjäger Gummipapst

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    14
    Beiträge:
    966
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich fisch meine QT seit Juni und gebe diese nie wieder her. Meiner Meinung nach kann man diese Rute auch mit einem 65er Pointer fischen. Fische an ihr auch einen DD SQ 67 und finde, dass sie damit wunderbar zu recht kommt.
    Vllt solltest du dir auch mal Daiko Gallet 60IS an gucken. Spielt auch in der L Liga mit und kostet gerade mal die Hälfte! Aber die Trinis ist auch ein kleines Sahnestück.
    Wenn es noch fragen geben sollte einefach eine PN an mich!
     
  12. Miya

    Miya Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. Juli 2010
    Themen:
    1
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    0
    Also mir ist die QT für DD zu "weich"

    gregor aus welchem Gebiet kommst du den, ich habe im Moment beide Ruten (QT/Hedgehog) die könntest du dir evtl mal anschauen, falls du zufällig aus der Nähe bist.

    Die Hedgehog ist ein Katapult schmeißt trotz x fast leichte Köder sehr weit, das Problem wird eher sein eine zu finden. Die meisten Leute die eine besitzen wollen sie nicht verkaufen und derzeit ist sie bei den Händlern in Japan ausverkauft.
    Die QT findet man immer mal wieder aufm Gebrauchtmarkt.
     

Diese Seite empfehlen