1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erstlingswerk: Buzzbait

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Rapapapala, 15. Mai 2007.

  1. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Bei uns beissen die Hechte z.Zt. wie wild auf Buzzbaits und Spinnerbaits. Leider sind die Dinger hier kaum erhältlich bzw. wenn im Ausland bestellt, sehr teuer. Da man Buzzbaits eher riskant wirft (unter Bäume, ganz bewusst in Unterwasserhindernisse) ist Verlustgefahr vorhanden. Betätigungsfeld für Bastler, also.

    Hier mein erster Versuch, der Versorgungskrise Einhalt zu gebieten. Materialwert ca. 2 Euronen, Zeitaufwand ca. 2 Stunden, wobei die meiste Zeit für das Herstellen der Schablone für das Buzzerblatt gebraucht wurde. Der Kopf ist ein in 'Fimo' (=Kinderspielzeugknetmasse) eingebettettes 7g Klemmblei, der Rest kommt, bis auf einen 3er Gamakatsuhaken aus dem Bastelladen oder wurde im Kinderzimmer geklaut. :p

    Petri!

    Ray
     

    Anhänge:

  2. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Sieht echt Klasse aus für den Ersten! :wink:
    Mir wäre ein geschlossenes Auge (heißt das so?) zum einhängen aber lieber...
     
  3. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Danke! ;-)

    Das geschlossene Auge braucht's nicht - im Gegenteil, ohne so ein Auge hast Du beim Hänger bessere Karten (Änderung der Zugrichtung in der Nähe des hängenden Hakens - ein paar zusätzliche Vektoren und so). Wenn der Fisch dranhängt, ist egal wo auf dem Bügel sich der Karabiner befindet. Der geht dann sowieso in die richtige Stellung, nämlich in die Bucht. Und sonst ist auch Wurst bzw. Fisch.

    Kenne Dein Gefühl - Anfangs hatte ich auch Mühe, mit dieser 'ungeschlossenen' Bauweise. Seit langem aber nicht mehr. Sie ist besser.

    Gruss aus Zürich

    Ray
     
  4. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hey Ray!

    Schickes Teil! Denke, ich weiß schon, an was für einem Stecken sich das Teil gut fischen lassen wird *ggg*

    Grüße, DD


    P.S. Email kommt!
     
  5. nureinestunde

    nureinestunde Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    539
    Likes erhalten:
    0
    Hej Ray,
    schickes Teil!
    Woraus hast Du den skirt gemacht?
    Was wiegt der Spaß?
    Viel Erfolg damit!
    Gruß h
     
  6. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    @ Ray - dä sieht wirkli lässig us :D - was hesch do fuer ä Droht gno?
     
  7. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    @DD

    Danke! Cool, ich freu' mich. Hoffe Du konntest mit meinem Geschreibsel was anfangen. Genau da dran kommt der dann auch. :)

    @nureinestunde

    Der Skirt ist aus 'Scooby Doo' - das sind die Plastic-Strippen, welche Kinder zum flechten von Armbändern, Schlüsselanhängern usw. einsetzen. Leider hatten wir nur 2mm Ware im Kinderzimmer. Hätte lieber 1mm verwendet, aber das dickere Zeug wird dünner, wenn man's kräftig streckt. Gewogen hab ich den nicht, aber er dürfte so um 20g wiegen, schätze ich mal. Wenn ich eine Waage finde, liefere ich das noch nach. Weitere Modelle werden folgen. Nota bene: auch wenn der nur 20g wiegt, brauchst Du schon einen Stecken - der Prop macht ganz schön Druck. Danke - morgen geht er ins Wasser!

    @joschiricki

    Danke. Das ist ein Stück Federstahldraht mit 1mm, das ich hier noch rumliegen hatte. Stammt aus dem Flugzeugmodellbau, war mal eine Steuerstange in einem schönen Segler, den ich durch einen Baum geflogen habe. :) Die Frage nach dem Draht ist eine Gute - das Thema ist tatsächlich nicht trivial und das entsprechende Material nicht ganz einfach zu finden. Beste Adresse ist tatsächlich ein gut assortierter Modellbauladen.

    Petri!

    Ray
     
  8. joschiricki

    joschiricki Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juni 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    385
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    79576 Weil am Rhein
    @ Ray - ich habs mir doch gedacht - Federstahl - hab für so was einen stinknormalen Schneebesen für die Küche :mrgreen: zerschnitten, funzt auch gut und ist spottbillig!
     
  9. Fishadelic

    Fishadelic Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    28. September 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    259
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich
    Woaaah, Ray, gratuliere!
    Bin ja gespannt, wieviele gute Fotos Du bereits in der Tasche haben wirst, wenn ich morgne mit einer oder zwei Stunden Verspätung auftauche! Sieht ja super aus!
    Und Joschirickis Tipp mit dem Schneebesen ist auch klasse.

    Von den Zötteli muss der Ray mir dann noch genau berichten!!

    Bravo, sieht toll aus!
     
  10. Lenker

    Lenker Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Güstrow
    @Rapapala wrote "Kenne Dein Gefühl - Anfangs hatte ich auch Mühe, mit dieser 'ungeschlossenen' Bauweise. Seit langem aber nicht mehr. Sie ist besser."

    Ja, kann ich bestätigen. Die offenen Baits laufen wesentlich sauberer. Vorfach, Wirbel etc. vertüddeln sich kaum. Bei geschlossenen passiert das doch wesentlich häufiger.

    Zur Zeit übrigens mein Lieblingsköder für´s horizontale fischen. Naja und die Fischlein haben ihn zum fressen gern. Dabei sind Schilf und Seerosen kein Problem. Hat nur nicht so gute aerodynamik...
     
  11. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    hi jungs!

    schöner buzzer! vor allem respekt für das selbstgeschnippelte blade. 8O

    hier mal noch ein link für guten v2a-draht zum buzzer- und spinnerbaitbau.

    was die skirts angeht hab ich bis jetzt auch noch nichts ordentliches gefunden...

    ein tipp: fliesenleger-gummi !!! gibts aber meistens nur in rot-tönen.
    sieht dann ungefähr so aus > [​IMG]
    [​IMG]
    und kanekalon-kunsthaar gibts in allen möglichen farben. :wink:
    sieht dann so aus > [​IMG]
     
  12. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Danke für all die Komplimente. Aber es muss gesagt sein, dass sich das mit dem gestreckten 2mm Scooby Doo als Skirt nicht bewährt. Wird im Wasser noch steifer als es schon ist, das Zeug. Da muss ich noch nachbessern...

    Laufen tut er allerdings nicht schlecht.

    Petri!

    Ray
     
  13. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    @lenker

    Ich liebe die Aerodynamik von den Buzzern. Die surren so schön, wenn man sie wirft! :)

    @holle

    Heisse Teile. Du spielst aber in einer höheren Liga. Danke für den Draht-Tipp.

    Latergaters,

    Ray
     

Diese Seite empfehlen