1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

[Erledigt Danke!!!]

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von X_Viper_X, 21. Mai 2015.

  1. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Servus Leute,

    ich hab mal die beiden Rollen verglichen und es heißt, dass die 200er eigentlich nur eine größere Schnurkapazität hat. Finde das aber vollkommen ... BÄH... ist es wirklich so? Getriebe, Lager, Gehäuse usw. alles gleich? Heißt quasi die Tatula 100 HSL spielt im Köderbereich von 15-70g und die 200 HD HSL ebenso? Kann ich mir einfach nicht vorstellen, von daher... vielleicht weiß jemand von euch ja mehr?!?
     
  2. Barsch06

    Barsch06 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    22. Mai 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Bln
    Das HD steht für Heavy Duty, mit der 200´er kannst du Swimbaits ala Jointed Claw 178/230 und sogar angeblich den 300´er werfen können das sind immerhin 6oz.
     
  3. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    -Stärkere Bremse
    -Dragstar aus Metal statt Kunststoffverbundmaterial alias Zaion
    -100mm Handle

    und das mit dem Getriebe mhh ja ist so eine Sache, bisher sind die Vermutungen dahingehend das sie auch ein stärkeres Getriebe hat.
    (jedenfalls wenn man die Beschreibungen richtig deutet ,allerdings war ich zu faul meine Type R mit der HD Custom im ausgebautem Zustand zu vergleichen)

    Ich würde jedenfalls nicht zur hier erhätlichen HD200 greifen sondern zur HD Custom 1516SHL optisch auf jeden Fall ansprechender und die Spool ist nicht ganz so tief.
    Zumal sie auch noch bissl mehr Bremskraft hat als die HD200
     
  4. Fischhenrik

    Fischhenrik Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Kassel oder Gieboldehausen
    Hey :)
    Also ich habe mir die 200 HD HSL hier gekauft und die hat einen Kunststoffbremsstern.
    Die größere Schnurkapazität mache ich mir so zu nutzen, dass ich die Spule nur halb voll habe und die Schnur somit beim Einkurbeln nicht am TWS-Lineguide schleift :)
    Grüße und Petri,

    Henrik
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Jepp auch wegen des Kunststoffdragstars würde ich eher zur HD Custom 1516 greifen als zur hier erhältlichen die auch so keine sonderliche Augenweide ist
     
  6. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Ok jetzt nochmal für die Deppen^^

    Hat die "normale" HD200 jetzt das verstärkte Bremssystem und ein Metalldragstar oder nicht? Auf die Schnurkapazität lege ich absolut keinen wert, da ich an kleinen Flüssen fische.

    Ich hätte eigentlich vor gehabt die Rolle zum Hechten zu nehmen. Kleine Flüsse, Köder zwischen 20g und 60g. Keine Jerks sondern Spinnerbaits, Bucktails, Einkurbelköder wie die Grandma, Gummifische, Twister, Bulldawgs usw.

    Daher auch der Vergleich... welche passt da besser... die 100er oder die 200er? Nach dem Aussehen geh ich nicht. Sie soll ihren Dienst tun und fertig. Wenn es die leichtere 100er tut, why not? Wenn die 200er besser ist, dann die! Gepaart würde das Ganze wahrscheinlich mit einer Molla 74XHM.
     
  7. Fischhenrik

    Fischhenrik Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. November 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    492
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    Kassel oder Gieboldehausen
    Also vom Kunststoffdragstar würde ich es nicht abhängig machen, da liegt ja keine Belastung drauf oder so, den haben sowieso beide. Import der Custom kommt für dich scheinbar nicht in Frage. Ich finde das T-Wing-System beim Werfen absolut genial, aber da die Schnur bei der 100er eventuell permanent an der oberen Kannte dessen vorbeiläuft, habe ich mich für den gleichen Einsatzzweck für die 200er entschieden und die Spule eben so voll gemacht, dass die Schnur nur links und rechts vom Lineguide berührt wird, nicht oben. Sind trotzdem 130m .20er PowerPro drauf.
    Ich weiß nicht, ob dieser Schnurkontakt oben am TWS überhaupt problematisch ist, aber ich habe ohne diesen ein besseres Gefühl.
    Grüße,
    Henrik
     
  8. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    ..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2015
  9. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Ok, was ich dazu sagen muss... ich gehe schwer davon aus, dass ich mit Mono bzw. FC bzw. eventuell der neuen Stroft LS fischen werde, also kein Geflecht. Daher kommt wohl so ne 30er bis 35er schnur drauf.
     
  10. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Sagt mal jetzt hört aber auf :D Tatula 100, 200 HD, Costum, Type R (8er Übersetzung), Type R (6er Übersetzung) :D das ist ja bald wie bei Schnüren mit 10 verschiedenen Durchmessern :D

    Also nen Import kommt für mich jetzt mal nicht wirklich in Frage, aber auf der anderen Seite soll es einfach auch passen... Deswegen... Hier mal alle Modelle (die auf der Page für LH gelistet waren). Von der Bremskraft scheinen die ja alle gleich zu sein.

    Ihr könnt ja gerne mal ein Ranking machen welche am besten, zweitbesten usw. passt.

    [TABLE="class: table, width: 100%"]
    [TR]
    [TH]Model
    Number[/TH]
    [TH="align: center"]Action
    FW / SW[/TH]
    [TH="align: center"]Bearings[/TH]
    [TH="align: center"]Gear Ratio[/TH]
    [TH="align: center"]Line Per
    Handle Turn[/TH]
    [TH="align: center"]Wt.
    (oz.)[/TH]
    [TH="align: center"]Line Capacity
    (Lb. Test / Yards)[/TH]
    [TH="align: center"]Drag
    Max[/TH]
    [/TR]
    [TR]
    [TD="class: header, colspan: 8"]LEFT HAND RETRIEVE BAITCASTING REELS[/TD]
    [/TR]
    [TR]
    [TD]TATULA-100HL[/TD]
    [TD="align: center"]M / L[/TD]
    [TD="align: center"]7BB, 1RB[/TD]
    [TD="align: center"]6.3:1[/TD]
    [TD="align: center"]26.3”[/TD]
    [TD="align: center"]7.9[/TD]
    [TD="align: center"]MONO: 14/120, 16/100
    BRAID: 40/140, 55/105[/TD]
    [TD="align: center"]13.2[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]


    [TABLE="class: table, width: 1140"]
    [TR]
    [TD]TATULA-100HSL[/TD]
    [TD]M / L[/TD]
    [TD]7BB, 1RB[/TD]
    [TD]7.3:1[/TD]
    [TD]30.5”[/TD]
    [TD]7.9[/TD]
    [TD]MONO: 14/120, 16/100
    BRAID: 40/140, 55/105[/TD]
    [TD]13.2[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]

    [TABLE="class: table, width: 100%"]
    [TR]
    [TD]TATULA-HD200HL[/TD]
    [TD="align: center"]M / L[/TD]
    [TD="align: center"]2CRBB, 5BB, 1RB[/TD]
    [TD="align: center"]6.3:1[/TD]
    [TD="align: center"]28.1”[/TD]
    [TD="align: center"]8.1[/TD]
    [TD="align: center"]MONO: 14/165, 17/125, 20/100
    BRAID: 40/190, 55/145[/TD]
    [TD="align: center"]13.2[/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [TABLE="class: table, width: 1140"]
    [TR]
    [TD]TATULA-HD200HSL[/TD]
    [TD]M / L[/TD]
    [TD]2CRBB, 5BB, 1RB[/TD]
    [TD]7.3:1[/TD]
    [TD]32.2”[/TD]
    [TD]8.1[/TD]
    [TD]MONO: 14/165, 17/125, 20/100
    BRAID: 40/190, 55/145[/TD]
    [TD]13.2

    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
    [TABLE="class: table, width: 100%"]
    [TR]
    [TD]TATULA-R100HL[/TD]
    [TD="align: center"]M / L[/TD]
    [TD="align: center"]2CRBB, 5BB, 1RB[/TD]
    [TD="align: center"]6.3:1[/TD]
    [TD="align: center"]26.3”[/TD]
    [TD="align: center"]7.6[/TD]
    [TD="align: center"]MONO: 14/120, 16/100
    BRAID: 40/140, 55/105[/TD]
    [TD="align: center"]13.2
    [/TD]
    [/TR]
    [/TABLE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2015
  11. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Die grundlegende Fragen ist schlechtweg...

    - Schnurfassung 0.32mm mit 135 oder 0.32mm mit 180m.
    - Übersetzung 6.3:1 oder 7.3:1 wobei das am Wasser vielleicht... 5cm ausmachen?
    - Gewicht 215g, 225g oder 230g

    und die perfekte Kombination aus diesen Daten für meine Bedürfnisse (kleine Flüsse, geringe Wurfweite, 224cm lange Rute mit 175g Gewicht die Molla 74XHM eben, Köder wie Spinnerbaits, Bucktailspinner, Spinner, Wobbler, Gummifische, eigentlich alles zum Einkurbeln zwischen 20-60g mit mal mehr und mal weniger Druck). Sooooo... welche Datenkombi passt da (bin da noch etwas unerfahren)
     
  12. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Wenn es wirklich bei 60gr bleibt und dich die geringere Spulenkapazität im Vergleich zur HD200 nicht stört greife zur Tatula Type R in der 6,3er Übersetzug
     
  13. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Ok, generell wäre quasi eine 6.3:1 für meinen Einsatz besser als eine 7.3:1, seh ich das richtig?
     
  14. Krüppelschuster

    Krüppelschuster Gummipapst

    Registriert seit:
    12. Dezember 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    977
    Likes erhalten:
    384
    Ort:
    Berlin
    Moin

    Für alles was gekurbelt wird ziehe ich ne niedrige Übersetzung vor. Sonst kurbelt man teilweise den Köder zu schnell durch. Grade Spinnerbaits laufen langsamer erst richtig auf Tiefe. Ebenso Swimbaits.
     
  15. Fidde

    Fidde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. Dezember 2007
    Themen:
    11
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    82
    ..........
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2015
  16. X_Viper_X

    X_Viper_X Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Mai 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    79
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neresheim
    Ok. Damit wären wir also nicht bei einer HSL sondern nur bei einer HL. Meine aktuelle hat auch eine 6.4 Übersetzung auf Hecht. Stimmt ist angenehmer und gefühlt auch kräftiger. Bleibt die Frage nach dem Modell. Type R schein mir die leichteste Variante aber macht die das Baitgewicht auf dauer mit? Brauch es die HD200 oder reicht die normale 100er?
     
  17. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Lies doch nochmal was scorpion1 ein paar Beiträge drüber geschrieben hat.
    Da steht doch alles drin.
    Und wenn einer Ahnung hat, dann er.
     

Diese Seite empfehlen