1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Erfahrungsaustausch Fireline-Crystal

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Javelin, 3. November 2006.

  1. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Moin an alle,

    habe mir heute die Fireline Crystal in 0,08mm/5kg angelegt und etwa 2 Stunden gefischt. Konnte leider noch keinen Fisch mit drillen.

    Aber jetzt zum Thema. Die Crystal ist ja neu und keiner von uns wird Unmengen an Erfahrung im Umgang mit ihr besitzen. Aus diesem Grund würde ich mich gerne mit euch austauschen, was die Fireline angeht.

    Beim ersten Benutzen habe ich festgestellt, dass die Schnur recht steif ist, sich aber dennoch sehr gut werfen lässt. Auch nach zwei Stunden angeln ist die äußere Beschichtung noch makellos. Nahe der Oberfläche kann man die Schnur schon noch deutlich erkennen, was aber mit zunehmender Wassertiefe aber besser wird.

    Was mich ein wenig an der Schnur stört, ist das doch recht laute Geräsch, welches entsteht, wenn die Schnur vorne durch den Spitzenring läuft. Das hatte ich bis jetzt bei noch keiner von mir benutzten Schnur wie bei der Crystal.

    Was sind eure Erfahrungen?
     
  2. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Entweder fischt noch keiner die Crystal oder ihr habt keinen Bock...
     
  3. albrecht

    albrecht Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    543
    Likes erhalten:
    1
  4. muttert

    muttert Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
  5. Javelin

    Javelin Echo-Orakel

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Themen:
    15
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Spenge
    Richtig, da steht einiges! Den habe ich wohl auch schon gesehen und gelesen! Allerdings fragte ich nach einem Erfahrungsaustausch und nicht nach einem Bericht von Johannes, der die Schnur wahrscheinlich anpreisen muss oder soll.

    Außerdem schadet es nicht, wenn man die Meinungen bzw. Erfahrungen mehrerer hört.

    Oder glaubt und macht ihr auch immer alles, was euch eine (1) Person erzählt? Dann glaubt ihr auch an den 1,45 m Hecht von letzter Woche......?

    Erst nachdenken und dann kritisieren. Sollte es nicht so gemeint sein, dann vielen Dank für den Hinweis!!

    Javelin
     
  6. Bissi

    Bissi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    ich würd die max bis 0,17mm fisschen... warum?... zieht die fireline crystal mal über den fingernagel...ihr werdet sehen das sie flach wird...

    greez da Bissi
     
  7. Multifan

    Multifan Twitch-Titan

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    77
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bei Reutlingen
    Ich fische die Crystal als 0,08 auf einer Shimano Scorpion MG Multi, speziell für kleinere Köder wie den Illex Squirrel 61 und den Chubby mit 4,3 gr..
    Gerade die kleinen Köder lassen sich an der Crystal perfekt werfen. Die herkömmlich Fireline hatte ziemlich schnell Abnutzungserscheinungen, was ich momentan von der Crystal noch nicht sagen kann. Fakt ist das sie wirklich etwas härter ist. Deshalb werde ich sie auch nur da einsetzen wo ich wiklich Dünne Durchmesser brauche. Über "semitransparent" und so kann man sicher streiten. Ich meine das man sie über und auch unter Wasser noch deutlich sieht, was aber gerade bei den kleineren Durchmessern kein Problem sein sollte, bei geflochtener Schnur sollte nach meiner Meinung sowieso ein Stück Fluocarbon oder ein leichtes Raubfischvorfach vorgeschaltet werden.
     
  8. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    Hallo Zusammen,

    mich würde mal interessieren ob die Tragkraft-/ Durchmesserangaben realistisch sind und im Vergleich zur alten Fireline diesbzgl. eine Weiterentwicklung stattgefunden hat. Die Alte hat bei 0,10er Durchmesser ja nur 3,9kg Tragkraft, jetzt soll die 0,08er schon 5kg haben!

    Da ich auch 1-1,5m Fluo vorknote und mit der farbigen Fireline bisher meine Fische gefangen habe, wäre das für mich ein Kaufargument um noch feiner zu fischen, nicht unbedingt die Durchsichtigkeit!

    Bin mal gespannt auf eure Erfahrungen!

    Gruß jb :wink:
     

Diese Seite empfehlen