1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Epoxid

Dieses Thema im Forum "Barsch-Alarm-Werkstatt" wurde erstellt von Baumwerfer, 24. Juli 2006.

  1. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Habe heute 2ko Kleber gekauft und da steht drauf 2-komponenten epoxidharzkleber! Kann ich das auch für den ganzen Köder benutzen? Also, dass er hart wird? Ich habe nämlich kein anderes Harz gefunden!?
     

    Anhänge:

  2. angeliter

    angeliter Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. November 2003
    Themen:
    49
    Beiträge:
    999
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    soll gehen, aber auf dauer zu teuer! außerdem sind 5 min trockenzeit nicht viel ...
     
  3. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Aber du meinst es wird damit funktioniern? Werde es morgen ausprobieren, da ich heute noch zum Augenarzt muss, würde mich aber auch über weitere Tipps von den Profis(holle) freuen! :wink:
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    augenarzt? haste dir die augen mit 2kg kleber zugekleistert? 8)
     
  5. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Ne nur zur Kontrolle! Brauch neue Gläser für die Brille. Ich kann immmer noch nich wieder richtig lesen. :(
     
  6. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    wegen der augentropfen!
     
  7. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi Maxi,
    UHU plus ist klasse und kleine Wobbler kannst Du damit auf jeden Fall versiegeln. Musst halt schnell sein, gerade bei den Temperaturen zur Zeit. Probier es damit aus, wenns klappt und Du Spass an der Sache hast kannst Du Dir immernoch "richtiges" Epoxy kaufen, kommt auf dauer doch erheblich billiger ...
    Gruß Claus
     
  8. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Danke für eure Tipps! Das mit dem richtigen Epoxy kaufen habe ich mir auch so überlegt. Morgen oder wenn ich wieder Zeit habe werd ich das Zeug gleich ma ausprobieren. Danke für Eure Tipps!!!!!!!!!
     
  9. tommy

    tommy Belly Burner

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    best of ist "envirotex lite". is wirklich nen feines zeug, aber auch etwas teurer!
    ansonsten wird holle wohl das zeug von bootsservice behnke empfehlen :wink:
     
  10. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Wie sieht den das aus und wo gibts das "richtige" Epoxy?
    Uhu ist doch recht teuer...und genügt ne gute Lackierung nicht,muss unbedingt Epoxy drauf vor dem lackieren?
     
  11. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    Clausen wrote:
    Hi Maxi,
    UHU plus ist klasse und kleine Wobbler kannst Du damit auf jeden Fall versiegeln. Musst halt schnell sein, gerade bei den Temperaturen zur Zeit.


    sonst wird der uhu plus mal schnell zum sekundenkleber was? :lol: :lol: :lol:
     
  12. Thilo

    Thilo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Januar 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    78
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Das Uhu Zeug ist viel zu dickflüssig - meiner Meinung und pass bei Epoxid wegen einer möglichen allergischen Reaktion auf. Das Zeug ist auch hochgradig giftig.
     
  13. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich habe meine ersten Wobbler alle mit 5min-Epoxy versiegelt, ist schon ein wenig zu dickflüssig um es mit dem Pinsel aufzutragen. Aber mir einem Latexhandschuh kann man es gut mit den Fingern auftragen und "verschmieren". Hat zu dem Deckschichtharz, was ich jetzt benutze, sogar den Vorteil ein wenig flexibel zu bleiben. Platzt also nicht so leicht ab.

    @5pinner:
    gutes und günstiges Deckschichtharz bekommst Du bei bootsservice-behnke.de oder klebstoffprofi.de. Das Epoxy kommt bei mir über die Lackierung, als Versiegelung sozusagen. Wenn Du dir die Köder nach ein paar Hechtattacken anschaust, weisst Du warum eine einfache Lackierung nicht genügt.
    Gruß Claus
     
  14. Baumwerfer

    Baumwerfer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Walsrode NDS
    Habe jetzt mal angefangen, die erste Schicht des UHU-Klebers aufzutragen, und es klappt mit dem beiliegendem Spatel super, die Flächen, schön glatt hin zu bekommen.

    Mal sehen wann er trocken, und damit fertig für die nächste Schicht ist!

    Ich danke sehr für eure Tipps!

    Werde euch auf dem Laufenden halten! :wink:
     
  15. karpfi

    karpfi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Themen:
    13
    Beiträge:
    198
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Langenfeld / Aachen
    1.-welches epoxi von bootsservice-behnke.de ist denn am besten für wobbler geeignet?
    2.-braucht man Härter ?
    3.- für wie viele wobbler ( ca. 12 cm und 3 schichten ) reicht das dann ?
     
  16. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    1. epoxidharz 601 + härter 650
    2. siehe 1.
    3. bei 500g Harz ca. 30-40 Köder
    Gruß Claus
     
  17. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Danke noch für den Tip Clausen,habe auch bei Behnke bestellt.
    Jau gut zu wissen,bin grad am fertigstellen einiger Jerks...4 noch zu lackieren.
    Wie lange muss ich warten bis ich eine 2te Schicht auftrage ? Muss die erste Trocken sein oder kann ich 2 mal nacheinander innerhalb der Zeit wo das Harz verarbeitbar ist ?
    So etwa 50 min. kann man es verarbeiten steht glaub da.Also geht da 2 mal oder erst am nächsten Tag wenns trocken ist?
    Sollte es wissen bevor ich zu viel Epoxy mit härter mixe und dann wegwerf. :lol:
    Macht ihr zum Schluss noch Klarlack übers Epoxy oder nimmer?Brauch man ja nich nehm ich an,wäre Schwachsinn. :oops:
     
  18. lurehoor

    lurehoor Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    0
    @Clausen

    Ich verstehe nicht warum es besser ist ein weicheres Expoxy zu nehmen. Bei einer weichen Expoxidschicht hat der Hecht doch wieder die Chance bis auf den Lack durchzukommen. Meiner Meinung nach kann das Expoxy gar nicht hart genug werden. Splittern tut es doch erst wenn man den Jerk irgenwo gegenwirft oder nicht?

    Welches ist denn nun das widerstandsfähigste Expoxy gegen Hechtzähne?
     
  19. Clausen

    Clausen Dr. Jerkl & Mr. Bait Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Themen:
    9
    Beiträge:
    400
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Micha,
    das wird wohl nicht klappen zwei schichten innerhalb der verarbeitungszeit aufzutragen. Ich versuche, wenn möglich, "nass auf nass" zu arbeiten. Also ca. 3h nach der einen Schicht die nächste auftragen. wenn du auf dem epoxy einen fingerabdruck hinterlässt, es aber nicht am finger kleben bleibt ist der richtige zeitpunkt für die nächste schicht. so verbinden sich die schichten zusätzlich, ansonsten sollte man die trockene schicht vorher anschleifen.
    Das klappt bei mir zeitlich aber auch selten, auch das anschleifen hab ich mir die letzten male gespart... :oops:
    ein anderer user hier im board trägt auch nur eine einzige schicht auf, er läßt das epoxy nach dem anmischen solange stehen bis es sehr dickflüßig ist. Die pampe wird dann schnell aufgetragen und man erhält so eine wirklich dicke schicht mit nur einem auftrag.
    Will damit nur sagen, dass es hier jeder ein wenig anders macht. Probier es einfach mal aus, sei aber nicht entmutigt wenn die ersten versuche in die hose gehen...

    @lurehoor
    hast schon recht, hartes epoxy ist schon die beste und vorallem langlebigere lösung. wenn es aber an scharfen kanten vom köder zu dünn ist, platzt es doch mal gerne auf. das passiert halt bei einer flexiblen schicht nicht so leicht, weil die ein wenig nachgibt. ich musste meine 5min-epoxy-wobbler aber auch nach hechtattacken regelmäßig ausbessern.

    Gruß Claus
     
  20. forellenfreak

    forellenfreak Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    0
    hi claus
    du redest vom leichtem abschleifen geht das???? wird das dann niht so wie pastig so milchig oder kann man wen das Epoxid fest is und nicht so schön glatt is oder uneben is mit scheifpapier ausbessern???
    sry aber ich hab echt keine ahnung
     

Diese Seite empfehlen