Samstag, 18.01.2020 | 06:56 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Entscheidungshilfe: BC fürs Grobe

Barsch-Alarm | Mobile
Entscheidungshilfe: BC fürs Grobe

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Siluro123

Barsch Simpson
Mitglied seit
23. März 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Alter
29
Hallo Leute,

der Winter ist für mich als Hechtangler oft Vorbereitung auf die kommende Saison. Da ich mich nicht zwischen zwei BC-Modellen entscheiden kann, hoffe ich dass ich hier etwas Hilfe erhalten kann. Ich bin auf der Suche nach einer BC fürs Hechtangeln mit Ködern von 40-90 gr. Zum Einsatz kommt eine Daiwa Prorex Classic XR. Zwei Modelle sind mir dabei besonders ist Auge gefallen, die preislich in der gleichen Liga spielen:

ABU GARCIA Revo Beast X

  • 7 Edelstahl HPCR™ Lager + 1 Rollenlager
  • X-Cräftic™ Aluminiumrahmen und Seitenplatte
  • Kraftpaket Carbonmatrix Drag System™
  • D2 Gear Design™
  • Duragear™ Messinggetriebe
  • DuraClutch-Design bietet verbessertes Einrasten und längere Lebensdauer
  • Verlängerter, gebogener Griff für erhöhte Kurbelkraft
  • MagTrax™ Bremsanlage
  • Infini II™ Spulen-Design
Spezifikationen:

  • Rollengröße: 40LP
  • Art der Bremse: Sternbremse
  • Maximale Bremskraft lb: 24 lb/ 10,8 kg
  • Verpackung: Karton
  • Schnurkapazität Monofil yd/lb: 205/14
  • Schnurkapazität Monofil m/mm: 220/0,32 190/0,35 155/0,38
  • Rollenhalter-Position: Links
  • Anti-Reverse-Ausstattung: Instand Anti-Reverse
  • Mit Schnur bespult yd/lb: Not Pre-Spooled
  • Bremsmaterial: Carbon
  • Bremssystem: Magnetisch
  • Material der Spule: Aluminium
  • Ohne Ersatzspule
  • Schnurkapazität Geflochtene yd/lb: 310/20 235/30 165/50
  • Schnurkapazität Geflochtene m/mm: 285/0,29 215/0,36 150/0,41

Daiwa Tatula HD 200HL LTD

►► 7 „CRBB®“ Kugellager
►► T-Wing System (TWS™)
►► UTD Bremssystem
►► Magforce® Magnetbremse
►► Click-System Sternbremse
►► CNC gefrästes Getriebe
►► Aluminiumgehäuse
►► 100mm-Aluminiumkurbel
►► Soft-Touch Kurbelknauf
►► Linkshandmodell

►► 230gr

 

Olli25

Finesse-Fux
Mitglied seit
31. Mai 2015
Beiträge
1.301
Punkte für Reaktionen
1.698
Ort
NRW
Website
www.hornsfx.de
Nabend
Ich würde auf die Zillion TW HD setzen! Auf den Cayman Islands immer mal wieder günstig zu bekommen. Die Rolle ist dann doch etwas stabiler als die Tatula . Ist halt im vergleich dazu nen Panzer - ich Fische sie mit 3oz da ich keine Rute habe die mehr kann, dennoch die Rolle könnte auch noch mehr. Wirft und kurbelt sich Butter weich ! Vielleicht wäre das noch eine Optionen , wenn auch etwas kostspieliger. Zur Revo kann ich dir nichts sagen aber da müsste Dirk doch etwas zu wissen.

Mit freundlichen Grüßen Olli
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgifisch

Master-Caster
Mitglied seit
8. April 2018
Beiträge
696
Punkte für Reaktionen
579
Zu der Revo Beast X kann ich nichts sagen aber ich fische die Tatula 200HD LTD. Die Rolle fühlt sich durch die Oberfläche sehr angenehm in der Hand an. Köder von 40 bis 90g sind damit absolut machbar. Teilweise werden diese Rollen bis 150g gefischt und ich würde nicht sagen, dass dieses Gewicht zu hoch ist. Das leichteste, was ich mit der Rolle gefischt habe, war etwa 15g. Darunter ist auch definitiv machbar und auch noch entspannt aber der Rolle Körper wird wohl zu groß sein.
Wenn es noch Fragen gibt dann schreib:)
 

Stefan_M

Gummipapst
Mitglied seit
21. September 2015
Beiträge
790
Punkte für Reaktionen
944
Ort
Magdeburg
Ich bin auf der Suche nach einer BC fürs Hechtangeln mit Ködern von 40-90 gr.
Moin!

Beide ausgesuchten Modelle halte ich für zu "schwer". Kann man machen, mus man aber nicht. Ich würde sie für ein ... zwei Gewichtsklassen höher einsetzen.

Deinen Bereich bedient auch ne normale Tatula 100 oder eine Revo SX o. Ä. Benutze selber bis 3 oz eine Tatula CT 100 HSL. Seit zwei Jahren läuft und läuft sie.

Grüße, Stefan

P.S.: Welche Prorex ist die Auserwählte ... die 120Grämmer? Dann wäre die 200er Tatula evtl. doch ne gute Wahl. Und Ranschrauben vor dem Kauf nicht vergessen, das Griffgefühl macht bei mir viel aus. Ich will sie ja lange und ermüdungsfrei fischen.
 

Siluro123

Barsch Simpson
Mitglied seit
23. März 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Alter
29
P.S.: Welche Prorex ist die Auserwählte ... die 120Grämmer? Dann wäre die 200er Tatula evtl. doch ne gute Wahl. Und Ranschrauben vor dem Kauf nicht vergessen, das Griffgefühl macht bei mir viel aus. Ich will sie ja lange und ermüdungsfrei fischen.
Hallo Stefan,

Ich fische die Daiwa Prorex XR Classic mit 40-80gr. Es handelt sich um eine BC im schwedischen Stil. Reales WG liegt aber höher.

Aktuell befindet sich eine 300er DAM Quick an der Rute. Zu groß empfinde ich diese nicht, etwas kleiner wäre aber bestimmt auch nicht schlecht. An sich würde ich gerne eine robuste und zuverlässige 200er fischen, kenne den Markt aber zu schlecht.

@Holgifisch : ist die Rolle in Wirklichkeit so "hochrückig" wie auf den Produktbildern?

Danke für eure Unterstützung, dieses Forum ist wirklich super!
 

Machete

BA Guru
Mitglied seit
7. August 2013
Beiträge
2.733
Punkte für Reaktionen
2.868
Ort
Barschau
Beide ausgesuchten Modelle halte ich für zu "schwer". Kann man machen, mus man aber nicht. Ich würde sie für ein ... zwei Gewichtsklassen höher einsetzen.

Deinen Bereich bedient auch ne normale Tatula 100 oder eine Revo SX o. Ä. Benutze selber bis 3 oz eine Tatula CT 100 HSL. Seit zwei Jahren läuft und läuft sie.
Sehe ich genau so. Die meisten trauen den Rollen viel zu wenig zu und üben sich in "German Angst". Ich ballere mit meiner Tatula XSL Type R nun schon über 3 Jahre regelmäßig 100g Köder durch die Atmosphäre oder nutze die, regelmäßig beim Schleppen. Da ist bis dato kein orakelter Verschleiß oder Schaden zu verzeichnen. Die Rolle läuft und läuft. Keine Geräusche und nix. Mehr als ein paar Tröpfchen Öl dann und wann und einmal im Jahr bisschen Fett, mehr Pflege bekommt die auch nicht.

Zumal die Tatula auch ab 10g schon richtig gute Weiten ermöglicht und damit sehr flexibel einsetzbar ist. Zum Teil bekommt man die Rollen gebraucht auch schon für Spottpreise bei Kleinanzeigen & Co. Ob nun Daiwa oder Abu ist deinem Geschmack überlassen. Finde die Daiwas von der Haptik und Formfaktor, persönlich ansprechender.
 

Stefan_M

Gummipapst
Mitglied seit
21. September 2015
Beiträge
790
Punkte für Reaktionen
944
Ort
Magdeburg
Zumal die Tatula auch ab 10g schon richtig gute Weiten ermöglicht und damit sehr flexibel einsetzbar ist.
Und durch das Bremssystem ist sie fast idiotensicher. Über die Weiten müssen wir nicht reden.

Zum Teil bekommt man die Rollen gebraucht auch schon für Spottpreise bei Kleinanzeigen & Co.
Genau! ;)

Finde die Daiwas von der Haptik und Formfaktor, persönlich ansprechender.
Das meine ich mit Greif-/Griffkomfort. Danke!

Grüße, Stefan
 
C

Casteriker

Gast
Moin ich werf hier mal ganz unverfroren ne shimi Tranx ins rennen auf jedenfall mal eine Alternative.
Abu muss ich leider feststellen hat in den letzen jahren deutlich an qualität und robustheit nachgelassen
 

Siluro123

Barsch Simpson
Mitglied seit
23. März 2019
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
2
Alter
29
Hallo zusammen, ich habe mir nun die Daiwa Tatula 200 HD Ltd bestellt und werde berichten, ob die Rolle taugt da sie ja noch recht frisch auf dem Markt ist
 

Mrfloppy

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
31. Januar 2012
Beiträge
315
Punkte für Reaktionen
94
Evtl wäre bei den tatulas die 153hd custom noch nen blick wert gewesen.
 

Marc85

Twitch-Titan
Mitglied seit
16. August 2018
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
30
Alter
34
Ort
Mainz
Klasse Thema, ich hätte fast ein identisches erstellt. :)

Ich habe gerade mit einer Curado DC (auf einer H Rute) Blut am BC Angeln geleckt und überlege mir für den Sommer noch eine schwerere Combo (XH oder XXH) fürs Hechtangeln aufzubauen (Zielköder wobbler, chatter- und swimbaits). Die Tatula interessiert mich sehr, berichte unbedingt über deine ersten Erfahrungen. Bei mir steht der Kauf frühestens im Frühjahr bzw. Frühsommer zum Saisonstar an.

LG
 

Burney

Twitch-Titan
Mitglied seit
15. Februar 2012
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
5
Hi,

hab jetzt für eine Expride 1711 XXH mir die Tranx 201 geordert. Die WG Range ist ja ähnlich....

Mal schauen ob sie bald wieder hier im Marktplatz auftaucht....

Grüße

Burney
 

Oben