Sonntag, 07.06.2020 | 07:11 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Entscheidung zur Rolle bei Jerk Kombo

Barsch-Alarm | Mobile
Entscheidung zur Rolle bei Jerk Kombo

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

tobias93

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
6
Alter
26
Ort
Mansfeld
Hallo Leute
Ich habe folgendes Problem:
Vor ein paar Jahren hatte ich eine Shimano Cardiff 201 A mit der ich sehr zufrieden war. In einem Moment geistiger Abwesenheit in der Schonzeit habe ich diese dann verkauft. Anfang letzter Saison also Mai 2019 habe ich mir dann noch mal eine bestellt die jetzt nach ca. 5 mal benutzen so gut wie keine Bremswirkung mehr hat ohne das ein Fehler zu erkennen ist. Habe sie daraufhin mehrfach auf gemacht, auseinander gebaut und alles komplett kontrolliert und nichts ungewöhnliches oder defektes war zu erkennen. Da ich bei einer Rolle die neu ca.65 Euro gekostet hat keinen weiteren Aufwand machen möchte nun meine Frage.

Könnt ihr mir vielleicht eine Alternative zur Cardiff empfehlen oder war meine zweite einfach nur ein Montags Modell?

Hier noch die wichtigsten Fakten:
Meine Rute an dieser Kombo ist eine ABU Garcia Svartzonker 7FT H 40-140G mit der ich übrigens sehr zufrieden bin.
Gefischt werden sollen Gummis wie zb. 22ger Westin Shad Teez Slim und Jerks zwischen 60 bis 100gr

Bei meiner Suche im Hechtkombo Bilder Thema und im Thema bei den Multi Rollen Welche Baitcaster passt für mich bin ich nun auf folgende Rollen aufmerksam geworden die ich mir dann gebraucht kaufen würde:
Revo Winch
Revo Beast
Calcutta 201 B

Dabei gibt es noch zu sagen das die Kombo etwa 5-7 mal im Jahr genutzt wird und ich daher für die Rolle kein so großes Budget geplant habe. Ich dachte dabei etwa an 100 Euro.
Ich wende mich an euch da ich gerne eure Erfahrungen hören würde und ich mir absolut unsicher bin nicht einfach wieder eine Cardiff zu kaufen da diese eben perfekt in meine Suche passen würde. Habe aber Angst nochmal so in die Sch.... zu fassen wie oben erwähnt mit der zweiten Cardiff.

Danke für eure Hilfe
Tobias
 

balu1988

Gummipapst
Mitglied seit
13. Januar 2015
Beiträge
766
Punkte für Reaktionen
1.512
Hast du die geflochtene am Spulenkern mit Klebeband fixiert? Die rutscht da sehr gerne durch, mal genau drauf achten. Würde ganz gut passen. Das war schon mal Thema in irgendeinen Thread hier. Da gings auch um praktisch keine Bremskraft.
 

tobias93

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
6
Alter
26
Ort
Mansfeld
Ich werde gleich nochmal gucken gehen aber denke das es mir sicher aufgefallen wäre. Das die Bremse nur sehr grob einzustellen geht ist ja bekannt aber das sich zwischen ca. 60 bis 70 Prozent zu und ganz zu nichts mehr tut ist schon sehr komisch. War am Anfang nicht so.
 

balu1988

Gummipapst
Mitglied seit
13. Januar 2015
Beiträge
766
Punkte für Reaktionen
1.512
Musst unbedingt genau schauen ob sich die Spule mitbewegt, is recht schwierig zu sehen. Das war auch das Problem beim damaligen Thread. Sieht man nur beim genauen hinsehen.
 

blechinfettseb

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
26. September 2015
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
690
Ort
Niederlande
Hatte früher 2 Cardiff. Mit den Werksscheiben muss ich auch sagen, dass bei mir zwischen komplett offen, 50% und 100% nicht viel gab. Tuning Carbonbremsscheiben hatten Besserung gebracht. Hatte mich aber eigentlich nicht so gestört, da ich eigentlich immer voll zu fische.
 

Kaprifischer1973

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
1.003
Punkte für Reaktionen
477
Website
Website besuchen
Solltest du wirklich eine der drei oben genannten kaufen willst dann streiche die Revo Winch! Oder setze ein TORO dazwischen. Die Revo Toro Winch packt die 140g, die Revo Winch würde ich nicht über 80/90g belasten. Bei meiner Toro Winch geht sich dein Preislimit nicht ganz aus.

Eine ABU Ambassadeur 5601 JB würde auch Bestens passen.
 

tobias93

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
6
Alter
26
Ort
Mansfeld
Hast du die geflochtene am Spulenkern mit Klebeband fixiert? Die rutscht da sehr gerne durch, mal genau drauf achten. Würde ganz gut passen. Das war schon mal Thema in irgendeinen Thread hier. Da gings auch um praktisch keine Bremskraft.
Dankeschön du hattest Recht. Ist mir jetzt echt ziemlich peinlich und so auch noch nie passiert. Geht wieder perfekt. Und ja ich bin auch so einer der die Bremse immer zu hat. Also jedenfalls bei der Cardiff.
 

balu1988

Gummipapst
Mitglied seit
13. Januar 2015
Beiträge
766
Punkte für Reaktionen
1.512
Dankeschön du hattest Recht. Ist mir jetzt echt ziemlich peinlich und so auch noch nie passiert. Geht wieder perfekt. Und ja ich bin auch so einer der die Bremse immer zu hat. Also jedenfalls bei der Cardiff.
Kein Ding, die Spule ist echt rutschig und es ist verdammt schwer zu sehen wenn du nicht genau drauf achtest.
 

captn-ahab

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
2.204
Punkte für Reaktionen
4.746
Ort
Münster
Ist mir neulich bei einer Spin passiert. War einfach nicht korrekt befestigt. Ist doch super, dass hier so schnell geholfen werden konnte.
 

tobias93

Twitch-Titan
Mitglied seit
7. Januar 2014
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
6
Alter
26
Ort
Mansfeld
Ja das stimmt ist ein wenig schwierig bei der Spule. aber jetzt passt alles. Hab es dieses mal am Terrassen Geländer getestet. Bin wirklich nicht so oft hier und wenn dann meistens zum lesen aber wenn man mal eine Frage hat wird einem immer schnell geholfen. Bin froh das es nicht an der Rolle lag. Echt top danke;):emoji_thumbsup:
 

Oben