1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Einzelhakenmontage Wobbler/Jerkbait

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von JürgenG., 8. Juni 2008.

  1. JürgenG.

    JürgenG. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallo,
    bei mir im Verein müssen wir bei den Kunstködern alle Drillinge durch Einzelhaken ersetzen - finde ich sehr gut - nur leider habe ich extrem viele Aussteiger - gibt es da Tricks um die Aussteiger Rate zu minimieren. Noch einen Sprengring zwischenschalten und..... - sonst fällt mir nichts ein - oder den Einzelhaken an einem Flexonit etwas abstehen lassen - hat da jemand Erfahrungen damit?

    mfg
    Jürgen
     
  2. diemai

    diemai Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    159
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwarzenbek/Schleswig-Holstein
    Warum sind wohl an fast allen Hechtködern Drillinge montiert........ :? ?

    Weil sie die Fische besser haken !

    Wie kannst du etwas , was dir mehr Aussteiger beschert , gut finden ?

    Frage 'mal deinen Vereinsvorstand , ob die sich auch nur mit einem Drittel Jahresbeitrag zufrieden geben würden 8O ?
    Sozusagen aus Schonungsgründen deines Geldbeutels :D !

    Trotzdem noch viel Spaß , diemai
     
  3. Tacklefreak_2008

    Tacklefreak_2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Mai 2008
    Themen:
    3
    Beiträge:
    158
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hittnau
    :lol: :lol:
     
  4. voelzer

    voelzer Barsch Simpson

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Vorstand abwählen oder neuen Verein suchen! Jerkbaits mit Einzelhaken ????

    MfG Christoph
     
  5. phillip

    phillip Master-Caster

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    573
    Likes erhalten:
    0
    is doch auch nach dem releasen besser für die hechte!
    ich könnte mir vorstellen, dass es besser klappt, wenn man die einzelhaken zb mit gummibändern so montiert, dass die spitze dauernd nach unten zeigt (geht zumindest beim bauchhaken).
    ich denke, dass es daran liegt, dass diese köder mit drillingen verkauft werden, da zwei haken einem abstehenden beim biss so immer den halt geben, normal runterhängende einzelhaken würden sich doch beim biss einfach umdrehen, oder wegrutschen.
    ich meine auch mal eine internet seite gesehen zu haben, wo einer ein system patentiert hat, wobei die einzelhaken zuerst mit irgendwelchen clips festgehalten werden und sich nach dem anschlag aus den clips befreien, damit der hecht sie nicht so leicht wieder losschütteln kann!
    ich würd aber erstmal mit gummibändern oä. rumexperimentieren!

    phillip
     
  6. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    also ich würde dann auf gummifisch umsteigen ich hab das bei mir im weiher auch gemacht und die fehlbissquote war sehr hoch zwar konnte ich die paar hecte wieder releasen aber es ist doch nicht schön wenn du an deinem eigenen weiher ein paar stunden brauchst mal einen hect zu erwischen also ohne drilling kannst du vergessen ich hätte da einen vorschlag das man halt mit ködern ab 15 cm oder so mit drillingen fischen darf weil ich gkaub jetzt nicht das da ein 40 er hect draufspringt und wie ich die ganzen angler kenne wird ab dem schonmass abgeschlagen
     
  7. JürgenG.

    JürgenG. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Wir haben einen Vorstand der für alle Haken - Schonhaken vorschreibt - das finde ich ebenfalls sehr gut - denn es wird jedem einleuchten dass Einzelschonkahen "schonender" sind als Drillinge mit Widerhaken (Blickpunkt "Releasen"). Der Schei.... ist nur wenn man mit der Polbrille den Hecht auf den Köder krachen sieht - der den voll nimmt aber nicht hängt. Wie gesagt geht werde ich auf Gummifisch umstellen - damit ich mich nicht ärgern muss.

    mfg
    Jürgen
     
  8. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    abend
    ihr habt ja seltsame regelungen in eurem verein! :?
    versuche doch mal grosse softjerks,reizen die hecht auch sehr gut zum anbiss.
    zu einzelhaken an jerkbaits,kann ich dir auch nicht viel sagen,wie man eine bessere hakquote bekommt.aber gummis wären mir da echt lieber als jerks mit einem einzelhaken zu fischen.
    gruss micha
     
  9. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Ich finde die gesamten Diskussionen über Einzelhaken an Kunstködern sehr suspekt... Aber dieses soll kein Thread werden (glaube ich) bei dem wir uns über das Pro und Contra auslassen...
    Ich habe mir da noch nie Gedanken zu gemacht, was ich machen würde, wenn ich die Köder mit Einzelhaken ausstatten müsste.
    Mir käme aber die Frage auf, welche Einzelhaken ich nehmen würde!? Macht es da vielleicht Sinn, sich über die Hakenform Gedanken zu machen? Evtl. kurzschenklige Modelle mit großem Bogen... ich denke, da ist noch ein wenig Futter, worüber man sich auslassen könnte. Denke nicht, dass grundsätzlich Köder, die mit Drillingen ausgestattet sind, schlechter fangen/haken als mit montierten Einzelhaken. Vorteile sehe ich da in der Führung in/über Krautfeldern. Fakt ist, dass ich mal Drillinge ausgetauscht habe an Jerkbaits... und diese mit den "Ersatzhaken" völlig andere Laufeigenschaften bekommen haben. Das bringt einen mächtig in Experimentierlaune. Nur scheiße, wenn man sich darüber eigentlich keine Gedanken machen möchte und lieber Fische fangen will in der Zeit.
     
  10. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Also, Einzelhaken müssen definitiv kein Nachteil sein. An den Hechtseen in Österreich, die ich ab und zu befische darf man auch nur mit Einzelhaken fischen und ich habe genau so viele, oder wenige Austeiger und Fehlbisse wie mit Drillingen. Allerdings schalte ich auch noch einen zweiten Sprengring ein und benutze nur ultrascharfe (und ultrateure;) ) Haken!

    Noch eine kleine Anmerkung nebenbei: Warum angeln wir denn ausschließlich mit Kunstködern? Weil wir die Herrausforderung brauchen...wenn wir sicher unseren Hecht, Zander oder Barsch fangen wollten, müssen wir uns nur mit einem Köfi ans Wasser setzen, denn dieser, und das ist nun mal Fakt, fängt in 80% der Fälle besser als der Kunstköder. Der Einzelhaken macht es halt nochmal etwas spannender und mit der richtigen Drilltechnik kann man die Fisch auch genaunso sicher landen wie mit dem Drilling. Beim Fliegenfischen hat man meistens auch nur einen Einzelhaken, na und!? Das ist hat der Challenge den manche brauchen.
     
  11. Quadheitzer

    Quadheitzer Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    9. März 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Gut ist doch ohne Haken zu Angeln und die Ganzen Angeln die man hat wech zu werfen und in einen Militanten Tierschutzverein zu gehen und Angler verprügeln.Leute packt euch mal am Kopf WIR SIND ANGLER.
     
  12. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    :lol: ...gefällt mir hier!... :wink:
     
  13. stefano89

    stefano89 Gummipapst

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    757
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Altenkirchen
    Na häng doch einfach 3 Einzelhaken anstatt eines Drillings an den Jerk :)
     
  14. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Das würde ich nicht machen...wenn du Pech hast sperren sich die Einzelhaken dann gegenseitig!
     
  15. JürgenG.

    JürgenG. Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. April 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    63
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Steiermark
    Hallo Bengilo,

    dann versuche ich es mit zusätzlichen Sprengringen und vielleicht auch mit einem eingefügten "geflochtenen Stück Stahl" etwa von Can.... das lässt sich super binden.

    mfg
    Jürgen
     
  16. phil1000

    phil1000 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Du kannst auch an den Sprenkring ein zu einem Kreis gebundennen Wohlfaden dranhängen da verhängt sich dan der Hecht mit den Zähnen dran. Ich selber habe es noch nie ausprobirt musste aber klapen.

    LG PHILIP
     
  17. bengilo

    bengilo Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    17
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin / Wilmersdorf
    Ja, den kann er dann auch schön durchbeißen :wink: ...
     
  18. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Habe selten so einen dämlichen Vorschlag gehört...
     
  19. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Hechte haben übrigens nix mit Hornhechten zu tun, biologisch :)
     
  20. phil1000

    phil1000 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Themen:
    14
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Das habe ich mal von wem gehört ich selber habe es noch nie ausprobiert aber für wen der die fische nicht verletzten will ist das doch eine alternative oder

    grüße philip
     

Diese Seite empfehlen