1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Ein kleines Problem - Ködergröße

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von Thomas_N, 2. April 2007.

  1. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo :)

    Kann mir gut vorstellen, dass es dieses Thema schon einige Male gab.
    Nun aber mal zum eigentlichen Problem und warum ich dazu einen neuen Thread eröffne.
    Ich möchte am Mittwoch angeln gehen. Da Hecht und Zander in Hessen ja noch Schonzeit haben, gibt es eigentlich keine andere "Wahl" als auf Barsche zu gehen - das hört sich etwas negativ an, soll es aber nicht! 8)
    Nun, da ich ja ziemlicher Anfänger bin (mehr zu meiner Person findet Ihr im Teil, wo man sich vorstellen kann) und bis jetzt nur eine Rute besitze ( Sänger Pure Contact 2,7m mit einem WG von 25-80gr) wollte ich fragen ob meine 8cm Kopytos, die ich im Gerätekasten habe nicht etwas überdimensioniert sind.
    Besteht die Möglichkeit, dass ich keine Barsche fange, da der Köder zu gross ist?
    Wenn das so sein sollte, wäre es doch ratsam die Kopytos eine Nummer kleiner zu wählen - nun mein Problem : Kann ich solche kleinen Köder denn überhaupt noch mit meiner Rute führen? Welche Ködergröße würdet Ihr mir , einem Anfänger anvertrauen?

    Bitte um Hilfe :)

    Thomas
     
  2. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Hi Thomas_N

    Ich mache mir gerade vielmehr Gedanken darüber, ob du vielleicht Ärger bekommen könntest mit deiner Köderwahl.
    Also wenn ich da an meine einheimischen Gewässer denke, da ist während der Raubfischschonzeit (Barsch sind nicht geschont) weitgehend Spinnfischen verboten, jedenfalls in den stehenden Gewässern.
    Kann sein, dass es bei dir in der Gegend anders geregelt ist, aber erkundige dich lieber vorher mal.
     
  3. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hallo,

    keine Angst schnappihecht. Das ist nur am Main so, dass ein absolutes Raubfischverbot (also Kunstköderfischen) herrscht. An der Nidda ist es das ganze Jahr über gestattet.
    Habe dazu auch mehr in meinem Thread, in dem ich mich vorgestellt habe, geschrieben ;) ... muss man nur lesen ;) 8)

    Gruß

    Thomas
     
  4. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Is ja traumhaft! Na da kann ja nix passieren.
    Wegen der Köderführung musst eben mal probieren, wirst dir ja nu bis Mittwoch nich noch ne neue Rute zulegen wollen, oder? Die Pure Contact kenn ich selbst nicht. Wäre aber vom WG her für meinen Geschmack etwas viel auf Barsch. Hab's da gern etwas leichter.
    Und die Ködergröße ist ok, da sich die Barsche jetzt noch nicht auf Fischbrut eingeschossen haben kannste ruhig den 8er nehmen.
     
  5. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ok,
    danke.

    Ja klar, die Prue Contact soll im Nachhinein meine Mainrute sein, da brauch ich das WG. Was leichteres kommt auf jeden Fall, habe jetzt aber kein Geld, da ich erst den Vereinseintritt bezahlen musste.

    Schöne Grüße...

    Thomas
     
  6. Fischauge

    Fischauge Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Nach meiner Erfahrung steigen auf die 8cm Kopytos immer wieder HEchte ein. In dieser Zeit ein ungewollter Beifang!

    Ich bevorzuge da die 3,25" SaltShaker, meines Erachtens nach der bessere Barschköder.
     
  7. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    @Fischauge

    Da hast du recht. Darum finde ich unsere Regelung auch ganz sinnvoll während der Schonzeit generelles Spinnangelverbot zu machen. Und mit einem gezupften Wurm auf Barsch gehen macht ja auch Spaß!
     
  8. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Da brauchts aber wiederrum anderes Gerät ;)
     
  9. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    *Japp*
    Rozi's Vertical Jigging is dafür ganz gut. Wär für später echt ne lohnende Investition. Kann ich dir echt empfehlen. Günstig, sehr vielseitig und macht richtig Spass!
     
  10. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Danke, werde ich mir wohl für den Sommer zulegen.
    Oder halt etwas in der Art :)

    Weißt Du, es ist ja so: Ich habe eigentlich noch fast keine Praxis, war erst 2 mal angeln, habe jetzt so eine Rute wie ich sie nun besitze, möchte sie jetzt auf keinen Fall schlecht machen, denn ich mag sie sehr. Jedoch habe ich gemerkt, dass sie für den kleineren Fluss, wo ich jetzt auch eine Jahreskarte habe (bin einem Verein beigetreten = 200€) etwas bzw. einiges zu viel am WG hat. Da brauche ich was feineres. Jedoch habe ich kein Geld um mir gleich eine neue Rute und Rolle zu kaufen. Möchte doch erstmal üben : Praxis, Praxis, Praxis - das ist doch das wichtigste, oder nicht?

    Grüße Thomas
     
  11. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Da geb ich dir recht. Und Sänger macht von der Qualität her prima Ruten.
    Denk mal die Wahl die du da getroffen hast ist für den Anfang nicht schlecht. Vom Wurfgewicht her eine gängige Allround-Spinnrute. Für Zander und Hecht genau richtig. Und auf Barsch musste halt mal gucken wie du so vom Gefühl her zurechtkommst.
    Auf jeden Fall ist das besser als sich gleich am Anfang in das Riesen-Angebot zu stürzen und Ruten zu kaufen, die dann irgendwann im Keller einstauben, weil man sie eigentlich nicht wirklich braucht...

    Grüße Schnappi
     
  12. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    @ Fischauge

    Habe mir mal die Saltshaker in der genannten Größe angeschaut - sehen gut aus - nur was mich irritiert hat: Die sind doch sogar noch ein kleines Stückchen größer als die Kopytos? Wieso sollten dann auf diese keine Hechte "einsteigen".

    Grüße
     
  13. Fischauge

    Fischauge Keschergehilfe

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ich weiss nicht, vielleicht liegts an der schlankeren Form --> Für ein Barschmaul besser zu inhalieren

    Vielleicht liegt an der schaukelnden Aktion?
    Auf jeden Fall habe ich diese Erfahrung gemacht, dass dies ein absoluter Barschköder ist. Gerade Firetiger funktioniert in beinahe allen Fällen.
     
  14. Zandercatcher

    Zandercatcher Master-Caster

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herten
    um nochmal auf den anfangspost zurückzukommen... das man mit 8er kopytos barsche fangen kann steht außer frage.... aber ich finde es hat einen bösen beigeschmack wenn man mit der ködergröße in der schonzeit loszieht....denn prinzipiell sieht das mehr nach zanderköder aus... nimm besser kleinere modelle... erspart dir 1. im zweifel ne menge ärger....und 2. gerade als anfänger wirst du mehr freude haben, da du auf die kleineren köder sicher mehr barsche fangen wirst... auch wenn die durchschnittsgröße sinkt.... (und mal abgesehen davon sind es meist die kleinen köder die die dicksten barsche bringen)
     
  15. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Jup, der Zander Catcher hat recht.
    Fang mal an mit kleinen Köder zufangen,
    dann kannst du auch lernen, den richtigen Moment für
    den Anschlag zu finden. Ausserden steigen die kleinen
    härter ein, so dass du auch was spürts, wenn einer beißt.

    Na ja, langer Satz, kurzer Sinn.
    Viel Spaß beim Fischen.
    Mfg Lenny
     
  16. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    den wurm kannst du ja wirklich mal probieren aber nimm dafür lieber die matchrute
     
  17. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Danke Zandercatcher und Lenny,

    werde auf jeden Fall bei meiner nächsten Bestellung kleine bestellen. Könnt Ihr mir da einen Link (wenn es nicht erlaubt ist bitte um eine PM) mit den Ködern die Ihr mir vorschlagt.
    Kann ich diese kleinen Köder denn noch überhaupt mit meiner Pure Contact mit einem WG von 25-80gr führen?
    War heute am Fluss, habe zwar keinen Fisch gefangen, dafür habe ich aber die Erkenntnis gemacht, dass ich ca. 15gr schwere Köpfe brauche. 7gr und 9gr waren etwas zu leicht, vor allem ich als Anfänger habe nicht gemerkt, dass der Köder am Grund ankommt.

    Danke noch ein mal :)
     
  18. foley

    foley Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Nabend!

    Ich misch` mich mal ein... hehe. Versuch es mal auf gummitanke.de. Der Shop is eigentlich ganz in Ordnung.

    Gruß
     
  19. Thomas_N

    Thomas_N Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. April 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Komme mit der Seite irgendwie nicht zurecht! Da gibts kein Menu, um Produkte auszuwählen :(

    Gruß

    Thomas
     
  20. schnappihecht

    schnappihecht Echo-Orakel

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    0
    Was klappt denn nicht bei der Seite? Hab grad mal durchgetestet bis zum Bestellung absenden. Hat eigentlich 1A funktioniert.
     

Diese Seite empfehlen