1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Drop Shot Combo für den Rhein,

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von stephan_81, 22. November 2012.

  1. stephan_81

    stephan_81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    Gerade angemeldet und schon habe ich ne Frage.
    Ich habe am Rhein ne lange Spundwand gefunden, an der ich bisher mit der Fliegenrute ein paar gute Zander landen konnte.
    Bei meinen ersten Drop Shot Versuchen konnte ich schon einige gute Zander bis 75cm fangen.
    Jetzt hätte ich mal Lust mir für den Winter eine Baitcast Kombi zum Dropshoten zuzulegen.
    Ich werde wohl Bleie zwischen 14 und 25g fischen.
    Die maximale Wurfdistanz wird sich so um 10 Meter bewegen.
    Zusätzlich muss ich sagen, dass ich lieber etwas zu viel ausgebe und dann auch was habe, woran ich länger Freude habe und vielleicht auch noch für andere Bereiche der Fischerei abdecken kann.
    Bei der Rute habe ich an eine Vertical Rute gedacht.
    Wenn mir jemand was gutes empfehlen kann, oder vielleicht nen Tipp hat wo man was entsprechendes bekommt (auch gebraucht) wäre mir echt geholfen.
    Viele Grüße,
    Stephan
     
  2. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Warum willst du das DS Rig mit ner Multi werfen ? Verstehen ich nicht...

    Aber zum Thema Vertikalrute kann ich dir die Shimano Yasei Vertical Jigging empfehlen, fische an ihr auch ab und an ein DS Rig, allerdings direkt unterm Boot. Habe eine 1000er Stradic Fj dran, schöne leichte Combo zum Vertikalen !

    Generell würde ich zum DS Rig werfen eine Stationärrolle nutzen !
    Stelle mir das schwierig vor mit ner Multi, da du ja nicht die Ganze Strippe einziehen kannst vor dem werfen... naja egal, jeder wie er meint ;)

    TL
     
  3. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Eher etwas weichere Spitze, wie ja hierzulande üblich, oder ne etwas härtere Spitze? Finde ich nämlich etwas besser, gerade bei Zandern kann man da den Anhieb besser setzen. Und Köderführung ist wesentlich direkter.
    Falls ne harte Spitze gewünscht ist: Die 1,80er Yabai Cast passt wie Arsch auf Eimer :D
    Wenn du noch eine kriegst irgendwo, z.B. gebraucht.
     
  4. stephan_81

    stephan_81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Schon mal schönen Dank für die Tipps.
    Zu der Frage warum Multi.
    Ich finde das Thema Multi schon länger spannend und habe einfach Lust mit so ein Ding zu kaufen und es auch zu nutzen.
    Ob es Sinn macht sei mal dahingestellt.
    Sinn ist für mich nebensächlich (bin ja auch Fliegenfischer und das ist ja bekanntlich die eleganteste Methode keinen Fisch zu fangen).
    Welche Rolle würdet ihr mir denn im Preissegment bis etwa 350€ empfehlen?
    Viele Grüße,
    Stephan
     
  5. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
  6. buebue

    buebue Gummipapst

    Registriert seit:
    5. Februar 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    911
    Likes erhalten:
    0
    Wenns deine erste werden soll, kann ich dir nur schwerstens die Revo Premier ans Herz legen. Nicht so teuer und mMn sehr gutmütig was das werfen angeht. Teurer geht natürlich immer, aber da ich davon ausgehe dass du nicht unter 5g fischt(wahrscheinlich eher deutlich schwerer, da Rhein) ist die Revo absolut perfekt. Möcht meine nicht mehr hergeben. Bis 20g Blei hab ich meine schon belastet und das ist kein Problem.
    Wenn du zuviel Geld hast, ist ne MGX sicher auch ne gute Wahl, die habe ich aber noch nicht gefischt
     
  7. Haydar30

    Haydar30 Master-Caster Gesperrt

    Registriert seit:
    13. Mai 2011
    Themen:
    12
    Beiträge:
    676
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Empfehle ihm nichts, was du nicht hast !
    Da kann man Fehlkauf vermeiden . . .

    gruß
     
  8. olivario

    olivario Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. Januar 2010
    Themen:
    0
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    13189
    Nimm ne Statio . Speedmaster drop shot. geiler Stock, habe ich selbst längere Zeit gefischt WG bis 28 gr
     
  9. DerFlip

    DerFlip Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Nimm ruhig eine BC Combo für DS. Habe lange Zeit mit der Statio DS gefischt. Seit ich es mit der BC mache, macht es mehr Spass, es ist Zweckmässiger und ich bekomme mehr Bisse mit. Ich bin auch kein Freund von diesen Winckelpickern die als DS Ruten verkauft werden. Nimm eine Rute die schön schnell ist, dann merkst auch jeden feinen Biss. Ich habe dafür eine einfache Taipan, damit merkst Du jede Veränderung am Grund mit dem Blei.
     
  10. Ignoranz

    Ignoranz Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. November 2011
    Themen:
    26
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Catch and Release
    Mehr Bisse durch BC Combo...... das musst du mal näher erläutern ! Son Quatsch habe ich ja noch nie gehört !!!
     
  11. DerFlip

    DerFlip Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    "Ich bekomme mehr Bisse mit" und nicht "Ich bekomme mehr Bisse mit ihr"

    Wer richtig lesen kann ist deutlich weiter
     
  12. stephan_81

    stephan_81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Nochmals vielen Dank für die Anworten.
    Wie gesagt bin ich mir im klaren darüber, dass es mit ner Statio auch sehr gut funktioniert.
    Aber ich habe nun mal Lust auf was neues.
    Und ich hoffe, dass die kurzen Würfe für das Erlernen des Umgangs mit ner Baitcast nicht verkehrt sind.
    Bestimmt wird noch mehr draus.
    Habe mir nun ne MGX bestellt. Rute ist noch unklar.
    Viele Grüße,
    Stephan
     
  13. regäj-rednaz

    regäj-rednaz Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. September 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    So is es!,am besten die 240er ..daran schraubste ne 2500 Rarenium mit ner Stroft R1/R2 und zack haste die perfekte DS Combo!

    Die Beastmaster Drop Shot geht aber auch! :wink:
     

    Anhänge:

  14. stephan_81

    stephan_81 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    22. November 2012
    Themen:
    2
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo zusammen,
    Jetzt mal ne kurze Rückmeldung von mir.
    Habe nun eine Abu Mgx und dazu eine Penzill Vertical.
    Auf die Rolle habe ich ne 13er Power Pro gepackt.
    Heute bin ich zum Rhein gefahren.
    Auf dem Parkplatz ein paar Probewürfe gemacht, da das fischen mit BC für mich absolutes Neuland ist.
    Ich habe natürlich nicht die größten Weiten versucht zu erreichen, sondern einfach versucht ein erstes Gefühl zu bekommen.
    Das ganze hat auch fast störungsfrei funktioniert, also habe ich ein Drop Shot Rig angetüddelt und habe mich ans Wasser begeben.
    Die Kombi funktioniert und man bekommt eine gute Rückmeldung von dem, was das Blei gerade so macht. Eine etwas weichere Spitze wäre jedoch wünschenswert.
    Die Suche nach einer Rute ist also noch nicht beendet.
    Alles in allem bin ich aber fürs erste zufrieden und konnte sogar zwei 60er Zander und einen strammen 35er Barsch in der Dunkelheit für meinen Fin S begeistern.
    Vielen Dank nochmals für die Beratung und auch die ehrlichen Meinungen zum Thema DS mit BC.
    Wenn noch jemand nen Tipp bezüglich einer Rute mit weicherer Spitze hat bin ich ganz Ohr.
    Viele Grüße,
    Stephan
     

Diese Seite empfehlen