1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Diemel vs Edersee

Dieses Thema im Forum "Westdeutschland" wurde erstellt von Speedmaster, 19. September 2008.

  1. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Wollte eigentlich demnächst mal an´n Edersee,nun ist mir aber nach ein wenig Regerge zu Ohren gekommen,dass es momentan nicht so rosig dort aussieht.Und da ich ehrlich gesagt kein grosser Fan vom schleppangeln bin(zu langweilig),und mir telefonisch gesagt wurde,dass dann fast nur noch vertikalfischen in frage kommt und Wurfangeln mit Gummi kaum erfolgsversprechend ist. Also die alternative...? Diemel,oder Twistesee.Da meine Anreise doch ein wenig weiter ist wäre ich euch für ein paar Tipps überaus dankbar.Und keine Angst,wenn ich dank eurer Tipps und mit viel Glück ja etwas fangen sollte,sie dürfen auf jeden fall wieder schwimmen!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. Plipp

    Plipp Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    72
    Likes erhalten:
    0
    Grüß dich.
    Ich möchte vorweg schicken, dass ich für beide Gewässer kein Profi bin. Allerdings war ich auf beiden Seen dieses Jahr für 2 bzw. 3 Tage mit dem Boot unterwegs. Mein kleiner Erlebnisbericht vom Edersee ist sogar auf barsch-alarm. de zu lesen. Kurzum: Ich hatte ein viel besseres Gefühl am Edersee. Zum einen habe ich auf dem Echolot mehr gesehen und auch mehr Bisse bekommen und Fische gefangen. Das kann natürlich an allem liegen, zum Beispiel an mir. Als mich ein Freund letztens gefragt hat, wo wir diesen Herbst nochmal hin sollen, hab ich gesagt: Edersee.
    Egal wohin du fährst, viel Petri.
    Plipp
     
  3. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    Hi,
    Also edersee kannste vergessen,der ist so leer wie nie.Diese Jahr liefs gar nicht gut am edersee,die weser brauchte oft und viel wasser für schwertrasporte.das fanden die fische gar nicht gut und jetzt ist nur noch ne fütze im edersee.die tiefste stelle ist nur noch20 meter tief.Ich würde an den Diemelsee fahren.
    Gruß Brandi
     
  4. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    Hier mal nen paar bilder
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      a.jpg
      Dateigröße:
      46,6 KB
      Aufrufe:
      71
  5. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    Die tifste Stelle imoment
     

    Anhänge:

  6. EderseeBassHunter

    EderseeBassHunter Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juni 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    fast Edersee:-)
    Dieses Jahr liefs gar nicht gut am Edersee????
    Nur noch 20 Meter tief-nur noch ne Fütze????


    naja 8)
     
  7. Randy_66

    Randy_66 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Juni 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Kann ich nu auch nicht nachvollziehen Brandi...Fahr immer nur mal übers wochenende zum Edersee, fands aber sehr gut. Und a bissel weniger wasser als sonst, macht es nur einfacher die Gestreiften zu finden.
    Fische satt, nur leider auch einige Spinner die selbst nach 20 abgeschlagenen nicht aufhören und sackweise Motorenschlepper.
     
  8. Brandi

    Brandi Belly Burner

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    41
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wingeshausen bei Bad Berleburg
    Hallo,
    habt ihr nicht den Zeitungsartikel gelesen,dort sagten viele gefragten angler das es schwieriger dieses jahr war fische zu fangen.Wen viel wasser abgelassen wird beißen die meisten fische nicht.
    Leider hatte ich das pech meistens immer am edersee zu sein áls wasser abgelassen wurde.Kann sein das die fische als mal nicht abgelassen wurde gut bissen.
    ach ja und das mit der Fützte war bisssel übertrieben ,aber wen der see so leer ist und die ganzen fische nur noch auf wenige Quadratmeter leben müssen,haben die hechte,waller,Zander usw es viel leichter sich vollzufressen und dann beißen sie auch erstmal nicht.

    Brandi
     
  9. odie

    odie Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bad Wünnenberg
    Moin

    Der Diemelsee ist auch leer. War das letzte mal vor 3 Wochen da und da stand beim Jugendzeltplatz kaum noch Wasser. Jetzt muesste es eigendlich noch weniger sein. Allerdings konnten Kollegen von mir vom Ufer auf Gummi ein paar Hechte verhaften. Ich werd erst in 2 Wochen wieder hinkommen. Bin mal gespannt was geht.
    Wie es allerdings mit Zandern und Barschen aussieht kann ich dir leider nicht sagen.
     

Diese Seite empfehlen