Samstag, 06.03.2021 | 11:43 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Der Fisch und Foto-Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Der Fisch und Foto-Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.936
Punkte für Reaktionen
3.496
Ahoi zusammen, mich wundert es, dass wir noch keinen allgemeinen Fotografie-Thread im Forum haben. Sicher sind einige von euch auch mit der Kamera am Wasser unterwegs und vertrauen nicht nur auf den Schnappschuss aus dem Handy. Mich würde es einmal interessieren womit ihr am Wasser fotografiert und was ihr so für Fotos macht.

Hier könnt ihr nun die echten Schmuckstücke des Internets zeigen, Motiv völlig egal, so lange es zum Thema passt. Vielleicht kriegen wir ja eine schöne Fotostrecke zusammen, oder diskutieren einfach übers Bilder machen. Natürlich kann man auch tolle Aufnahmen vom Smartphone zeigen. Ich würde den Thread gerne nutzen, um Anregungen und Kritik für unsere Fotos auszutauschen. Fischgröße, Fischart, Marken und co. sind hier völlig egal, es geht ums Motiv. Also los!

Wer mit einer DSLR und co. fotografiert kann auch gerne die Bilddaten und Hardware zum Bild posten, ist manchmal hilfreich.

Ich fange mal an mit einem Zetti von gestern Nacht.

DSC09910.jpg
Sony A6000 mit SEL50F1.8
F2.8
1/80s
ISO3200
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.936
Punkte für Reaktionen
3.496
Stark! Könnt ihr jeweils dazu schreiben womit ihr fotografiert habt?
 

Ruti_Island

BA Guru
Mitglied seit
28. Januar 2016
Beiträge
2.816
Punkte für Reaktionen
3.997
Bei Fangbildern bin ich ein absoluter Fan der Dual-Kamera vom iPhone X. Da bekommt man mit einfachsten Mitteln ein schönes Foto hin, welches sich im nach hinein ganz easy auf dem Handy bearbeiten lässt.

5CDA6CF6-961C-4DA4-B261-07BF2911745F.jpeg

Das Bild hat jemand der sich damit auskennt ausschließlich auf meinem iPhone mit der Standardsoftware innerhalb von 3 Minuten bearbeitet. Finde ich beeindruckend für ein „Handy-Foto“.

38839AD5-95F8-4F5A-BB95-F60D4EE4F0AD.jpeg
 

PM500X

BA Guru
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.425
Punkte für Reaktionen
10.872
Ort
Lörrach
Die Fischbilder sind aus Mexiko. Der Guide der Tour hatte seine Kamera mit, daher hab ich meine gar nicht erst ausgepackt. War eine Nikon D7000 mit irgendeinem Nikon Objektiv, hab nicht so genau hingeschaut.

F2.8 - 1/1600 - ISO 100

Werd es dieses Jahr auch angehen, mal ein bisschen professionellere Fischbilder zu machen. Hab ja ein Haufen Zeug zu Hause, war mir aber immer zu klobig zum mitschleppen. Bin die Tage aber noch kurzfristig an eine 6D mit 50 1.8 USM gekommen, wird dann wohl die To-Go Combo :)

A616DA1B-F715-4374-AB32-C836BE58B085.jpeg 63A1EBD3-F3D5-45A4-A8CE-37EAA7AE21AD.jpeg EE2BFE2E-9122-4CEF-BCCE-C4C4DF37DE9F.jpeg

Und ein bisschen Kamera-Porno noch... :)
D8E761C0-3EF8-475A-AF08-7B9990E8AC47.jpeg
94F3812E-4CCA-4D57-A705-67EB26989350.jpeg
 

PM500X

BA Guru
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.425
Punkte für Reaktionen
10.872
Ort
Lörrach
Technisch gesehen zwar keine besonders schönen Fotos, aber gerade für diejenigen, die oft alleine unterwegs sind, ist folgende Selfie-Lösung ganz praktisch:

Die neueren GoPro Modelle haben Sprachsteuerung. Wenn der Fisch im Kescher liegt, einfach schnell die GoPro mit dem mobilen Mini-Affenstativ aufstellen und per Sprache steuern:

„GoPro einschalten“
„GoPro Foto machen“

Und schon kann der Fisch wieder schwimmen. War keine 10 Sek aus dem Wasser.

Solche Affen-Stative kann man auch am Baum oder der Bootsreling fest machen. Zusammen mit der GoPro passt es mit insg. 20cm-25cm auch in jede kleine Angeltasche.

3B624008-CB1B-43B4-921D-97391F2D4A97.jpeg
2498121C-1483-45DB-84B0-1A9118A2AABE.jpeg
A192ADE7-9BAA-43F5-999E-5A4DF5740679.jpeg
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
8.040
Punkte für Reaktionen
24.202
Ort
P - PM - HVL - TF
F0B8F0C5-8EEC-4A61-9331-C8C0AD9A3E74.jpeg
Technisch gesehen zwar keine besonders schönen Fotos, aber gerade für diejenigen, die oft alleine unterwegs sind, ist folgende Selfie-Lösung ganz praktisch:

Die neueren GoPro Modelle haben Sprachsteuerung. Wenn der Fisch im Kescher liegt, einfach schnell die GoPro mit dem mobilen Mini-Affenstativ aufstellen und per Sprache steuern:

„GoPro einschalten“
„GoPro Foto machen“

Und schon kann der Fisch wieder schwimmen. War keine 10 Sek aus dem Wasser.

Solche Affen-Stative kann man auch am Baum oder der Bootsreling fest machen. Zusammen mit der GoPro passt es mit insg. 20cm-25cm auch in jede kleine Angeltasche.

Anhang anzeigen 90552
Anhang anzeigen 90553
Anhang anzeigen 90572
Mache ich auch so. Aber Du hast “GoPro stop” vergessen. Das gilt aber nur für Filme. Ich filme grundsätzlich und greife dann per App die besten Standbilder ab.
Über wie Unterwasser. :)
Das Bild habe ich passend zum heutigen Hitzetag gewählt!
 

PM500X

BA Guru
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
19. Juni 2015
Beiträge
3.425
Punkte für Reaktionen
10.872
Ort
Lörrach
Zu den 3x 5D Mark III (... :) ) hat sich jetzt noch eine kleine Schwester gesellt: Die 6D. Wird in erster Linie für den Italien-Urlaub im September sein, aber könnte mir auch gut vorstellen, sie mal bei Tagestrips mitzunehmen, insofern ich auf dem Boot und nicht alleine bin :)

Genau diese 6D hatte übrigens schon mal, hab sie dann aber gegen eine 5D Mark III getauscht und jetzt wieder zurückgekauft. Bin also damit bereits vertraut. Insofern man keinen all zu starken AF braucht und in erster Linie statische / ruhige Objekte fotografiert, ist das eine super tolle kleine und leichte Kamera, mit überragender Bildqualität. Gebraucht liegt sie mittlerweile bei recht günstigen 500€.

01_LowRes (001 von 001)-3.jpg
 

Marko_20

Twitch-Titan
Mitglied seit
21. Mai 2014
Beiträge
90
Punkte für Reaktionen
36
Genau diese 6D hatte übrigens schon mal, hab sie dann aber gegen eine 5D Mark III getauscht und jetzt wieder zurückgekauft. Bin also damit bereits vertraut. Insofern man keinen all zu starken AF braucht und in erster Linie statische / ruhige Objekte fotografiert, ist das eine super tolle kleine und leichte Kamera, mit überragender Bildqualität. Gebraucht liegt sie mittlerweile bei recht günstigen 500€.
Endlich mal ein Thread der richtig interessant ist. Mit der 6d von einem Kumpel habe ich mal ne ganze Zeit lang fotografiert - geile Kamera und super Einstieg in die Vollformatfotografie. Leider bin ich jüngst Canon fremdgegangen und habe mir die Sony Alpha 7 Mark ii zugelegt. Sollte etwas leichter als die ganzen großen DSLR von Canon sein. Adaptieren lassen sich die alten Canon Optiken ja ebenfalls. Für mich momentan die absolute Lieblingskamera.
 

Oben