1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von maestro, 16. November 2006.

  1. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Moin,

    würde mich freuen wenn ihr mal kurz eure Meinung zu folgenden beiden Rollen im Vergleich zur Twinpower abgeben würdet.

    Daiwa Caldia 3000E
    Daiwa GS 8 2500 / 3500

    Möglicherweise habt Ihr ja auch noch eine Alternative.
    Vielen Dank schon mal.



    MfG
     
  2. Pilkman

    Pilkman Echo-Orakel

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Hi,

    interessante Frage, in die ich mich gleich als stiller Mitleser mit einklinke... :wink:

    ... die Caldia ist ja teilweise bereits für ca. 160 Öcken erhältlich...
     
  3. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo!

    Die beiden Rollen hab ich zwar noch nicht gefischt - habe aber seit kurzem die Certate 3000 und hatte vorher die TwinPower 2500 XTRA.

    Ist ein riesen Unterschied. Die Certate läuft noch leichter und da gibt es kein Wackeln mehr. Ausserdem hat die im Vergleich zur TP einen riesen Schnureinzug, was mir füs Zandertwistern sehr zusagt.
     
  4. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... die daiwas sind beide top ... die 3000er ist übrigens ne prima zwischengröße ... twinpower? was´n dat? :mrgreen:
     
  5. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Wenn dann würde ich ja die Certate mit einer Stella vergleichen wollen, ist halt ein Preissegment.
     
  6. Imo1

    Imo1 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab Heut das erste Mal meine neue Twinpower 2500FB gefischt und kann nur sagen ein Traum....super leichter Lauf ,die geb ich nich wieder her :mrgreen:
     
  7. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    aso: alles gute nachträglich ;)
     
  8. Imo1

    Imo1 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Themen:
    20
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    :mrgreen:
     
  9. LiLaBeu

    LiLaBeu Barsch Simpson

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    @maestro:

    Ich habe seit einer Woche die Caldia 3000 (139.- bei Fishermans Partner):

    - Sie läuft butterweich, dafür wackelfrei
    - Sie spult die Schnur absolut perfekt auf, ich meine wirklich perfekt...
    - Extreme Wurfweite, bisher keine Verwicklungen, Schlaufen o.ä.
    - Genial anlaufende Bremse mit hoher Bremskraft
    - optisch auch sehr lecker

    Bis jetzt klare Empfehlung...ich melde mich nach der Saison 2007 noch mal :)
     
  10. carpboarder

    carpboarder Twitch-Titan

    Registriert seit:
    7. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    56
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, habe beim suchen diesen Beitrag gefunden.
    Und wollte mal Fragen, ob man bei der Caldia zurzeit zuschlagen sollte, da sie für knapp 110€ zu bekommen ist!
    Habe mir eine neue Rute, P&M 240 Spécialist Lure, zugelegt und wäre an einer gleichwertigen Rolle interessiert, bin für andere Vorschläge offen. Habe bis jetzt mit Exage 2500FA gefischt, bin auch zufrieden, aber diese findet ihren Platz an einer anderen Rute.

    Mfg
     
  11. Rheinangler

    Rheinangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Freiburg
    ich schließe mich an.
    Was bedeutet denn "KIX" "japanese domestic series" bei der Caldia?
    Daiwa Caldia KIX Link
     
  12. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hmm, und wen höre ich in letzter Zeit, als eingefleischten Daiwafan, immer sagen, dass die TP eine Rolle wäre die Du Dir auch kaufen würdest? :mrgreen:

    DD
     
  13. Rheinangler

    Rheinangler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Freiburg
    ...wieso habe ich eigentlich das Gefühl, daß irgendwie dauernd Shimano empfohlen wird?.... :wink:
    Jemand fragt nach der Rute xy und bekommt zur Antwort,...aber die Shimano xy-Rute ist auch super. Will man etwas über eine Rolle erfahren, kommt, die TP sei toll.
    Gerade von Shimano bin ich in der letzten Zeit eigentlich überhaupt nicht mehr überzeugt. Bei meiner Technium 4000FA klappt zum Beispiel öfters mal der Schnurfangbügel beim auswerfen um. Dadurch habe ich schon einige Köder verloren und für die Rute ist das auch nicht gerade gesund. Das Problem mit dem Schnurfangbügel haben einige Leute, je nach Charge.
    Wenn man den Berichten eniger User von anderen Boards glauben schenken kann, ist es wohl so, daß Shimano die Produktionsstätten verlegt hat und auch qualitativ in den "unteren" Regionen, einschließlich Twinpower, stark nachlässt.
    Weiß nicht ob der Hinweis auf das anglerboard erlaubt ist, ansonsten bitte streichen: Probleme mit Technium 4000FA Hier steht einiges über aktuelle Shimano-Rollen.
     
  14. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Habe auch zwei Twinpower (4000 und 2500 XT-RA) und bin von denen garnicht so arg begeistert, weil die Kurgel so wackelig ist.

    Von meinen beiden Daiwa Certate (3000 und 2500) bin ich hingegen sehr begeistert!
     
  15. FISH-DUDE

    FISH-DUDE Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Juli 2004
    Themen:
    30
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkercity
    hab auch noch ne 1000er tp und so das teil läuft wie nen sack nüsse. würd ich nicht nochmal kaufen.

    grüße,

    Ian.
     
  16. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Wobei man die TP nicht unbedingt mit der Certate vergleichen sollte,die Certate ist eher die Stella von Daiwa in etwas Günstiger. :roll:
     
  17. Börnie

    Börnie Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2006
    Themen:
    22
    Beiträge:
    491
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Oberbayern
    Das ist eh klar!
    Ging halt um "Daiwa" und gleichzeitig kam die "Twin Power" ins Gespräch...
     
  18. andreasb

    andreasb Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    23. Februar 2004
    Themen:
    1
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich bin von der Daiwa Certate 3000 enttäuscht. Die Rolle hat zwar nen Weltklasse Wickelbild und ne Super-Bremse aber das Schnurlaufröllchen macht einen Höllenlärm, daß einem alles vergeht.
    Habe das gute Stück gegen eine 4000 Aspire FA getauscht. Ein aussagekräftiger Langzeittest steht noch aus.

    Gruß
    Andreas
     
  19. j.d.

    j.d. Nachläufer

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    da ich auf Fan von hochwertigen Angelgerät bin und shimano (2 Twinpower 4000F) sowie Daiwa ( 1 Certate 2500 und 1 Certate 2500R-Custom, ein Japanmodell) fische kann ich sagen das die beiden shimanos absolut perfekte Rollen sind, mit diesen die neuen Twinpower FA bei weitem nicht mehr mithalten können.
    Auch die Daiwas finde ich für das Geld überteuert. Wobei das 2500R Modell (hat das Getriebe von der Certate 3000) zum Gummifischen perfekt ist.

    Was ich persönlich bei anderen Angelkollegen und an meinen "billigen" Rollen so sehe, wickeln diese auch dünne Schnüre perfekt. Und ob man mit einer Stella mehr Fische fängt...?

    Aber wie immer werden die Meinungen bei Shimano oder Daiwa weit auseinander gehen.

    Gruß

    Jörg
     
  20. pêcheur67

    pêcheur67 Belly Burner

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nordbaden
    Hallo zusammen,

    fische derzeit eine Mitchell 300XeG und bin nun seit geraumer Zeit auf der Suche nach etwas höherwertigem, da die Mitchell auf ne andere Rute umziehen soll.
    Erste überlegungen gingen Richtung Shimano Technium oder TP. Nach ausgiebigem befummeln der verschiedenen Modelle wird der Weg aber richtung DAIWA Caldia gehen. Jetzt habe ich im Onlineshop meines Händlers eine CaldiaX gesehen. Leider hat er die nicht im Ladengeschäft.
    Kann mir jemand sagen was der Unterschied zwischen der Caldia und der CaldiaX ist? Rein optisch würde mich die CaldiaX mehr ansprechen.

    CaldiaX
     

Diese Seite empfehlen