1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Da war wohl ne Schraube locker

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Kran79, 12. Oktober 2015.

  1. Kran79

    Kran79 Keschergehilfe

    Registriert seit:
    6. März 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    Gestern am Wasser wirbelte ich ein wenig mit meiner Barschcombo rum.
    Bei einem Wurf machte es plötzlich "plong" an meiner Daiwa T3 1016 HL und ein Metallteil flog ins Gras.
    Es war das kleine Teil, was über die Mutter vom Handle gesteckt und dann mit ner Schraube an selbigem befestigt wird.
    Die Schraube war nicht mehr zu finden :-(

    Weiss jemand, was das genau für eine Schraube ist? Irgendwelche Spezialgewinde? In der Explosionszeichnung hab ich die Partnummer (353-8301) gefunden. Ich würd mir da lieber ne Schraube ausm Baumarkt holen statt 5000€ Versand für nen 50 cent Artikel aus Übersee zu zahlen.

    Danke für die Antworten und viele Grüße
     
  2. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Handlenut-Retrainer heisst das Teil was die Mutter (Handlenut) auf Position hält.
    Denke da findet sich hier im Board schon jemand der noch eine rum zu liegen hat.
     

Diese Seite empfehlen