1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Crankbait Combo gesucht.

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von flmg0815, 22. Juni 2015.

  1. flmg0815

    flmg0815 Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    22. Juni 2015
    Themen:
    1
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,
    ich suche eine eine Combo für das Fischen mit Crank und Spinnerbaits. Hauptsächlich möchte ich damit auf Barsche angeln. Falls mal ein Hecht oder Zander einsteigt sollte die Combo auch damit fertig werden. Oder falls ich mal dazu komme auf Schwarzbarsche zu angeln sollte sie auch dafür zu gebrauchen sein.

    Ich bin meistens an Baggerseen und Naturseen unterwegs ab und zu auch mal am Rhein und das fast ausschließlich vom Ufer. Gibt es hier vielleicht etwas von Shimano was zu gebrauchen ist? Budget liegt bei max 250 €

    Ich bin was das Raubfischangeln relativer Anfänger da ich die letzten paar Jahre fast ausschließlich auf Karpfen gefischt habe. Ich hoffe also ihr habt Nachsicht mit mir falls meine Beschreibung lückenhaft ist.
     
  2. sandroca

    sandroca Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Themen:
    27
    Beiträge:
    374
    Likes erhalten:
    313
    Ort:
    Düsseldorf
    Ohne eine große Grundsatzdiskussion vom Zaun treten zu wollen aber ich würde Dir zu einer speziellen Crankbaitrute raten. Diese hat entweder eine spezielle Aktion oder besteht aus Glas / Glas-Carbon Gemisch. Im Gegensatz zu den vielen harten Gummifisch Ruten hat diese eine eher weiche Aktion um die Bisse beim Cranken besser verwerten zu können. Bei diesen Modellen handelt es sich grundsätzlich um Baitcasterruten.

    Leider wirst Du bei Shimano, wie bei allen anderen europäischen Marken ( oder um präzise zu sein im europäischen Markt ), kaum eine solche Rute finden. In der Zwischenzeit gibt es aber auch bei uns direkt von GLoomis oder St. Croix entsprechende Crankruten in allen Preisklassen.

    Ich fische mit u.a. mit der GLX 954 CBR und der Legend Tournament Big Crank aber es gibt auch in den günstigeren Serien die speziellen Ruten.
     
  3. B o r i s

    B o r i s Barsch Vader

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    13
    Beiträge:
    2.366
    Likes erhalten:
    1.480
    Ort:
    Berlin
    Wie groß sind denn die Cranks bzw. wie tief laufen diese?

    Ansonsten gehören Spinnerbaits, sofern diese, wie die typischen Musky-Spinnerbaits, nicht als Searchbaits genutzt werden, eher an eine fast-Taper-Rute wie zum Beispiel die St.Croix Avid MF/MHF/HF, da man mit diesen sehr viel präziser werfen und durch Hindernisse dirigieren kann.

    Eine tolle Crankbaitrute ist die St.Croix Avid MM/MHM, die sich auch sehr gut für Topwaterbaits eignet. Vergleichbare Modelle gibt auch von G'Loomis.

    Eine weitere gute Spinnerbait-Rute ist die Tailwalk Namazy mit einem Glasfaserblank. Die ist aber trotz des deklarierten regulär Taper nur bedingt für Cranks geeignet.
     
  4. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Zufällig habe ich noch eine reine CrankbaitRute von G.Loomis über, die ich verkaufen könnte. Handelt sich um die G.Loomis CBR 853 GLX.
    Die Rute wurde speziell für Cranks entwickelt. Wurfgewicht zwischen 7 - 18gr.
     

Diese Seite empfehlen