1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Combo zum Barscheln

Dieses Thema im Forum "Talent-Schmiede" wurde erstellt von Scorpion85, 12. Oktober 2010.

  1. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Hi Leute,

    ich habe nun bald geburtstag und werde von meiner besseren hälfte wohl nen Equipment zum Barscheln bekommen :D *freu*^^
    Werde wohl die Cormoran Black Bull HC Leichte Spin 2.10m Wg.2-21g und ne Ryobi Ecusima 2000FD bekommen!
    Kann ich mit dem Equipment gut auf Barsche losgehen? Und welche Schnur könnt ihr mir empfehlen?

    Angeln werde ich meist am Baggersee und an der Weser!

    Habe auch noch ne 2.70m Wg. 30-60g Spinrute YAD Seattle (gewonnen auf bissclips.tv also die Rute und Rolle Edition) also Spinrutentechnisch bin ich dann als Anfänger erstmal gut ausgestattet denke (hoffe) ich!

    Vielen dank schonmal im Voraus!

    LG
    Chris
     
  2. edeerseefisher

    edeerseefisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Mit diesem Combo kansst du einigermaßen gut auf Barsch losgehen.
    Es gibt natürlich besseres.
    Ich denke nur jenachdem womit du fischen willst dass die Rute ein bisschen zu weich ist.
    Als Schnur kann ich dir nur die FINS windtimer Braid 7lbs empfelen,aber ne Code red als 0,10mm geht auch gut.
     
  3. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Also erst mal: Dein Profilbild geht ja mal garnicht!...ne scherz

    Also ich denke die Combos werden schon passen und als Schnur kann ich dir nur die 10er Spiderwire Code Red empfehlen! HAt n gutes Preis-Leistungs verhältnis, is allerdings nach n paar Einsätzen eher ne Code Pink :D
     
  4. barschfreak1.0

    barschfreak1.0 Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Januar 2010
    Themen:
    22
    Beiträge:
    804
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Achern
    die combo ist doch ok ;)
    kann dir auch nur die spiderwire empfehlen. 0.10 oder 0.12mm halt ich für angemessen.
    Auch wenn sie, wie da Redfish schon erwähnt hat, relativ schnell ausbleicht.
     
  5. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Moin.
    Da ich nur selten Barscheln gehe hab ich mir auch keine alzu teure Rute kaufen wollen. Also habe ich mir die Blackbull in 195 bis 9 Gramm gekauft und bin mehr als zufrieden. Mit der Ryobi Aplaus und der Zauber sind ja einige hier sehr zufrieden.
    Bin mal gespannt was die grössere Blackbull so macht.
     
  6. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    So war jetzt länger nicht on, also berichte ich mal!

    Habe wie oben erwähnt die Cormoran in 2.10m bekommen und ne 2000er Ecusima! Und dazu noch ne super Regenjacke :D

    Bei den Schnüren handelt es sich um Geflochtene? Weil hätte lieber gern erstmal Mono druff ist günstiger für die ersten Gehversuche :D Und im Winter denke ich auch praktischer, weil die sich ja doch schon gut mit Wasser zu saugen und das ist glaub ich im Winter n bissl doof :D

    Welche Monos könntet ihr mir empfehlen? Wäre sehr erfreut über ein paar Vorschläge :)

    Am Samstag ist auch schon meine Theoretische Prüfung, also drückt mir die Daumen! :D Die Praktische habe ich vor 2Wochen schon bestanden! :)

    LG
    Chris
     
  7. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    @Scorpion85: Kauf dir lieber 100m geflochtene und unterfüttere den Rest mit Mono. Ich denke mal viel wirst du zu Mono-Schnur hier nicht erfahren, dafür angeln beim barscheln einfach zu viele mit Geflochtener. Also scheu die Investition zu Geflochtener nicht, wirst es beim Angeln nicht bereuen.
     
  8. Barschkiller2007

    Barschkiller2007 Master-Caster

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    561
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Neukölln
    Ist denke ich auch besser.
    Ein Kumpel von mir hatte auch erst ne Mono und ist dann sehr schnell auf Geflochtene umgestiegen. Bei der Bisserkennung und dem anhieb ist das einfach besser.

    lg clemens
     
  9. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    Ok, ich glaub ihr habt mich nen bissl überzeugen können xD

    Wo wäre ich da denn Preislich, wenn ich mit Mono unterfütter und dann so 100m geflochtene aufspulen lasse und dann muss ich ja bestimmt noch ein Vorfach vorknoten oder? Wäre schön wenn mir jemand sagen könnte in welchem Preisbereich ich mich bewege, da ich mich momentan finanziell nicht großzügig bewegen kann!

    LG
    Chris
     
  10. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    10 Euro für die Geflochtene im Laden und Mono gibt es meist die 10 Meter für lau, wenn du die Geflochtene kaufst.

    Vofach: je nachdem was du bei dir vorfindest. Wenn Hechte da sind lieber n bissl Stahl. Sonst ist beim Barscheln n Flao-Vofach nicht schlecht. Es hat ein wenig dehnung und ist nicht so auffällig. Wobei ich mitlerweile immer Stahl nehme (ausser bei ds auf Barsch). Kostet erstmal auch nicht die Welt.
    5 fertige vorfächer zum Anfang 2,50 oder einfach 10 Meter Stahl und n Parr Hülsen für nen 10er
     
  11. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    So! Habe gestern bestanden:) Nun kanns los gehen mit dem Barscheln:)
     
  12. Scott

    Scott Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    24. Februar 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    366
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49509 Recke
    Na dann viekl petri.
    In sehr trüben Gewässern, oder da, wo die Fische nicht so vorsichtig sind kannste auch gut normale Mono als Vorfach nehmen.
     
  13. Stichling09

    Stichling09 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    476
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck/ Hamburg
    immer fluo! höchstens eine "sehr" abriebfeste mono.
    wenn die fische nicht vorsichtig sind lasse ich auch oft das fluo wech!
     
  14. faku01

    faku01 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    0
    Dann Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und viel Spass beim umsetzen des "praktischen" Teil :)
     
  15. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    danke danke :)

    Vllt gehts auch direkt diese Woche schon mal los!
     
  16. Scorpion85

    Scorpion85 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. August 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    0
    So! Habe mir letzte Woche ne 13er Geflochtene (Power Pro) 130meter drauf ziehen lassen, das ganze unterfüttert mit einer 20er Mono!


    LG
    Chris
     

Diese Seite empfehlen