1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Brauche mal nen Rat

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von sepsis, 20. Dezember 2006.

  1. sepsis

    sepsis Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    ich war heute etwas mit den GuFis unterwegs. Zuerst hab ich es mit einem 8cm Kopyto in Neongelb probiert. Schon beim ersten Wurf hatte ich son gezuppel an der Rute. Es stellte sich heraus daß es sich um kleine Barsche von 5 bis 10 cm handelte. Diese hingen dann halt immer am Schwanz des Köders und haben sich son bisschen durchs Wasser ziehen lassen. Da ich ja bis jetzt noch keine große Erfahrung mit Gummifischen gemacht habe waren die ja zum Training super. Leider konnte ich keinen Einzigen haken. Ich habe dann einen 5er Kopyto getestet, aber auch bei dem das gleiche Spiel. Auch mit Twistern war es das gleiche, nur weniger gezuppel. Ich denke ein Barsch von 10cm wäre schon in der Lage den Köder zu nehmen, oder? Was habe ich falsch gemacht? Außerdem funktionierte das ganze nur bei dauernden Einholen. Oder habe ich die Bisse bein jiggen wohl nur nicht gespürt?

    Sep
     
  2. DuffyDuck

    DuffyDuck Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    122
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ><(((((°>
    Hi Sepsis
    zuerst denke ich das es eventl. die falsche Stelle war. Barsche in 5 cm länge die sich auf deinen Köder stürzen sind in der Regel Futterfische für die größeren Barsche und wenn diese vor Ort gewesen wären hättest du sicher nicht so viel Fehlbisse von den kleinen gehabt.

    Du schreibst das du die bisse nur beim dauernden einholen gahabt hast was wiederum ein Zeichen dafür sein könnte das du deinen Köder einfach zu flach anbietest, oft stehen die größeren tiefer im Schwarm.

    Wenn du das gezuppel in der Rute spürst ist das ja schon ein gutes Zeichen dafür das du die Bisse erkennst und ein 5-8 cm Kopyto ist weis Gott nicht zu groß für nen Barsch, es war wohl einfach keiner in der Nähe.

    Wichtig ist beim jiggen das du die Schnur immer gespannt hast und beim leichtesten Verdacht auf einen Biss diesen mit einem sofortigen Anschlag quittierst.

    Gruß Duffy
     
  3. Rapapapala

    Rapapapala Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. August 2006
    Themen:
    16
    Beiträge:
    188
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zürich /Schweiz
    Rat? Gerne!

    Lass die Schniepel in Ruhe, angel nach richtigen Fischen.

    Petri!
     
  4. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @Rapapapala: toller rat! :roll:
     
  5. jb

    jb Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    323
    Likes erhalten:
    4
    Ort:
    O-Burg
    5cm Kopyto ist jetzt im Winter ein Universalköder auf Barsch. Probier es mal mit einem kleineren Haken! Der Hakenbogen steht dann nicht soweit ab und die Fehlbissquote ist geringer. Kann aber auch sein, dass Du durch einen Kleinfischschwarm getwistert hast und die Zupfer durch Körperkontakt der Fische hervorgerufen wurde (ist mir neulich so ergangen!). Z.Z. stehen an einigen Stellen so viel Kleinfische zusammen, dass man fast trockenen Fußes übers Wasser laufen kann! :)

    Gruß jb :wink:
     
  6. Twister93

    Twister93 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    17. Januar 2007
    Themen:
    5
    Beiträge:
    11
    Likes erhalten:
    0
    @sespis:Im Prinzip hast du gar nichts falsch gemacht. du könntest entweder einen anderen Köder oder eine andere Stelle wählen.
    Vielleicht klappt's dann auch mit großen Barschen.
     
  7. kLeInErAnGeLfReAk

    kLeInErAnGeLfReAk Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    163
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Saarland
    es gibt gufi's die haben einen winzigen haken fast am schwanz und wenn ein barsch nur den schwanz erwischt hängt er... aber ich würde die stelle wechseln ...
     
  8. Kleingonzo

    Kleingonzo Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    so ein quatsch
    ich gehe mitlerweile nur noch ultralightfischen und du glaubst garnet was das nen fun macht wenn man nen schwarm gefunden hat
    und zwischendurch sind auch immer ein paar wie du sagen würdest richtige fische dabei
     
  9. frazieg

    frazieg Barsch Simpson

    Registriert seit:
    24. Oktober 2004
    Themen:
    0
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Es ist doch schon ein gutes Zeichen, wenn sie sich für deine Köder interessieren, dann hast du aktive Fische gefunden.Variiere doch ein wenig dein Köderführung, z.B. langsamer, kurze Stops. Auch wenn der 5er Kopyto ein sehr guter Barschköder ist, funktionieren bei mir an manchen Tagen nur wesentlich kleinere Köder. ein Versuch lohnt sich.
     

Diese Seite empfehlen