1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Brauche Hilfe, was raubt da?

Dieses Thema im Forum "Rapfen & Co." wurde erstellt von Turbotail90, 18. Oktober 2007.

  1. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Leute,

    Also ich schildere euch einfach mal die Situation:

    Also so in der Dämmerung, so gegen 18:30 - 19:30 Uhr klatscht es andauernd um uns herum, in unserem kleinen Hafen am Rhein. Und die Kleinfische spritzen weg, und flüchten was das Zeug hält.
    Denkt ihr es sind Rapfen, die rauben? Und, wie meint ihr soll ich es auf die Räuber probieren?


    Ich wäre euch um eine Antwort dankbar!
     
  2. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    Wie soll man das beantworten? Wenn es punktuell und heftig ist, dann wäre es mit großer Wahrscheinlichkeit ein Hecht. Finden allerdings regelrechte Hetzjagten statt dann geht der Verdacht eher auf Barsch oder Rapfen.
    Am besten wirst du es herausfinden, wenn du einfach mal nen Köder dazwischen schmeißt denn bei solchen Jagden ist es fasst egal was man anbietet wenn die Fische so im Rausch sind gehen die auf alles was sich bewegt und dann weißt du auch was da raubt. :wink:
     
  3. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ja okay, danke. aber das problem ist, es beisst nicht! wie habens mit bombern versucht, mit köfis, usw.... sie rauben vor unseren füßen, und wir bekommen keinen an den haken...
     
  4. Firefreckle

    Firefreckle Master-Caster

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    691
    Likes erhalten:
    1
    hmmm...komisch...dannn versucht mal Köder die so aussehen wie der Futterfisch, eine ähnliche Größe haben und relativ flach laufen. Vielleicht sind es aber auch nur kleine Barsche die einen auf Halbstark machen
     
  5. Turbotail90

    Turbotail90 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    384
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    hhmmm.. ja es ist echt komisch...
    versteh das auch nich... aber der geräusch, "platscher" und bukwellen nach ist es auf jeden fall kein kleinbarsch...;)
     
  6. fkgth

    fkgth Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LC
    hallo,
    dann schaut euch doch bitte einmal genau die beute der jäger an...
    in der größe und farbe wäre dann ein entsprechender köder meine erste wahl, danach würde ich es mit schockfarben in gleicher größe probieren...
    auch die köderführung kann entscheidend sein, alles mal ausprobieren,
    wichtig könnte auch sein, die räuber zu überwerfen und erst einmal die ränder abzufischen;
    wenn es rapfen sind (fast immer knallharte attacken auf die beute), dann können die schon mal den einen oder den anderen zur verzweifelung treiben...ich wechsele in solchen situationen alle fünf bis max. zehn würfe den köder (wenn nichts beißt)...
    auch spielt das verhalten des angelers am ufer eine wichtige rolle - rapfen können einen "riechen"
    und noch ein kleiner tipp: rollenbremse sollte wohldosiert, sprich geöffnet sein!
    grüße

    fk
     
  7. Barsch94

    Barsch94 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
  8. CaptainEsox

    CaptainEsox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hannover
    Schon mal Cormorane dort gesichtet?
     
  9. SurfinWombat

    SurfinWombat Belly Burner

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Themen:
    10
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Baden-Baden
    Hallo,

    wenn es immer nur kurze Angriffe sind und danach ca.10 Minuten nichts passiert, würde ich auf Rapfen tippen. Rapfen schwimmen meist teilnahmslos, als Friedfisch verkleidet, an einen Schwarm vorbei, um dann plötzlich direkt in den Schwarm hineinzustoßen. Dabei spritzen dann alle Kleinfische kurz auseinander. Am Rhein könnte das wirklich passen. Barsch hört man oft schmatzen, wenn sie Kleinfische von der Oberfläche pflücken und ein Hecht raubt meist in größeren Abständen und dann eher an einem Platz. Aber wissen kann man es nur, wenn man den Täter verhaftet :)

    Viele Grüße

    Surfinwombat
     

Diese Seite empfehlen