1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Boddentour-Nov2oo7

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von Speedmaster, 18. November 2007.

  1. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mahlzeit! Ein kleiner Bericht von meiner boddentour.Endlich war´s wieder soweit,und ich bin am 11.11.zu meinem Freund und Guide Jörg nach Kinnbackenhagen aufgebrochen.Nach 7Stunden überaus strapaziöser Fahrt-viel,viel Schnee,bin ich in Stralsund angekommen,und traf gleich zufälliger weise meinen Kumpel Harry in der Fischhalle.Bei einem schönen essen malten wir uns schon mal unsere nächsten Tage aus.Aber es sollte anders kommen als geplant,leider.Jörg sagte uns schon,dass es wohl nicht einfach werden würde,denn es war schon eine woche lang wenig los.Der starke N-NO wind hatte sehr,sehr viel frisches Salzwasser in die Bodden gedrückt,dazu noch der Kälteeinbruch-die Hechtmäuler sind wie zugenagelt.Tag1+Tag2:Es gibt nicht viel zu berichten,egal was für gummis-farbe,grösse-bis zu 27cm! Nichts zu machen kein Biss! Tag3:viel leider dem Sturm zum opfer,an eine Ausfahrt war nicht zu denken.Deshalb fuhren wir nach Sassnitz und nach Binz,wo uns der Sturm fast von der Promenade blies! Tag4:endlich ein lichtblick! Wir waren ca eine Stunde auf dem Wasser,rums,plötzlich ein Schlag in meiner Rute-endlich der bann war gebrochen! Als plötzlich Harry-der mir gemütlich beim Drill zu schaute auch was an die leine bekam,und schon begann der doppeldrill.Meiner mass 94 und Harry´s111cm.Schnell ein paar Bilder,und wieder rein damit.So kann´s weiter gehen dachten wir.eine halbe Stunde später bekam ich den nächsten an die leine,eine schöne-und vor allem fette 95iger Hechtdame hatte sich meinen Gummi geschnappt.Bis um 16uhr war dann wieder tote hose.Jörg holte sich einen schönen 90iger ab,und ich hab leider einen versemmelt-die Bisswunden auf meinem 23iger Shad liesen keine zweifel-das wäre wohl der grösste des Tages gewesen-leider!Tag5:Nach dem vortag waren wir eigentlich sehr optimistisch,der wind hatte gedreht und es war auch nicht mehr ganz so kalt.Jörg hatte früh´s einen guten 80iger,und dann war es auch schon wieder vorbei.Wir verlegten unsere Hoffnung wieder auf die Abendstunden,aber es war wieder tote hose,bis sich bei Harry doch noch einer entschloss zu zupacken-es kam eine überaus fette 103cm Hechtdame zum vorschein! Danach machten wir auch Feierabend.Fazit:man kann auch im besten Hechtgewässer Deutschland´s nicht viel machen wenn die Bedingungen nicht stimmen,und die Hechte so dermassen voll gefressen am Grund liegen. sicherlich werden einige denken,was will der denn noch alles,war doch ne schicke Tour?! Aber ich bin halt anderes gewöhnt und warscheinlich auch verwöhnt!
     

    Anhänge:

  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Aber immerhin!
    Gefangen wird immer was auf der "Yellow Pike" oder :)
    Mein Alfa hat sich auf dem Plattenweg nach Kinnbackenhagen seine ersten Spoilerkratzer erarbeitet ;)
     
  3. Speedmaster

    Speedmaster Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    12. Dezember 2006
    Themen:
    24
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Das waren meine ersten fische auf der Yellow Pike.Bis zu diesem Sommer hab ich auf seiner De Best gefangen.Harry und ich hatten aber das glück,bei der Bootstaufe der Yellow Pike im Sommer dabei sein zu dürfen.Mit meinem alten Auto musste ich auch immer im2.-mit Standgas die letzten kilometer hinter mich bringen.
     
  4. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.960
    Likes erhalten:
    879
    Ort:
    Am See
    Ich war auch nur einmal mit ihm draussen und hab gleich abgeblankt als einziger auf dem Boot :)
     

Diese Seite empfehlen