1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bissabdrücke - wie groß schätzt ihr den Fisch?

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von mecarphunter, 10. Januar 2010.

  1. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Hallo zusammen,

    ich bin bei meiner heutigen Spinnfischtour (die nur einen 46er brachte, aber zumindest ein Fisch ;) ) auf einen Ansitzangler mit KöFi getroffen, und unterhielt mich kurz mit ihm. Er sagte mir, dass er kurz zuvor einen Biss hatte, diesen aber nicht verwerten konnte. Seinen Angaben nach waren 2 tiefe Risse im KöFi, die Entfernung zwischen diesen beiden sei angeblich 6cm gewesen.
    Wie groß würdet ihr den Übeltäter in etwa schätzen? 80cm, käme das in etwa hin?

    Grüße
    Martin
     
  2. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    wenn es ein zander war (habe den anriss nicht gesehen), dann war es bei ca. 6 cm eher ein halbstarker mit evt. maß.

    ein 80er hat eine gute futterklappe. das sieht anders aus.
    aber die nichtgefangenen fische sind immer die größten :)

    gruss

    rené
     
  3. böpo

    böpo Twitch-Titan

    Registriert seit:
    18. November 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    60
    Likes erhalten:
    1
    könnte passen....
     

    Anhänge:

    • vamp.jpg
      vamp.jpg
      Dateigröße:
      3,2 KB
      Aufrufe:
      650
  4. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    @böpo: Ja, könnte hinkommen :D

    Sonst keiner eine Meinung oder sind alle mit Renés Aussage konform??

    Ansonsten werde ich beim nächsten Fang mal das Maßband zwischen den Zähnen anlegen.


    @René: Ich geh mal schwer davon aus, dass es sich um einen Zander handelte
     
  5. Lasse

    Lasse Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.246
    Likes erhalten:
    0
    Vielleicht hat ja hier jemand nen präparierten Zanderkopf und könnte mal ne Meßung durchführen! :idea:
     
  6. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Ich sage, dass es gar kein Zander war. :idea:
    Alles Spekulation!
     
  7. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Auf Grund des Spots bin ich mir zu 99% sicher, dass es ein Zander war...
     
  8. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    auf alle fälle wars ein zwerg - egal was es für ein räuber war.
    er sollte mal seine montage ändern, dann fängt er die dort auch.
    muss ja was anstößig gewesen sein sonst hätte er genommen und nicht losgelassen (wiederstand gespürt).


    gruss

    rené
     
  9. strasse93

    strasse93 Master-Caster

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    635
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    Rosenheim
    Warum sollte er denn seine Montage ändern ?
    Fehlbisse kann man bei keiner Montage verhindern !
    Ich denke eher das er ganz normal angehauen hat aber der "vermeintlich" kleine Zander den Köderfisch noch nicht so im Maul hatte um ihn sicher zu haken .
     
  10. martinp

    martinp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    0
    Also nagelt mich bitte nicht darauf fest, aber ich habe gerade den Abstand der
    vorderen zwei Zähne bei einem 75cm Zander gemessen und ich kam auf 2,5 - 3cm.
    Also mit einem 6cm Abstand müsste er schon deutlich größer gewesen sein als 75cm.
     
  11. mickaele

    mickaele Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lay
    Ich habe den präparierten Kopf eines 85er Zanders zu Hause.
    Wenn ich Feierabend hab werde ich nachmessen. 6cm Abstand zwischen den beiden vorderen Fangzähnen im Oberkiefer kommt mir schon vor wie ein richtig guter Fisch!
     
  12. rene_borgsdorf

    rene_borgsdorf Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Oktober 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    200
    Likes erhalten:
    0
    hallo

    nie im leben gibt es einen zander dessen vordere fangzähne 6 cm auseinander sind.
    irgendwo iss ja auch mal genug :)

    und es liegt definitiv an der montage / angelart wenn der köder losgelassen wird.
    wenn man sich lange und ausgiebig mit der ansitzangelei beschäftigt kommt man auf eine fangquote nahe 100% ran.

    gruss

    rené
     
  13. martinp

    martinp Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. Oktober 2007
    Themen:
    22
    Beiträge:
    313
    Likes erhalten:
    0
    Hast zufällig mal die Zielfisch Zander DVD gesehen?
    Der Zander im Aquarium hat den Köfi auch wieder ausgespuckt und da war nicht einmal ein Haken dran. :wink:
     
  14. Neckarangler_Max

    Neckarangler_Max Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Januar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    0
    [/quote]
    Hast zufällig mal die Zielfisch Zander DVD gesehen?
    Der Zander im Aquarium hat den Köfi auch wieder ausgespuckt und da war nicht einmal ein Haken dran. :wink:[/quote]

    durch einen kleinen Stein der beim Einsaugen zwischen die Kiemen kam. 8O
     
  15. die-radde

    die-radde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Themen:
    43
    Beiträge:
    487
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    NRW
    Ein Zander der zwischen den beiden Drakulazähnen 6cm Abstand hat ist ein mächtiger Zander ;)
     
  16. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    @martinp: Danke für die erste Messung!

    @mickaele: Die Maße beim 85er wären natürlich auch noch sehr sehr interessant!

    @René: Ich gehe davon aus, dass die 6cm geschätzt waren - aber um wieviel kann man sich da verschätzen? Also ich würde sagen, um max. 1cm, also kann man ja von mind. mal 5cm ausgehen.

    Ich hab heute im Übrigen einen 62er erwischt, hab aber nicht gemessen, da ich das dem Fisch bei -7 Grad nicht zumuten wollte - zudem hätte sich die Erkenntnis nach martinp's Messung vermutlich sowieso in Grenzen gehalten.

    Ansonsten, Montage hin oder her, mir persönlich ist es egal, wieso dieser Angler den Fisch verloren hat - es sollte aber wohl klar sein, dass man nicht jeden Fisch haken kann! Und an einen kleinen Fisch glaube ich eher nicht! Zumal ich an dieser Stelle vor nicht allzu langer Zeit leider gegen einen sehr guten Fisch zweiter Sieger geworden bin.
     
  17. mickaele

    mickaele Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lay
    Vielleicht kann ich ETWAS Licht ins Dunkel bringen...
    Hab mal den Zahnabstand am präpariereten eines 85er Moselzanders gemessen.
    Die ersten beiden Fangzähne (die nennt man wohl auch Hundszähne) im Oberkiefer haben einen Abstand von 2,5cm.

    Das hieße, das 6cm Abstand zwischen den Zähnen schon zu einem wirklichen Uboot von Zander gehören müssen.

    @mecarphunter: Am besten du gehst jetzt solange an die Stelle bist du deinen Meterzander rausgezogen hast, der da ja wohl stehen muss :wink:
     
  18. OOOO

    OOOO Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    74
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck / Berlin
    echte spezies hier.
    wenn 2,5cm 85cm entsprechen, dann wären 6cm in relation bei runden 200cm.

    na, merkt einer was?

    es werden wohl kaum die vorderen fangzähne gewesen sein. eher wohl 6cm kieferbreite, was einem ca. 60-65er fisch entsprechen würde.
     
  19. mecarphunter

    mecarphunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Dezember 2008
    Themen:
    8
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Nähe Regensburg
    Danke fürs Messen, mickaele!.

    Die 2,5-3cm scheinen ja dann schon fast „Standard“ bei Zandern zu sein, wenn das beim 75er und 85er im Prinzip gleich ist. Zumindest auch mal eine ganz interessante Erkenntnis!

    Und dann wird es wohl wirklich so gewesen sein, dass es sich bei dem konkreten Biss um die äußere Zahnreihe gehandelt hat. Dann natürlich auch ein kleinerer Fisch.

    Aber ja trotzdem schön, das so „verifizieren“ zu können, anstatt über Mutmaßungen und Spekulationen.

    Grüße
    Martin
     
  20. alexace

    alexace Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    6. Dezember 2006
    Themen:
    67
    Beiträge:
    1.935
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    :...:...:...:...:....:...:...:...:...:...:
    Laber, sülz ...

    Sorry. :?
     

Diese Seite empfehlen