1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Vertic 682 für dicke 23`er Gummis?

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tobio, 4. Dezember 2006.

  1. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Ich suche eine Rute zum fischen von dickem Zeug vom Boot.
    Auf Weite kommt es mir deshalb nicht an.
    XXL-Popper, dicke Wobbler schleppen und vor allem dicke Gummis jiggen!
    Ist die Berkley Vertic 682 auch für dicke 23`er Gummis geeignet?
    Die wiegen alleine ohne Bleikopf ja schon meist mehr als 80g.
    Kann sie das bewältigen?


    tobio
     
  2. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    Ja , nach meiner meinung, ich fisch die auch.... :wink:
     
  3. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    die ist hart wie´n brett.hab mir die etzt auch fürs grobe geholt
     
  4. DozeydragoN

    DozeydragoN Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    24. November 2003
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.428
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lunkerville
    Hmm,

    sollte die nicht ein wenig kurz sein, um solche Gummis zu jiggen?

    Grüße, DD
     
  5. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    ... nä DD ... dat sind doch alles Faulenzer :mrgreen: :wink:

    ... mir wär so ein stöckchen auch zu kurz
     
  6. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    also mit ner normalen 270`er Rute auf dem Boot rumzuhampeln/schleppen oder gar auf dem Belly ist echt nichts finde ich (ausser auf nem Kutter evtl.)
    Für Hecht und Waller muss man eh nicht so brachial jiggen.
    Und mit einer 270`er poppen geht mal gar nicht ;)

    tobio
     
  7. MinnKota

    MinnKota Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Themen:
    7
    Beiträge:
    553
    Likes erhalten:
    0
    Zum "poppen" wird die auf jeden Fall gut sein aber mit 23er Gufis würde ich mich damit nicht ans Wasser trauen.
    Ich habe aus Not selbst mal mit so einem kuzen Jerkstock 23er Gufis geworfen und die Nummer ging voll in die Hose ;)
    Die Köderführung war sch**** und den Anhieb durchzubringen war auch nicht gerade einfach mit so einer kurzen Rute.
    Vielleicht kommst du ja besser damit klar als ich.
     
  8. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    tobio hat 3 meter lange arme :mrgreen: .... da klappts dann auch mit der hebelwirkung auf 30 meter distanz
     
  9. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Hey, ich will auch so lange Arme wie der Tobio haben!!! :) Das ist ungerecht
     
  10. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    ich kann euch mal die Ohren oder die Glocken lang ziehen Freunde und Vereinskameraden ;)
     
  11. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    :wink: :D
     
  12. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    hääää :?:
     
  13. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    nichts verpasst balla.
    die jungs haben sich nur erfolglos an einem kleinen physik-exkurs versucht ;)


    tobio
     
  14. balla-barsch

    balla-barsch Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Themen:
    10
    Beiträge:
    483
    Likes erhalten:
    0
    aja :wink:
     
  15. godfather

    godfather Finesse-Fux Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Themen:
    42
    Beiträge:
    1.353
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    berlin
    :D mal zurück von den längen einiger körperteile bestimmter user zum topic:

    hab die 'kleine' 601er vertic seit ca einem dreivierteljahr im einsatz und kann mit dem teil wohl ganz ordentlich angeln. ob über die rolle oder über die rute gejiggt wird ist m.e. geschmackssache, funktioniert aber beides. :wink:
    was die maximale ködergröße angeht, kommt mein rütchen bei einem 8'' replicant an ihre grenzen - den kann man noch durchs mittelwasser leiern, an jiggen wäre da nicht mehr zu denken. mit der 682er hab ich das noch nicht probiert. könnte aber hinhauen... :wink:
     
  16. Luretrekker

    Luretrekker Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. November 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    138
    Likes erhalten:
    0
    Also eins ist sicher: Für derart große Laatschen braucht man ne echt harte Rute und einen verdammt harten Anschlag sowieso. Habe mal vor ein paar Jahren mit einer 2 m Jerkrute mit 23ern und multi gefischt... geht auch ist
    ABER: allet geht nur der Hase hoppelt... Soll heißen es ist alles andere als ideal...mehr Hänger, schlechtere Führungskontrolle unde nicht zuletzt schlechtere Drillkontrolle.
    Daher meiner Meinung nach lieber die Jerkrute fürs Jerks und Popper und ne richtige Rute für die richtigen Gummis. Ist allerdings nicht jedermanns Sache den ganzen Tag mit 100g Bomben rumzufeuern kann auch ermüdend sein ;-)...mir machts nichts aus, aber kenne kaum jemanden, dem das Spaß macht... *lol*
     

Diese Seite empfehlen