1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Skeletor SES in 2,10m

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von tobio, 8. Juni 2006.

  1. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Wer von Euch noch die Anschaffung dieses Spielzeug-Stöckchens plant,
    bei A....i haben sie die momentan für schlappe 84,95.- Europäer im Angebot.

    tobio
     
  2. philone

    philone Finesse-Fux

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Themen:
    24
    Beiträge:
    1.026
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    aahhhh- jetzt hab ichs: Ask.ri! :oops:
    kann man das irgendwo im netz sehen?
    wie lange gilt das angebot noch?
     
  3. Spingott

    Spingott Belly Burner

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Fulda
    Dachte die liegt bei 139,- ( oder so etwa ) Euronen? bis wieviel WG geht die 2,10?
     
  4. WoodyX6

    WoodyX6 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Themen:
    12
    Beiträge:
    1.109
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Canada
    2-12g ;)
     
  5. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Solange der Vorrat reicht.
    Stand heute in nem Flyer von denen.

    tobio
     
  6. SB-Canerods

    SB-Canerods Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingolstadt
    Haben sie nur die 2,10 im Angebot? Die 2,40m nicht? Auf den ihrer Homepage haben sie gar keine drin?!?
     
  7. Spinrute

    Spinrute Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremke (Kreis GÖ)
    Suche im Shop mal nur nach "skelet", dann kommt was.
     
  8. nordenrockt

    nordenrockt Gummipapst

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Themen:
    19
    Beiträge:
    858
    Likes erhalten:
    13
    in dem flyer ist nicht nur die 2,10 im angebot... sondern alle!
     
  9. Grigo

    Grigo Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2006
    Themen:
    5
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Moin Moin Petris,

    die 84,95 € aber nur mit dem 5€ Gutschein.
    Bei HiKi (www.HiKi.at) ist die Skeletor SES 2.1m 2-12g für 89,90 €
    2.4m 4-24g für 99,90 €
    2,7m 7-28g für 105,00 €
    3,05m2-12g für 110,00 €
    3m 8-32g für 110,00 €
    und ein supper Angebot an Kunstködern.
    Katalog günstig bestellen über die Tel. Nr. 08509/9360877 und werdet auf HiKi-kosten nach dem schönem Östereich verbunden.
    Viel Spaß Andreas
     
  10. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Wolltest Du die auf Barsch einsetzen?
    Für Forellen in der Strömung ist das WG bestimmt zu niedrig. Es sei denn, Du verzichtest auf Spinner.
    Schade, dass die ganzen Berkley-, ABU Garcia- und Mitchell-Ruten jetzt nur noch dieses billigen Ringe mit Blecheinlage haben. Machen viel Werbung mit den Ringen.
    Die Spitzenringe müssen bei Geflochtener jedenfalls schnell ersetzt werden, aber das ist ja nicht so schlimm. Was da ab in der Werbung angegeben wird stimmt scheinbar nicht. Blech ist halt doch nicht so hart wie Keramik. :)

    Der Blank ist aber wirklich top und absolut empfehlenswert.
     
  11. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    8O 8O ... kaufst Du Deine Ruten aufm Polenmarkt???
    Die Titaniumringe von z.B. Series One, SSGS oder Skeletor (alle Berkley) sind ja wohl das Geilste ... pflegliche Behandlung vorausgesetzt :wink: :mrgreen:
     
  12. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Da hats aber einen bei der Ehre gepackt :)
     
  13. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Jo, schön in die Ecke stellen und ab und zu mit dem Staubtuch abreiben.
     
  14. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    bin auch super zufrieden mit den berkley ringen! noch keine gebrauchspuren zu erkennen ;)
     
  15. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
  16. Gäddsax

    Gäddsax Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    185
    Likes erhalten:
    1
    Ahso. Du wolltest nur einen Kauftipp abgeben.
    Ich habe das Teil in 2,70m. besessen. Echt schöner Blank und leichte Ringe mit Blecheinlagen. Frage: Was ist da aus Titan? Der Rahmen??? Ne, oder? Die Einlage? Ein Titanblech? Lässt sich das härten? Jede billigste Keramik wäre härter. Vorteil vom Blech: Sehr leicht + platzt nicht raus.

    Ich kenne mehrere Beispiele, wo der Spitzenring mit Geflochtener Riefen bekam und gegen einen ordentlichen Ring getauscht wurde. Diese Ruten wurden aber auch oft gefischt. Ein Ring auszutauschen ist auch kein großer (Kosten)-Aufwand. Die Ringe sind für mich also auch kein Nachteil. Wenn ich allerdings sehr viel fischen würde, kämen für mich die Ringe nicht in Frage.

    Den Blank finde ich echt klasse. Schön leicht mit progressiver mittelschneller Aktion. Der Grund, warum ich die Rute abgegeben habe war der Rollenhalter.
    Anders als bei einem normalen Rollenhalter, wo der Rollenfuß auch an den Rollenhalter gepresst wird, bzw. von diesem seitlich gestützt wird, liegt bei diesem Bekley-Teil die Rolle eigentlich fast nur vorne und hinten an/auf.

    Wenn der Rahmen der Rolle dann aus Kunststoff besteht und somit eine geringere Festigkeit /Verwindungssteifigkeit als ein Metallrahmen besitzt, kann man bei dem Skeletorrollenhalter die Rolle ca. 10-15° um die Rute achsial verwinden und hat ein sehr schwammiges Gefühl. Bei normalen Rollenhaltern und Rollen mit Kunststoffrahmen ist das nicht der Fall.

    Das war für mich ein Grund die Rute abzugeben.
    Bei Rollen mit Metallrahmen hat man kein schwammiges Gefühl.

    Zusätzlich schreibt einem der Rollenhalter die Fingerposition vor. Da ich meine Finger anders halte, als von Berkley durch diesen Rollenhalter vorgegeben, ist die Skeletor für mich unbrauchbar.

    --
    Frage: Gibt es die Ruten auch mit Oldschool-Rollenhalter?

    Zweite Frage:
    Du fischst hier auf Döbel in wahrscheinlich nicht gerade langsamer Strömung:
    [​IMG]

    Bis zu welche Wobblergröße kann man mit der Rute in mittlerer bis starker Strömung noch fischen ohne das die Rute vollkommen krumm ist?

    Welche Spinnergröße (1 oder 2) ist unter den Bedingungen noch möglich?
     
  17. tobio

    tobio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Themen:
    32
    Beiträge:
    311
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Essen
    Also das Du gerade den Rollenhalter "bemängelst".
    Immerhin mit das geilste Teil an der Rute und Hauptgrund, warum ich so gerne an dem Stöckchen rumfummel.
    Da merkt man jeden Furz, den ein Fisch unter Wasser lässt.
    Aber Geschmäcker sind unterschiedlich.

    Ja ich habe damit Döbel und Regenbogenforellen direkt unter einem Turbinenauslauf am Wehr gefangen.
    Sehr starke Strömung.
    Die Strömung ist dort meist so stark, das Spinner eher nicht in Frage kommen.
    Aber in mittlerer Strömung fische ich damit auch einen 3`er oder gar 4`er.
    Wobbler nehme ich Ugly Duckling, Salmo Hornet oder Mosa.
    Größe bis 6cm, aber meist 4cm.
    Aber auch 5-10cm GuFis mit Bleikopf zocke ich damit gerne.

    tobio
     
  18. hdidi

    hdidi Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    2. Juni 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    36
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Roding
    Also ich fisch auch damit, allerdings mit 2,40.
    Die ist noch straffer und schneller als die 2,70er.
    Hatte sie beide in den Händen.
    Drauf hab ich ne 0,13er geflochtene auf ner kleinen Taurus.
    Fische damit nur mit Gufi von etwa 6-8cm und Köpfen 2-6gr.
    Mit nem 10cm Gufi und entsprechendem Kopf ist sie überfordert!
    Mit allem anderen ist sie eher schon zu stark belastet in Wehrschüssen.
    Was fantastisch ist, man fühlt wirklich alles.
    Doch mehr als ein kleiner Mepps geht in der Strömung kaum mehr.
    Da nehm ich doch lieber meine Diaflash EX.
     
  19. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Nö, nix Ehre ... aber die Ringe kriegste nur kaputt, wenn Du sie in der Autotür parkst oder beim Fischen regelmäßig den Wirbel bzw Stahlvorfach durch den Endring ziehst :wink:
     
  20. maestro

    maestro Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Themen:
    16
    Beiträge:
    249
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dortmund
    :lol:
     

Diese Seite empfehlen