1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Skeletor II 8-32gr

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von STRULIK, 20. August 2010.

  1. STRULIK

    STRULIK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen wo die Obergrenze bei der Berkley Skeletor II(3,0m/8-32gr) liegt?
    Habe vor mit am Rhein zu fischen, mit Wobbels bis 13cm und Gummis bis 10cm/10-14-gr.
    Oder ist die zu schwach, was meint ihr ?
    Ist die Rocksweeper (3m/50gr) dafür besser geeignet?
    Danke schon mal
     
  2. Szitnick

    Szitnick Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Strulik

    Ich bin nur im Besitz der 7-28 Gramm. Die finde ich allerdings zum Gufieren ungeeignet.
    Ich benutze sie als weiche Meerforellenrute. Das Optimum stellen dort Wobbler und Blinker zwischen 18 und 22 Gramm dar. 25er Snaps ging auch noch gerade, aber darüber würde ich nicht gehen.
    Wenn dann noch Strömung dazu kommt.....

    Grüße

    Nils
     
  3. STRULIK

    STRULIK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Gufiren tu ich eigentlich seltener, fische hauptsächlich mit Wobblern.Benutze zur Zeit Skeletor I 2,4m/7-24gr.........aber die ist mir einwenig zu kurz an der Steinpackung zu fischen.
     
  4. Luiz

    Luiz Gummipapst

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Themen:
    43
    Beiträge:
    851
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    Düsseldorf/ Copenhagen
    jo die RS ist besser!
     
  5. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    vielleicht begründet Luiz das ja noch ;-)
     
  6. stefan660

    stefan660 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi,
    würde mal sagen das die Berkley viel zu weich ist um Gummis oder Wobbler zu führen. Es ist eher eine Allroundrute für Spinner, Blinker, Sbirolino und ähnliches.

    Die RS ist schon ein schöner straffer Stecken mit dem eine gute Führung von Wobblern und Gummis möglich ist.

    Habe beide in meinem Fundus.

    Grüße
    Stefan
     
  7. STRULIK

    STRULIK Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. November 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Hi,
    danke für die Tips.
    Habe die Rocksweeper bestellt. Wenn jemand Skeletor günstig haben will => im "biete" Tread
     

Diese Seite empfehlen