1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

berkley pulse

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von luki_k, 31. Oktober 2011.

  1. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Tut mir leid immer das selbe thema. :)
    Aber ich habe mich jetzt mal für die berkley pulse 2-8gr entschieden.
    Jetzt wollte ich aber noch mal fragen ob sich dieses rute mit leichten wobbler um drei gramm noch richtig auflädt.
    Ich wär dankbar für antworten weil ich die jetzt bald kaufen will
    Gruß
    luki_k
     
  2. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Hi,

    bei 3g brauchen wir noch nicht von aufladen sprechen. Dies wäre relevant bei extremsten Kleinködern. Die Pulse ist dank des IM7 Blanks richtig schnell und eher steif, allerdings kein Brett.

    Grüße
     
  3. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    also funktioniert das schon.
    Danke für die schnelle antworten.
    Noch andere Meinungen?
    :D
     
  4. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Was willst du bitte schmeißen wenn du von "aufladen" sprichst..? Das du mit 3g keine 100m wirst sollte dir klar sein. Mit solch leichten Ködern fischst du eh Ufernah oder perfekt plaziert auf kurzer Distanz..
     
  5. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    ja ich müsste so ungefähr 20 meter weit werfen
     
  6. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Wenn ich jetzt sagen würde das du mit 3g Wobblern nicht richtig werfen kannst, würdest du die Rute dann nicht mehr nehmen :p? Mach dir keinen Kopf, die Rute ist für den Preis einer der geilsten Twitchbaitruten für deinen Bereich! Dagegen kommt nur der WFT Penzillblank an.
     
  7. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    mhm doch wahrscheinlich schon. Ich hab nähmlich auch noch größere wobbler :D
    Aber funktionierts oder nicht?
     
  8. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Also der 50er Tiny Fry ging auf beachtliche Weite, der 38er nicht mehr wirklich, aber wie gesagt mit solchen Ködern fischt man ja eh nicht weit draußen. Müsste ich mich fest legen würde ich sagen das der 38er auf 10m kommt, der 50er lässt sich schon entspannt auf 15-20m werfen. Bin aber nicht so gut im schätzen.
     
  9. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Ok, perfekt danke für die antworten.
    Genau mit dem tiny fry wollte ichs wissen.
    Ne gescheite schnur noch drauf dann schaff ich das :D
     
  10. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Ich persönlich hatte als stärkste Schnur eine 0.06er auf einer 1000er Shimano.
     
  11. stuffel

    stuffel Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Themen:
    28
    Beiträge:
    111
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    Gehlenberg
    Ich fische die Mitchell Eilte Spin 2-8g. Die soll ja den selben Blank haben wie die Berkley Pulse.
    Fische mit der Rute kleine Wobbler wie den Illex Chubby38, Chubby Minnow und Tiny Fry. Für mich ist diese Rute perfekt für das UL-Spinnfischen. Zusammen mit einer 1000er Shimano Exage oder 1000er Red Arc ergibt es eine schöne UL-Combo.
     
  12. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    so, jetzt habe ich sie mir bestellt.
    Rolle muss ich noch schaun ich hab noch ne alte 1000 catana die kommt vorerst drauf und dann noch ne neue exage.
    :D

    Gruß
    lukas
     
  13. Waterfall

    Waterfall Finesse-Fux

    Registriert seit:
    5. März 2011
    Themen:
    50
    Beiträge:
    1.379
    Likes erhalten:
    261
    Da hast du recht 8) :lol:
    Penzill 4 ever! :D

    Gruß
     
  14. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    hallo,
    die rute ist heute gekommen aber ich hab nen bischen bedenken mit der steckverbindung.
    Die lässt sich nicht komplett zusammen schieben. Oder ist das normal?
    gruß
     
  15. soulwarrior

    soulwarrior Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.268
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Grevesmühlen
    Das nennt man Zapfenverbindung und ist natürlich so gewollt :roll: .. So hält die Verbindung auch lange und du hast zur Not noch Puffer. Ist bei fast allen neueren 2pcs Ruten so!
     
  16. luki_k

    luki_k Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    29. Juli 2011
    Themen:
    32
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    ok danke für die schnelle antwort
    ich kenn mich halt bei neuen ruten noch nicht so aus :D
     
  17. Michi09

    Michi09 Belly Burner

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Themen:
    10
    Beiträge:
    42
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    KLE
    ich grab das hier mal für meine zwecke aus...

    ich schwanke zwischen der pulse -8gr und der 5-25gramm version als barsch rute. möchte damit wobbeln und finesse fischen im kanal und einem kleineren langsam strömenden fluss, in dem jedoch auch gute hechte und welse zu finden sind.

    jemand einen rat? :)
     
  18. FishHunterBln

    FishHunterBln Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Themen:
    39
    Beiträge:
    1.224
    Likes erhalten:
    0
    Sei froh, dass sich Ingengieure das so "ausgedacht" haben. Mit der Zeit unterliegt die Steckverbindung Deiner Rute einem Verschleiß. Durch das ständige zusammen - und auseinanderbauen der Rute wird sowohl die Oberfläche des Zapfens als auch die Oberfläche der Hülse minimal abgetragen. Dadurch rutschen die Blankteile immer näher zusammen (im einzelnen kaum merklich). Irgendwann stellst Du fest, dass die Blankteile soweit zusammen sitzen wie Du es Dir jetzt wünscht. Dann gebe ich der Verbinung vielleicht noch ein halbes Jahr und sie hält nicht mehr, da beide Blankteile nicht mehr zusammen passen, soll heißen die Hülse ist zu groß und der Zapfen zu klein. :idea:
     
  19. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Kommt ganz drauf an, was zu fischen willst!
    Wenn du im Kanal mit 20g Blei fischst und auch mal ein dicker Hecht einsteigt, wäre die -25g u.U. eine bessere Wahl
     

Diese Seite empfehlen