1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Berkley Fireline Exceed

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von Kanalbarschjäger, 29. April 2012.

  1. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    369
    Ort:
    Tief im Westen...
    Habt ihr schon Erfahrungen mit der Fireline Exceed gesammelt?

    Mich interessieren besonders die dünneren Schnüre bis 0,12.

    Was man so im Netz von "Testern" liest, ist fast durchweg positiv, oder zumindest nicht negativ.

    In erster Linie ist der Preis interessant (ca. 10 Euro für 100m) und, dass sie halbwegs rund und beschichtet ist.

    Da ich eigentlich noch nie Probleme mit dünnen Firelines hatte, ist das mal ne Überlegung wert.
     
  2. markus_bass

    markus_bass Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Themen:
    14
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    0
    Habe letzte Woche die Fireline Crystal Exceed online gekauft. Ist noch mit der Post unterwegs. Sobald ich sie aufgespult hab und getestet habe sag ich Bescheid. 1.Mai wird wohl nix mehr werden.......
    Will keep you posted
     
  3. flaming-o-man

    flaming-o-man Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    88
    Likes erhalten:
    0
    Andy hab mir heute die rote Exceed in 0,10mm bestellt,kannste dann live testen und grabbeln.
     
  4. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.160
    Likes erhalten:
    369
    Ort:
    Tief im Westen...
    Hatte ich mir die Tage auch mal nach "begrabbeln", geordert.

    Anfangs extrem steif und LAUT, wird aber sicher noch besser....
     
  5. barschzanker

    barschzanker Nachläufer

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Themen:
    5
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    hab eine 10er fireline in gelb(war sie mal, die ersten meter sind mittlerweile eher weiss). erinnert mich vom anfühlen her ein bisschen an die nanofil. fischen tut es sich gut damit, knotenfestigkeit ist bei einem 2fachen palomar so bei 2,5-3kg (an meiner zugwaage gemessen) und recht weit von den 5kg, die auf der spule stehen, entfernt. werfen tut es sich damit recht gut, und auch was das vertüddeln angeht hab ich bisher keine probleme damit. wickelbild auf der spule ist auch gut (sargus 2000). einzig find ich die bisschen schwierig zu sehen beim fischen, aber ist ja auch dünn das schnürchen.
    mit fehlt der vergleich zu anderen schnüren, aber bisher bin ich da ganz zufrieden mit.
     
  6. DerFlip

    DerFlip Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. August 2011
    Themen:
    5
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Gibt es schon weitere Erfahrungen mit der Schnur? Vor allem in Verbindung mit einer BC?
     
  7. Fogel

    Fogel Barsch Simpson

    Registriert seit:
    13. Februar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ich fische die Rote in 0,17 auf einer Chronarch 201. Lässt sich super werfen. Ist allerdings am Anfang etwas steif mal sehen ob sie noch etwas geschmeidiger wird. Die Knoten halten gut bei der Schnur
     

Diese Seite empfehlen