1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Bellyboote in Hamburg?!

Dieses Thema im Forum "Norddeutschland" wurde erstellt von Mr.Redfish, 4. Dezember 2010.

  1. Mr.Redfish

    Mr.Redfish Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. Juli 2009
    Themen:
    97
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Zwischen Lüneburg und Hamburg
    Darf man mit Bellybooten die Alster(kanäle) "befahren"? Die Fleete sind so weit ich weiß für belly´s Sperrgebiet. Freu mich auf eure Antworten!
     
  2. =Kay=

    =Kay= Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburger Norden
    Moin

    Versuch mal mit den Kingfishern Kontakt aufzunehmen. Die Jungs haben Erfahrung mit dem Einsatz von Bellyboats in Hamburg.

    Gruss Kay
     
  3. Niles

    Niles Twitch-Titan

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Themen:
    6
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moinsen so weit ich weiß ist es auf den Alsterkanälen auch verboten! Aber auf der Bille darfst Du mit dem BB fischen...

    Gruß Nils
     
  4. timo.

    timo. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Mai 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    HH
    Gibt doch Lizenzen um auf der Alster vom Boot zu fischen. Wenn man da schon diversen Paddelarten bis zu standuppaddling ausüben darf, sollte BB fahren und Angeln(mit Lizenz!) doch nciht verboten sein. Zumindest auf der Außenalster kann ich mir das nicht vorstellen.
    Ruf einfach mal bei der Stadt oder dem zuständigen PK an.
     
  5. CougarHH

    CougarHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Es ist natürlich erlaubt.. Du musst dir nur den Alsterbootsangeschein beim Ortsamt holen .. kosten so um die 20 € und ist für das Kalenderjahr gültig :)
     

Diese Seite empfehlen