1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Beastmaster von Shimano

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Lenny, 20. März 2007.

  1. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Hallo,
    wollte mal Fragen, ob diese Rute
    gut zum Barschtwistern ist?
    Es ist die Beastmaster 210
    mit 5- 25 gr. Wurfgewicht.

    Was haltet ihr davon? :?:

    Mfg Lenny
     
  2. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
  3. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Dass ist schon 'n guter Tip, möchte aber
    nicht Drop- Shoten sondern normal Twistern.
    Unser Gewässer ist max. 2,5 m Tief, da macht
    dass Drop- Shoten keinen Sinn, oder hab'
    ich mich getäuscht? (Weiß das DS gut im
    Fluß ist.)
     
  4. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Da kenn ich mich leider noch nicht genug mit aus, aber ich denke mal, obwohl auf der Rute Drop-Shot draufsteht, kannste die trotzdem zum Twister verwenden ;-) Hat ein WG von 5-15g. und is komplett mit Rolle und Schnur. Da ich leider schon eine Rute in der Klasse habe, schlage ich da nichtmehr zu. Ansonsten wär das auch für mich was gewesen.
    Die Shimano Beastmaster in 2,10m kenne ich jetzt leider nicht, aber ich denke damit kannste nix falsch machen. Meine Wenigkeit hat sich letzte Woche auch ne Shimano in 2,70m und 5-20 WG bestellt. Das sind schon feine Teile.
     
  5. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    also die invitation drop shot würde ich nicht zum jiggen nehmen...
     
  6. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Könntest Du uns auch noch bitte sagen warum?
    Man will ja watt lernen ;-)
     
  7. Zanderkranker

    Zanderkranker Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    1.827
    Likes erhalten:
    0
    @Barschkowsky: ganz einfach, die rute ist in der spitze so ultraweich, dass ein spinnfischen damit kein spaß macht. das hanling ist scheiße zum spinnfischen, aber zum drop shotten(wofür sie auch ist) ist der stecken okay.
     
  8. Barschkowsky

    Barschkowsky Echo-Orakel

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    1
    Ahja, Danke!
    Ich habs mir nach Deiner Antwort schon ungefähr so gedacht; war mir aber nicht sicher.
     
  9. ZanderJohnsen

    ZanderJohnsen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2006
    Themen:
    8
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    0
    Schau dir doch mal die Skeletor in 2,40 m an, auch wenn diese Rute nochmal ne ganze Ecke mehr kostet
     
  10. Lenny

    Lenny Master-Caster

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    42
    Beiträge:
    583
    Likes erhalten:
    27
    Ort:
    Neckartal
    Da ich an Gewässern fische wo Bäume über
    einem sind, nehme ich max. 210cm Ruten.
    Ansonsten wären die Köder Verluste zu hoch
    weil der Köder erstmal im Baum hängt,
    bevor er im Wasser ist.
    Ich persönlich mag 210 cm auch mehr,
    weil sind handlicher sind.
    (ich weiß nicht wo her dass kommt,
    ich glaube es wurden angeboren).
    Ich habe eine 2,40 Rute, welcher mir
    aber zum Spinnfischen zu un handlich ist.
    Habe zur Zeit eine von Balzer.
    (Ich denk' dass sie mir mebi° etwas schwabbelig
    ist.)
     

Diese Seite empfehlen